Neuer Beitrag

romanfirnkranz

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo,

Meine Name ist Roman und ich lade dich zu meiner Leserunde zum Buch "Meine grünen Smoothies" ein, welches am 11. April in den Verkauf geht und insgesamt 144 Seiten lang ist. Ich wünsche mir dadurch gute und ehrliche Rezensionen zum Buch ;)

Worum geht es in dem Buch genau?
Grüne Smoothies sind der einfachste Weg, mehr Obst und Gemüse zu essen und seine Ernährung gesünder zu gestalten. Du hast dadurch mehr Energie im Alltag, deine Verdauung verbessert sich, du kannst bis zu 4 kg in 30 Tagen abnehmen und du fühlt sich wohler in deinem Körper! Das Beste: Die Zubereitung dauert nur zehn Minuten.

In diesem Buch für Einsteiger gebe ich mein Wissen zu allen Fragen rund um das gesunde Grün weiter:

– Wie genau wirkt der grüne Smoothie auf den Körper und was macht ihn so gesund?
– Welche Zutaten eignen sich besonders und wie kann man sie am besten kombinieren?
– Warum sind frische, saisonale und regionale Zutaten wichtig und wo bekommt man sie?
– Wie lagert man die Zutaten am besten und wie lange sind sie haltbar?
– Wie trinkt man einen grünen Smoothie eigentlich richtig, um in den Genuss der maximalen Verdauungswirkung zu kommen?

Das Buch enthält 30 leckere Rezepte mit saisonalen Varianten für die eigene 30-Tage-Challenge, bei der man täglich einen grünen Smoothie trinkt – als Snack zwischendurch oder als Ersatz für z.B. das Frühstück – und sich mit jedem Tag besser, fitter und gesünder fühlt.

Willst eine Einführung in die grünen Smoothies bzw. eine Leseprobe?
Dan lies am besten diesen Beitrag zur Wirkung und die 10 gesundheitlichen Vorteile der grünen Smoothies:
http://www.gruene-smoothies.info/gruene-smoothies/

Er stammt von meinem Blog und du bekommst ein Gefühl zu meinem Schreibstil.

Über den Autor
Roman Firnkranz ist 30 Jahre alt, lebt in Wien und ist zertifizierter Ernährungstrainer. Im Jänner 2013 startete er im Selbstversuch eine 30-Tage-Grüne-Smoothies-Challenge, bei der er einen Monat lang jeden Tag einen grünen Smoothie trank. Von seinen Erkenntnisse und Erfahrungen bei der Challenge berichtete er auf dem Blog www.gruene-smoothies.info. Seitdem sind grüne Smoothies ein wichtiger Bestandteil seiner täglichen Ernährung. Aus der Challenge entstand auch die Facebook-Fanseite "Grüne Smoothies & Säfte", die rund 95.000 Fans (Stand März 2016) hat. An der 30-Tage-Challenge haben bisher über 82.000 Menschen (Stand März 2016) teilgenommen.

Die Details zur Leserunde:
Ich vergebe 25 Printexemplare an alle Teilnehmer und die Bewerbung ist bis inklusive Mittwoch, dem 14. April möglich.
Die Leserunde dauert dann 30 Tage, unter anderem auch wegen der im Buch enthaltenen 30-Tage-Challenge.

Das sind 4 Voraussetzungen zur Teilnahme?

1. Du benötigst einen Standmixer, Küchenmixer oder Hochleistungsmixer. Ein Pürierstab reicht leider nicht.


2. Du solltest gewillt sein für 30 Tage ein Glas grünen Smoothie zu trinken. 

3. Als Bewerbungsaufgabe würde ich gerne wissen, welches Ziel du durch das Trinken der grünen Smoothies erreichen willst!

- Ich bin gesund, will gesund bleiben und möglichst lange leben.
- Ich will mehr Energie/Konzentration im Alltag. (z.B. im Büro, auf der Uni oder in der Schule)
- Ich will bessere Leistungen beim Sport erbringen.
- Ich will jünger/schöner aussehen. (z.B. Mitesser-freie Haut, weniger Falten)
- Ich will schlanker sein und bis zu 5 Kilos abnehmen.
- Ich will schlanker sein und bis zu 10 Kilos abnehmen.
- Ich will schlanker sein und bis zu 15 Kilos abnehmen.
- Ich will schlanker sein und bis zu 20 Kilos abnehmen.
- Ich will schlanker sein und mehr als 20 Kilos abnehmen.
- Ich bin krank oder habe ein gesundheitliches Problem und will gesund werden. 

Wenn du es nicht öffentlich preisgeben willst, dann schreib mir einfach eine persönliche Nachricht ;)

4. Und ich wünsche mir natürlich gute und ehrliche Rezensionen ;)

Wie aktiv bin während der Leserunde?
Ich bin ganz neu auf Lovleybooks, daher gebe ich mein bestes und versuche während der Leserunde 2-3 Mal / Woche vorbeizuschauen und mich einzubringen. In der ersten Woche bzw. die ersten Tage wahrscheinlich täglich, aber ich würde einfach gerne schauen, wie sich das ganze entwickelt :)

4 Belohnungen für REZENSENTEN:


Für die ersten beiden Rezensionen vergebe ich 2 x 30 Minuten Skype-Online-Ernährungscoaching im Wert von 60 €, wo wir auf deine wichtigste Ernährungsherausforderung eingehen und Lösungsmöglichkeiten finden.

Unter allen anderen Rezensenten verlose ich 2 x BIO - Matcha for Cooking im Wert von 16,90 €, welcher sich perfekt als Energiebooster für grüne Smoothies eignet. Matcha ist eine tolle Alternative zu Kaffee.

Zum Abschluss noch kurz das Inhaltsverzeichnis, damit du ein Gefühl für die Inhalte bekommst:


1. Vorwort

2. Grüne Smoothies verstehen

2.1 Kurz erklärt: Was sind grüne Smoothies?
2.2 Die Entstehungsgeschichte
2.3 Für wen sind grüne Smoothies besonders geeignet?
2.4 Die gesundheitliche Wirkung
2.5 Kurzausflug zur Verdauung
2.6 Der unglaubliche Mixer Effekt
2.7 Das einfache Grüne-Smoothies-Konzept
2.8 Die bisher ungenutzte Kraft des Pflanzengrüns
2.9 Obst-Smoothies und der „böse“ Fruchtzucker
2.10 Der Unterschied zu Säften
2.11 Zusammenfassung: Die wichtigsten Fakten über grüne Smoothies

3. 6 einfache Schritte, um hervorragende grüne Smoothies zu zaubern

3.1 Schritt 1: Equipment vorbereiten
3.1.1 Kann man Mixer anhand der Leistungskennzahlen vergleichen?
3.1.2 Die Wichtigkeit der Behälterform und der Messer
3.1.3 Sind Hochleistungsmixer aus gesundheitlichen Gründen notwendig?
3.1.4 Was können Küchenmixer leisten?
3.1.5 Checkliste: Dieses Equipment benötigen Sie für die Zubereitung

3.2 Schritt 2: Zutaten auswählen

3.2.1 Die 40 besten Zutaten für Einsteiger
3.2.2 Zutaten für fortgeschrittene Trinker
3.2.3 Zutaten für Ausnahmefälle
3.2.4. Ungeeignete Zutaten

3.3 Schritt 3: Zutaten besorgen

3.3.1 Alternative Besorgungsmöglichkeiten
3.3.2 Sind Bio-Zutaten wirklich gesünder?
3.3.3 Tipps zum Einkaufen wie ein Profi
3.3.4 Möglichkeiten für ein kleines Budget!
3.3.5 Tipps , um Zeit zu sparenwenn man wenig Zeit hat!

3.4 Schritt 4: Lagerung

3.4.1 Frische bei Früchten und Pflanzengrün erhalten
3.4.2 Die optimale Lagerung von grünen Smoothies
3.4.3 Welches ist das beste Aufbewahrungsgefäß?

3.5 Schritt 5: Zubereitung

3.5.1 Den ersten Smoothie erfolgreich mixen
3.5.2 Anleitung zur Zubereitung mit einem Küchenmixer
3.5.3 Geheimtipps Tipps und Tricks zur bei der Zubereitung
3.5.4 Warum grüne Smoothies nicht schmecken?

3.6 Schritt 6: Genuss und Gesundheitswirkung

3.6.1 Roman’s Genusszeremonie

4. Die 30-Tage-Grüne-Smoothies-Challenge

4.1 Wie alles begann – Roman’s Challenge
4.2 Änderung der Gewohnheiten in kleinen Schritten
4.3 Die Erfolge der bisherigen Teilnehmer
4.4 Wie nimmt man genau ab?
4.5 So funktioniert die 30- Tage- Challenge
4.6 Motivationstricks zum Durchhalten

5. Rezepte für 30 Tage

5.1 Woche 1: Einfache Smoothies mit wenigen Zutaten
5.2 Woche 2: Frisches Pflanzengrün
5.3 Woche 3: Geschmacksexperimente
5.4 Woche 4: Mehr Pflanzengrün im Smoothie
5.5 Tag 29: Mein absolutes Lieblingsrezept
5.6 Tag 30: Der krönende Abschluss
5.7 Ideen für Grüne- Smoothies- Variationen

6. Spezielle Lebenssituationen und gesundheitliche Herausforderungen

6.1 Grüne Smoothies für unterwegs und auf Reisen
6.2 Grüne Smoothies für Kinder
6.3 Grüne Smoothies in der Schwangerschaft und beim Stillen
6.4 Grüne Smoothies für Sportler mit einem höheren Kalorien- und Eiweißbedarf
6.5 Grüne Smoothies statt Kaffee
6.6 (Vorbeugende) Maßnahmen gegen Entgiftungserscheinungen
6.7 Anleitung gegen Verdauungsprobleme und Blähungen

7. Leserbonus
8. Rezension
9. Nachwort
10. Quellenangaben
11. Verwendete Bücher und weiterführende Infos
12. Über den Autor
13. Kontakt und Impressum
14. Danksagung

Ich freue mich auf deine Bewerbung!

Autor: Roman Firnkranz
Buch: Meine grünen Smoothies

enii

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Roman,

ist schwer, sich für einen Grund zu entscheiden :)

Wer will nicht gesund sein UND lange leben UND jünger und schöner aussehen UND schlank sein?

Am interessantesten an deiner Buchbeschreibung finde ich den Punkt

– Wie lagert man die Zutaten am besten und wie lange sind sie haltbar?

Der wird nämlich leider von vielen vernachlässigt. Da hab ich auf jeden Fall Lernbedarf :)

lg
Verena

black_horse

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das klingt sehr interessant, ich sollte endlich mal wieder Smoothies machen. Da kommt so ein Buch gerade recht.

Ich habe letztes Jahr ziemlich viel abgenommen (ca. 20% des Ausgangsgewichts) insofern ist abnehmen nicht mein Ziel. Für mich steht der Gesundheitsaspekt und die zusätzlich Energie für bessere Konzentration im Mittelpunkt.
Auf meinem Balkon habe ich gerade ganz viel Salat und Kräuter gesät, viel Wildgärtnermischungen (u.a. auch Grüne Smoothies ;-)). Da hätte ich sicher auch einiges an Zutaten da.
Ich wäre sehr gespannt, wie mir so eine 30-Tage-Herausforderung bekommt und ob ich die Smoothie-Zubereitung in den Alltag mitnehmen kann.

Beiträge danach
646 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Winterzauber

vor 1 Jahr

Deine Challenge: Woche 2

Mit den Beeren ist der Smoothie ja tatsächlich eher ein bisschen bräunlich. Grün gefällt es mir eindeutig besser, aber der Geschmack zählt.

Ich mag gern Bananen beimischen, das spart wegen der Süße auf jeden Fall den Honig, den ich sonst zugebe. Koriander mag ich gar nicht, daher nehme ich immer Petersilie. Ich habe meiner Tochter auch schon einem Smoothie gebracht, sie ist 15 und hat ihn mit Todesverachtung getrunken, sie schmeckt die Banane raus, die sie nicht mag. Ich bin ein totaler Fan inzwischen und räume die Küchenmaschine nicht mehr weg.

Ich mag meine Smoothies lieber aus dem Glas trinken, als aus dem Teller löffeln als wäre es eine Suppe, aber das ist sicher Geschmacksache.

1 Foto

Insomnia1106

vor 1 Jahr

Rezension / Fazit

Ich bedanke mich ganz herzlich für das Exemplar. 5/5 Sternen!
http://www.lovelybooks.de/autor/Roman-Firnkranz/Meine-gr%C3%BCnen-Smoothies-1212732999-w/rezension/1248018941/

Winterzauber

vor 1 Jahr

Deine Challenge: Woche 3

Cupcakes2 schreibt:
Ich habe meine 3. Woche mit dem France-Style-Smoothie beendet. Leider entspricht er nicht meinen Geschmack. Somit habe ich noch eine Ananas hineingemischt. Ich denke, dass mir die Avocado nicht schmeckte. Das nächste Mal befolge ich den Rat, wie im Buch empfohlen und nehme als Ersatz eine rote Peperoni. Im Allgemeinen mag ich die süssen Smoothies lieber.

Kann ich verstehen, ich mag auch die süßen lieber.

Winterzauber

vor 1 Jahr

Fragen an den Autor

romanfirnkranz schreibt:
Hallo lesemaus, Probiere mal das: Die Zutaten: - 1 große Handvoll Kopfsalat oder Babyspinat (wenn es richtig grün werden soll) (ca. 60 g) - 1 große Mango (ca. 250 g) - 1 Orange (ca. 200 g) - 1 Banane (ca. 110 g) - 350 ml Wasser Lg, Roman

Das habe ich probiert, sehr lecker. Vor allem die Mango ist toll in Smoothies.

Winterzauber

vor 1 Jahr

Rezension / Fazit

Lieber Roman, ich bedanke mich ganz herzlich für das tolle Buch und hier ist nun meine Rezi, die ich außerdem bei Amazon, buch.de, buecher.de und auf der Seite was liest du gepostet habe.

http://www.lovelybooks.de/autor/Roman-Firnkranz/Meine-gr%C3%BCnen-Smoothies-1212732999-w/rezension/1249702734/

NinaEff

vor 1 Jahr

Rezension / Fazit

So nun habe auch ich endlich meine Rezension verfasst und möchte mich nochmal bedanken für das Buch und das Beantworten der Fragen! Ich hatte aufjedenfall viel Spaß bei der Challenge, auch wenn ich leider keine positiven Veränderungen bei mir feststellen konnte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Roman-Firnkranz/Meine-gr%C3%BCnen-Smoothies-1212732999-w/rezension/1249050302/

Gelis

vor 1 Jahr

Rezension / Fazit
Beitrag einblenden

Hier endlich auch meine Rezension. Sorry, dass es krankheitsbedingt so lange gedauert hat.

http://www.lovelybooks.de/autor/Roman-Firnkranz/Meine-gr%C3%BCnen-Smoothies-1212732999-w/rezension/1279094285/

http://wasliestdu.de/rezension/tolles-buch-ueber-gruene-smoothies-mit-abwechslungsreichen-rezepten

Neuer Beitrag