Realismus und Kultur

Realismus und Kultur
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Realismus und Kultur"

Was ist Konservatismus eigentlich? Diese alte Frage ist bisher kaum zufriedenstellend beantwortet worden, obwohl es an Versuchen hierzu nicht gemangelt hat. Sie alle kranken daran, dass es wohl gelungen ist, eine Vielzahl sekundärer, oft historisch gebundener Merkmale von Konservatismus zu bestimmen, nicht aber sein Wesen zu erfassen. Romano di Pietro legt mit Realismus und Kultur nun erstmals ein Konservatismuskonzept vor, das diese Frage nach dem Wesen des Phänomens schlüssig beantwortet. Konservatismus, so sein Verständnis, beruht zum einen auf einer persönlichen Voraussetzung seines Trägers und zum anderen in dessen Anschluss an ein objektives Phänomen. Die persönliche Voraussetzung ist ein Erkenntnisstil, der in philosophischen Realismus mündet, während das objektive Phänomen, an das sich der Konservative anschließt, das der Kultur ist. Kultur aber kann nicht gedacht werden ohne Religion. Da die konstituierende Religion Europas das Christentum ist, kann ein europäischer Konservatismus seinerseits nicht ohne authentisches Christentum gedacht werden.
Romano di Pietro erweist sich in Realismus und Kultur als wortgewaltiger Essayist, dessen oratorenhafter Text nie akademisch langweilig daherkommt, sondern den Leser mitreißt in einem Strom, der mal Deklamation, mal Ausbruch, mal Anklage ist. Komplizierte Zusammenhänge der europäischen Geistesgeschichte werden mit leichter Hand skizziert, die die lebenslange Beschäftigung des Autors mit seinem Gegenstand verrät. Di Pietro zeigt dem Leser diese Geistesgeschichte aus der Vogelperspektive. Seine pointierten Sichtweisen fordern den Widerspruch heraus oder begeistern. Kalt lassen sie niemanden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783743112056
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:20.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks