Romain Sardou , Carlos Rafael Rafael Maxentius

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maxentius“ von Romain Sardou

Konstantinopel, im Jahr 532. Nach der blutigen Niederschlagung des Nika-Aufstandes ist das römische Volk in Aufruhr. Kaiserin Theodora ist schön und intelligent, dich sie wird von ihren Untertagen gehasst. Also beschließt die großartige Strategin, eine Reise durch die Provinzen des römischen Reiches, um ihren Einfluss und ihre Macht zu vergrößern. Eine gefährliche Reise, bei der Maxentius, der Leiter der Geheimdienste kein gutes Gefühl hat. Als ihn die Meldung erreicht, dass Theodora verschwunden ist, sieht er seine Schlimmsten Befürchtungen bestätigt und macht sich auf, seine einstige Geliebte zu retten. Doch er muss feststellen, dass nicht alles so ist, wie es erscheint …

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen