Ron Carter

Alle Bücher von Ron Carter

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Ron Carter

Cover des Buches Nineteen Eighty-four (ISBN: 9780140817744)

Rezension zu "Nineteen Eighty-four" von George Orwell

Rezension zu "Nineteen Eighty-four" von George Orwell
Ein LovelyBooks-Nutzervor 13 Jahren

Winston Smith lebt im Jahr 1984 in London, einer Stadt, die vom Großen Bruder regiert wird.
Winston lebt so unter ständiger Bewachung, Versorgungsnot und Mangel persönlicher Beziehungen. Er ist zwar von Anfang an dem Regime kritisch gegenüber, doch als er Julia kennen lernt, stellt er sich – wenn auch im Verborgenen – eindeutig gegen das System: er geht eine Beziehung zu ihr ein und ist auf der Suche nach der geheimnisvollen Bruderschaft.

Mit dem 1949 erschienenen Roman "1984" habe ich nun die letzte der drei „großen Dystopien der Weltliteratur“ gelesen und muss sagen, dass diese mit Abstand die Beste ist.

Der Plot ist relativ schnell erzählt und lässt sich in den folgenden Phrasen zusammenfassen: Mann, mittleren Alters, lebt in einem Überwachungsstaat und lehnt sich gegen diesen auf, um letzten Endes durch ihn zu sterben.

So, oder zumindestens so ähnlich lassen sich auf „Fahrenheit 451“ und „Schöne neue Welt“ lesen.

Was Orwell´s Dystopie aber so besonders macht ist der Effekt: liest man dieses Buch kann man das Bedrückende, die Kälte, die Beklemmung und die Angst, die dieser Überwachungsstaat schafft, selbst spüren. Man bekommt einen Eindruck wie das Leben in einem solchen aussehen könnte.

Doch was dieses Buch zusätzlich so brisant – aber vor allem aktuell – macht, ist, dass wir uns in Deutschland auf eine Art Bewachungsstaat zu zu bewegen scheinen. Man denke da nur, an die problemlose Überprüfung der Bürger im Rahmen der Terrorismusbekämpfung oder die Internetzensur, die angedacht war / ist.

"1984" ist ein eindringlicher und aussagekräftiger Roman von dem ich fast sagen möchte: Ja, ein Buch, dass man gelesen haben sollte!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks