Roman Reischl GOTTLOS - Band 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „GOTTLOS - Band 1“ von Roman Reischl

„Mein Name ist David. Ich bin Atheist. Das Studieren der Bibel und des Korans hat mich dazu gemacht, denn beide Schriften sind voll von Gewalt, Gegenteiligem, Missbrauch und Lügen.

Deshalb habe ich beschlossen, die wichtigsten Aufzeichnungen des aus unserer Zeit sowie des Christentums modernisieren, um zu verdeutlichen, dass die abrahamischen Weltreligionen mit ihren Büchern ein einziges Paradoxon der Gedanken der Menschheit sind. Weiterhin möchte ich in meinem STRUDEL DER ZEIT Kurzgeschichten präsentieren, die den Ablauf und das Leben in unserer Epoche repräsentieren.

Das geht in der Bibel schon mit Adam und Eva los. Wie hätten sich die angeblich ersten Menschen der Erde weiter fortpflanzen können, wenn sie ja nur zwei Söhne gebaren, wobei der eine den anderen tötet. Kain hätte nach dem Mord an seinem Bruder Abel lediglich seine eigene Mutter befruchten können.

Leider gibt es heutzutage immer noch Kreationisten, die die Evolution aus dem Wasser hin zum Lande bis schließlich zum Homo sapiens verleugnen. Das ist auch ein Grund, warum die Atheisten-Bibel entstanden ist."

Stöbern in Romane

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

sehr vergnügliches kurzweiliges Lesevergnügen

COW

Highway to heaven

Wenn eine Frau sich an ihre Jugendträume erinnert, reicht manchmal ein Schritt.....

Bibliomarie

Liebe zwischen den Zeilen

Leider sehr Oberflächlich, aber gut für Zwischendurch

bibliophilehermine

Die Stille zwischen Himmel und Meer

sehr empatische Geschichte

Gartenkobold

Die Seefahrerin

dieses Buch hat mich aufgrund der drastischen Schilderungen und des nicht eingängigen Schreibstils runtergezogen

Gudrun67

Alles wird unsichtbar

Beginnt stark, verliert aber im 2. Teil und holt den Verlust nicht mehr auf.

Simonai

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks