Romana Weiershausen

Lebenslauf von Romana Weiershausen

Romana Weiershausen ist Professorin für Frankophone Germa-nistik an der Universität des Saarlandes. Nach einem Studium der Deutschen Philologie und der Mathematik an der Universi-tät Göttingen sowie der Französisch-deutschen Kulturwissen-schaft an der Sorbonne Nouvelle in Paris wurde sie in Göttingen mit einer Arbeit über die Figur der Studentin in der deutsch-sprachigen Literatur der Jahrhundertwende promoviert, in der auch Lou Andreas-Salomés »Fenitschka« behandelt wird (»Wis-senschaft und Weiblichkeit«, Göttingen: Wallstein 2004). Die Habilitation erfolgte an der Universität Bremen mit einer Studie zum Theater als Verhandlungsort sozialpolitischen Wandels im 18. Jahrhundert. Gemeinsam mit Britta Benert gab sie den For-schungsband »Lou Andreas-Salomé: Zwischenwege in der Moderne / Sur les chemins de traverse de la modernité« heraus (Taching am See: MedienEdition Welsch 2019).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Romana Weiershausen

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Romana Weiershausen

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks