Romain Rolland Das Leben Tolstois

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben Tolstois“ von Romain Rolland

Romain Rolland wurde am 29.1.1866 in Clamecy (Nievre) geboren und starb am 30.12.1944 in Vezelay (Yonne). Er erhielt 1915 den Nobelpreis für Literatur.§Mit dieser Biographie ist es Romain Rolland schon 1921 gelungen, ein literarisches Porträt des großen Russen zu zeichnen, das bis heute in seiner Unterhaltsamkeit und Frische unerreicht ist.§

Diese tolle Biografie hat bewirkt, dass ich mich (mal wieder) im Tolstoi-Rausch befinde.

— JoBerlin
JoBerlin

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen