Neuer Beitrag

RomanRausch

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wer hat Lust auf eine Leserunde zu meinem neuen historischen Roman "Die letzte Jüdin von Würzburg"?

Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin am 2. Mai vergibt der Rowohlt Verlag 15 Exemplare an die teilnehmenden Testleser.

Ich werde die Leserunde begleiten und freue mich auf Eure Fragen und Euer Feedback.

Zum Buch:

Straßburg 1349. Als eine der wenigen aus der jüdischen Gemeinde entkommt die junge Jaelle lebend einem Pest-Pogrom. In Männerkleidern rettet sie sich nach Würzburg, wo sie den Berater des Bischofs kennenlernt, den mächtigen Michael de Leone. Der findet Gefallen an dem jungen „Johan“ und nimmt ihn in seine Dienste.

Rabbi Moshe, Haupt der jüdischen Gemeinde, wittert eine Chance. Mit Jaelle hätte er Augen und Ohren an den Entscheidungen des Bischofshofs. Er ahnt: Dort wird ein ungeheures Komplott gegen die Juden geschmiedet. Widerstrebend lässt sich Jaelle auf den gefährlichen Auftrag ein, denn eigentlich hat sie anderes im Sinn. In Würzburg sollen ihre letzten Verwandten leben. Sie macht sich auf die Suche, und deckt ein sorgsam gehütetes Geheimnis auf.

Ein bewegender Schicksalsroman über den Mord an der jüdischen Gemeinde von Würzburg.

Hier eine Leseprobe ...

Bewerbt Euch ab sofort als Testleser. Im Gewinnfall verpflichtet ihr Euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Abschnitten der Leserunde und zum Schreiben einer Rezension.

Zeitlicher Ablauf:

- Bewerbungsfrist bis 13.04.
- Start Leserunde: 15.04.
- Ende Leserunde: 29.04.

p.s.: Nicht vergessen:

Bitte schickt mit Eurer Bewerbung auch eine Mail mit Eurem lovelybooks-Alias, Eurem Namen und Eure Postadresse an tiep99f(at)yahoo.(de)  Rowohlt versendet die Bücher am Montag dem 14.04.

p.p.s.: Der Versand einer Email scheint doch größere Probleme zu bereiten. Daher: Schickt mir eine PN mit Alias, Namen und Adresse.

p.p.p.s.: Einige fragen sich, wieso sie ihre Adresse schon bei der Bewerbung rausgeben sollen und nicht erst im  Fall der Teilnahme. Einfacher Grund: Schnelle Abwicklung der Formalität bzw. der Zustellung. Bsp.: Ich habe am vergangenen Donnerstag den 3.4. mehrere Buchsendungen bei der Post aufgegeben. Sie sind bis heute (08.04) nicht bei den Adressaten angekommen. Das Problem teilen sich kleine und mittlere Buchhandlungen, deren Sendungen bis zu einer Woche brauchen. Amazon scheint hingegen einen Deal mit der Post bzw. mit DHL abgeschlossen zu haben. Da geht es bedeutend schneller.

Autor: Roman Rausch
Buch: Die letzte Jüdin von Würzburg

Spleno

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Würzburg!! Super. Ich habe dort drei Jahre gewohnt (Ausbildung absolviert - im Missio ;-) ).
Ich liebe historische Romane, dann in Bayern, Unterfranken, Würzburg. Das ist ein MUSS für mich.
Der Inhalt interessiert mich, die LP hat gefallen - will mehr wissen.

Würde mich wirklich riiiesig freuen, eine Zeitreise mit Jaelle nach Würzburg erleben zu dürfen.
Meine Rezi wird natürlich im Netz verteilt und auf meinen Blog.

Lg Nicole

suggar

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ui, für historische Romane bin ich immer zu haben.
Ich möchte gerne mit in den Lostopf hüpfen.
Die Zeit der Leserunde passt auch super, über Ostern findet sich allerhand Zeit zum Lesen :D

LG

Beiträge danach
293 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LadySamira091062

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen

so Buch beendet vor ein paar Tagen, Pünktchen vergeben hab ich auch
http://www.lovelybooks.de/autor/Roman-Rausch/Die-letzte-J%C3%BCdin-von-W%C3%BCrzburg-1088683955-w/rezension/1094516388/
bei amazon ist sie auch schon gelandet
bei Thalia ebenso http://www.thalia.de/shop/historische-romane-50/rezensent/?rezensent=121017&jumpId=2667714 und auf meine Seite kommt sie im Laufe der Woche noch
http://ladysamira-s-lese-insel.webnode.com/
Vielen Dank das ich mitlesen durfte ,acuh wenn ich recht spät dran bin ,aber besser spät als nie

RomanRausch

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
@LadySamira091062

Klasse, lieben Dank fürs Posten deiner tollen Rezi und den Pünktchen. Vllt. bis zum nächsten Mal ;-)

LadySamira091062

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
@RomanRausch

ja dasehen wir uns bestimmt wieder

RomanRausch

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen

NACHTRAG: Die Würzburger 'Main Post' hat das Buch in ihrer heutigen Ausgabe aufgegriffen und eine ganze Seite daraus gemacht. Bei Interesse:

http://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Das-Blutbad-des-21-April-1349-in-Wuerzburg;art735,8157609

Bitte den ganzen Link (bis einschl.: ... 7609) markieren und im Browser einsetzen.

hannelore_bayer

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
@RomanRausch

Hallo Roman Rausch, daß wollte ich ihnen heute auch gerade schreiben. wir kennen uns von der 1. Lr die Büchereifrau aus Schweinfurt. Ich werde die Seite natürlich mit in die Bücherei nehmen und weiter ordentlich für ihr Buch werben, daß ich inzwischen eingestellt habe.
Liebe Grüße nach Berlin
Hannelore Bayer

schafswolke

vor 3 Jahren

Hallo Roman,

seit Freitag bin ich nun wieder uneingeschränkt online:-)

Nun auch endlich meine Rezi: http://www.lovelybooks.de/autor/Roman-Rausch/Die-letzte-J%C3%BCdin-von-W%C3%BCrzburg-1088683955-w/rezension/1095714265/

Danke auch noch mal für die interessanten Links innerhalb der Leserunde. Ich fand sie sehr spannend.

RomanRausch

vor 3 Jahren

@schafswolke

Vielen Dank für deine schöne Rezi und vllt. bis zum nächsten Mal.

Neuer Beitrag