Romuald Brunner Borderline-storungen Und Selbstverletzendes Verhalten Bei Jugendlichen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Borderline-storungen Und Selbstverletzendes Verhalten Bei Jugendlichen“ von Romuald Brunner

Jugendliche Borderline-Patienten Menschen mit Borderline-Symptomatik leiden an ihren heftigen emotionalen Reaktionen, ihren extremen Gefühlen und übermäßig sensiblen Erinnerungen. Diese Störung tritt bereits im Kindes- und Jugendalter auf, wo sie bisher nur wenig wissenschaftliche Beachtung fand. Priv.-Doz. Dr. med. Romuald Brunner ist Leitender Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Zentrum für Psychosoziale Medizin des Universitätsklinikums Heidelberg. Prof. Dr. med. Franz Resch ist Ordinarius und Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Zentrum für Psychosoziale Medizin des Universitätsklinikums Heidelberg.

Stöbern in Sachbuch

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Borderline-storungen Und Selbstverletzendes Verhalten Bei Jugendlichen" von Romuald Brunner

    Borderline-storungen Und Selbstverletzendes Verhalten Bei Jugendlichen

    sabatayn76

    16. March 2011 um 17:52

    Sehr guter Überblick Inhalt und Eindruck: Das Buch beinhaltet vier große Kapitel, in denen näher auf die Ätiologie, die Epidemiologie, die Diagnostik sowie die Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung und von selbstverletzendem Verhalten bei Adoleszenten eingegangen wird. In klarer und verständlicher Sprache werden Symptome, Therapiemöglichkeiten wie die Dialektisch-Behaviorale Therapie für Adoleszente, neurobiologische Grundlagen sowie Prävalenzen von selbstverletzendem Verhalten näher beleuchtet und erläutert. Dabei werden dem Leser zahlreiche Forschungsergebnisse präsentiert, die für Psychiater und Psychologen sehr spannend, für interessierte Laien meiner Meinung nach jedoch nicht leicht zu verstehen sind. Mein Resümee: Ein sehr guter und (für Nicht-Laien) verständlicher Überblick.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks