Jagd im Paradies

von Romina Gold 
5,0 Sterne bei8 Bewertungen
Jagd im Paradies
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Alien78s avatar

Spannung, Action und Herzklopfen im Paradies - ein fesselnder und gelungener 2. Teil der Bahamas Heartbeat Reihe

Magpies avatar

Ein Romance-Thriller, der etwas an die frühen James-Bond-Filme erinnert (nur mit Bodyguard statt Geheimagenten).

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jagd im Paradies"

Während einer Hochzeitsfeier auf der paradiesischen Bahamasinsel Cat Island verliebt sich Mia in den charismatischen Bodyguard Yannis Galanis, doch bereits nach kurzer Zeit legen sich dunkle Wolken über ihr junges Glück. Yannis’ Verhalten gegenüber Mia ändert sich, bald nachdem er einen neuen Job angenommen hat. Sie ertappt ihn mehrmals beim Schwindeln, was in ihr den Verdacht weckt, dass er sie mit der attraktiven Schauspielerin betrügt, für die er arbeitet. Auf der Suche nach Beweisen für seine Untreue spioniert sie ihm hinterher, tritt dabei einer mächtigen Frau auf die Füße und gerät in den Fokus eines Drogensyndikats. Plötzlich befinden sich Mia und Yannis mitten in einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd durch die exotische Inselwelt der Bahamas.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9789963537068
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Bookshouse
Erscheinungsdatum:15.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissBilles avatar
    MissBillevor einem Jahr
    Super zeiter Teil

    Das Cover ist harmonisch, sinnlich und super farblich abgestimmt und passt toll zum ersten Teil der Reihe.
    Der Klappentext liest sich toll und ist interessant.
    Yannis Galanis ist genau das, was Mia immer wollte.. Aber über das Liebesglück der beiden ziehen bald dunkle Wolken. Als sie mit ihren Nachforschungen beginnt, geht das Drama erst richtig los. Was hat damit eine Schauspielerin zu tun? Oder Drogen? Was ist passiert?
    Die Protagonisten wurden so beschrieben, dass man sie mögen und mit ihnen fühlen muss. Sie sind sympathisch und authentisch dargestellt.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und flüssig, aber auch modern. Die Spannung hat man ab der ersten Seite- sie wird auch im Laufe der Geschichte noch weiter gesteigert. Man hatte so viel Spaß beim Lesen.
    Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
    Die Geschichte ist nicht nur dramatisch und tiefgründig, nein, sie ist auch voller Action und "Krimi".
    Es gibt aber auch diese humorvollen und liebevollen Szenen, die diese Mischung toll ergänzen. So erlebt der Leser immer was neues.
    Was aber auf keinen Fall fehlen darf, ist: LIEBE. Und das tut es natürlich nicht!
    Die Gefühle und Emotionen des Lesers werden wunderbar und regelmäßig beansprucht. So war es ein leichtes, die Geschichte selbst zu fühlen und spüren.
    Kann euch diesen zweiten Teil nur empfehlen. Freue mich nun schon auf den dritten Teil!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Alien78s avatar
    Alien78vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Spannung, Action und Herzklopfen im Paradies - ein fesselnder und gelungener 2. Teil der Bahamas Heartbeat Reihe
    Spannung, Action und Herzklopfen im Paradies

    Ich hatte bereits den ersten Teil der Bahamas Heartbeat Reihe von Romina Gold gelesen und für sehr unterhaltsam befunden, aus diesem Grund habe ich mich ohne zu zögern für eine Leserunde zu der Fortsetzung angemeldet.

    Auch dieses Mal ist der Einstieg in die Geschichte sehr rasant. Die Handlung reisst den Leser schon von den ersten Seiten an mit. Dadurch bleibt kein Raum, um den einzelnen Charakteren mehr Tiefe zu verleihen, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Zum einen, weil der Schwerpunkt auf Spannung liegt, zum anderen, weil mir die Protagonisten bereits aus dem ersten Teil der Reihe bekannt waren.

    Die erfolgreiche Ärztin Mia und der Leibwächter Yannis, denen in „Orkan im Paradies“ nur Nebenrollen zugeteilt wurden, werden in dieser Folge zu Hauptfiguren. Obwohl es zwischen den beiden Geschichten gewisse Zusammenhäge gibt, ist die Handlung auch für diejenigen leicht verständlich, die den ersten Teil nicht gelesen haben.

    Mia und Yannis, geben sich ihren Gefühlen füreinander hin. Doch leider können sie ihr Liebesglück nur für kurze Zeit in vollen Zügen auskosten. Bald geraten sie in das Visier Drogenmafia und werden in einen Strudel aus dunklen Machenschaften, Intrigen und Racheplänen hineingezogen. Die Jagd im Paradies beginnt – und dabei geht es um Leben und Tod.

    Eine fesselnde und unterhaltsame Lektüre, die sich leicht an einem Stück lesen lässt. Keine schwer verdauliche Kost, die den Leser tagelang beschäftigt; ideal für den Urlaub oder einfach nur für zwischendurch, um abzuschalten und dem Alltagsstress einige Stunden zu entkommen. Die letzten zwei Abschnitte der Leserunde habe ich gar nicht mehr kommentiert, weil ich es nicht geschafft habe, den Lesefluss zu unterbrechen und meinen Reader aus der Hand zu legen.

    Ich danke Romina für dieses erneute Lesevergnügen und freue mich jetzt schon auf weiter Folgebände der Bahamas Heartbeat Reihe.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Magpies avatar
    Magpievor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Romance-Thriller, der etwas an die frühen James-Bond-Filme erinnert (nur mit Bodyguard statt Geheimagenten).
    Steht dem ersten Teil in Nichts nach!

    Bereits der erste Roman von Romina Golds hat mich begeistert. Der gelungene Spagat zwischen Action und Romance, der weder zu kitschig, noch zu brutal wird.
    In diesem Band geht es um die junge Ärztin Mia und Yannis, die man beide bereits von Band 1 kennt. (Der Vorgänger muss jedoch nicht zwingend gelesen werden, um die Geschichte zu verstehen). Die frische Beziehung der beiden wird durch den neuen Job von Yannis auf eine harte Probe gestellt, auch alte und neue Freundschaften müssen sich bewehren.
    Die Autorin erzählt in einem guten Schreibstil, der den Leser zügig in die Welt der Bahamas hineinzieht. Die Charaktere sind natürlich gutaussehend und die Leidenschaft kommt nicht zu kurz, aber dennoch bleiben sie nicht oberflächlich, wie in vielen Romance-Büchern, sondern haben alle ihre Ecken und Kanten.
    Mich hat die Geschichte immer wieder an die klassischen James-Bond Filme erinnert: der perfekte Mix zwischen Abenteuer und Romantik. Am Anfang fängt es ruhig an, doch die Action steigert sich und erlangt am Ende ihren Höhepunkt.
    Ich kann das Buch gerade als Sommerlektüre jedem wärmstens empfehlen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Lesemama1970s avatar
    Lesemama1970vor einem Jahr
    Bahamas ich komme!

    Jagd im Paradies - Bahamas Heartbeat 2 ist im Mai 2017 von Romina Gold bei Bookshouse erschienen

     

    Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

     

    Produktinformation

    Format: Kindle Edition

    Dateigröße: 3876 KB

    ASIN: B0725PVJG8

     

    Klappentext:

    Während einer Hochzeitsfeier auf der paradiesischen Bahamasinsel Cat Island verliebt sich Mia in den charismatischen Bodyguard Yannis Galanis, doch bereits nach kurzer Zeit legen sich dunkle Wolken über ihr junges Glück. Yannis’ Verhalten gegenüber Mia ändert sich, bald nachdem er einen neuen Job angenommen hat. Sie ertappt ihn mehrmals beim Schwindeln, was in ihr den Verdacht weckt, dass er sie mit der attraktiven Schauspielerin betrügt, für die er arbeitet. Auf der Suche nach Beweisen für seine Untreue spioniert sie ihm hinterher, tritt dabei einer mächtigen Frau auf die Füße und gerät in den Fokus eines Drogensyndikats. Plötzlich befinden sich Mia und Yannis mitten in einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd durch die exotische Inselwelt der Bahamas.

     

    Meine Meinung:

    Das war mein erstes Buch dieser Autorin, es hat mich durch das Cover angesprochen weshalb ich mir dann auch den Klappentext durchgelesen habe. Beides zusammen hat mich dazu bewogen dieses Buch zu lesen.

    Es ist eine angenehme Lektüre für zwischendurch mit dem gewissen Quäntchen Spannung.

    Der Schreibstil von Romina Gold ist spannend und flüssig.

    Die Schilderungen von Bahamas sind sehr lebensecht, so dass man teilweise das Gefühl bekam dort zu sein. Die Situationen in denen sich die einzelnen Protagonisten befinden sind realitätsnah beschrieben. Die Schlägereien, Schießereien und die ganze Drogengeschichte geben dem Buch die richtige Menge an Spannung. Auch wenn man dieses Buch unabhängig vom Vorgängerband lesen kann, sollte man es nicht tun. Ich kenne den ersten Teil nicht, weshalb ich manchmal das Gefühl beim Lesen bekam, dass mir ein wichtiges Detail fehlt, welches evtl. im ersten Teil steckt. Die Geschichte hat mich auch einige male zum Lachen gebracht. Der beste Satz für mich in der Geschichte war „Ich kann ja sagen, ich wäre im Verkehr stecken geblieben“. Wenn man das Buch liest weiß man auch gleich warum ich bei diesem Satz herzhaft lachen musste. Die Geschichte Endet für mich mit vielen offenen Fragen, mal sehen ob die im Band 3 beantwortet werden.

    Wer also ein Buch mit Urlaubsfeeling, Liebe, Action und Spannung lesen will ist hier genau richtig.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Twin_Katis avatar
    Twin_Kativor einem Jahr
    Kurzmeinung: Unterhaltsam, hat mir echt gut gefallen...
    Actionreicher Romantic Thrill....

    Zum Träumen lädt das Cover ein, es spiegelt die Umgebung echt gut wieder und ist wirklich treffend gewählt. Das es sich nicht ausschließlich um ein Liebesroman handelt, ist durch die Inhaltsangabe gut ersichtlich.

    Mia und Yannis, die ja die Hauptpersonen im Buch sind, waren mir von Beginn an wirklich sympathisch.  Tyler, Stella, aber auch Leilani und Nikolas haben mir von den Nebencharakteren sehr gefallen. Natürlich sind auch die anderen Personen sehr vielseitig. Unsympathisch war mir lediglich Nora Vision, was sich auch als berechtigt rausgestellt hat.

    Als sehr actionreich und manchmal überraschend empfand ich die Handlungen, auch die Spannung hat nicht gefehlt, man hat sich immer gut unterhalten gefühlt. Für mich hätte lediglich das Ende noch etwas ausführlicher gestaltet sein können - also wie es so in der Zukunft weiter gegangen ist, aber das ist Geschmacksache.

    Am Schreibstil gibt es nichts auszusetzen, dieser war angenehm und flüssig zu lesen.

    Kommentieren0
    76
    Teilen
    hespeross avatar
    hesperosvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Explosive Spannung, Romantik, Eifersucht und viel Liebe. Die Jagd im Paradies ist eröffnet!
    Kommentieren0
    Kruemel2006s avatar
    Kruemel2006vor einem Jahr
    Romina-Golds avatar
    Romina-Goldvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks