Minus

von Roman Sencin und Ulrike Zemme
3,5 Sterne bei4 Bewertungen
Minus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783832178499
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Dumont Literatur und Kunst Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    theoneandonlyCTs avatar
    theoneandonlyCTvor 9 Jahren
    Rezension zu "Minus" von Roman Sencin

    "Welcome to the lost generation..."

    Roman ist fünfundzwanzig und lebt inmitten der russischen Provinz in einer heruntergekommenen Mietskaserne. Er arbeitet als Kulissenschieber, fühlt sich aber zu Besserem berufen. Zusammen mit seinen Saufkumpanen, Bekannten und allen sonstigen Existenzlosen lebt er vor sich hin und träumt...träumt von einem besseren Leben, von der Liebe oder von seiner Kindheit. Und der Wodka fließt, alle Sorgen werden dauerhaft heruntergespült.

    Das Leben dieser Seelen ist trostlos, aber nicht Hoffnungslos. Die Hoffnung ist es, welche die Menschen immer wieder am Leben hält. Aber die Hoffnung ist es auch, die die Menschen zugrunde richtet, wenn sie wieder einmal nicht erfüllt wurde.

    Roman Sencin schildert das Leben in diesem Teil der Erde in seiner vollen Härte, aber auch mit viel Witz und Ironie. Der Protagonist und seine Kumpanen sind so unheimlich lebensecht und sympathisch beschrieben, man kann sich einfach wunderbar in sie hereinversetzen. Man kommt auch immer wieder mal ins Grübeln, wie man so ein Leben am Rande der Existenz so mehr oder weniger problemlos führen kann, wie man es einfach akzeptieren kann. Na ja gut, dazu wird wahrscheinlich der Wodka einiges beitragen und so kann man sagen:

    "Trinken wir auf unsere grandiosen Wunschträume." Dieser Roman ist über die meisten Passagen super gelungen und wird von mir bestimmt das ein oder andere mal erneut verschlungen werden.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Fletchers avatar
    Fletcher
    MofaWillys avatar
    MofaWillyvor 7 Jahren
    Benita Castillos avatar
    Benita Castillovor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks