Ron Lambert Ein Mann für alle Fälle

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ein Mann für alle Fälle“ von Ron Lambert

Rons erotische Abenteuer ...

Das triste und einsame Dasein
von Ron wird jäh beendet,
als seine heimliche Liebe Kathrin
ihm gesteht, dass sie ihn auch will.

Als beide von der alleinstehenden
Ilona und ihrer Tochter
um Hilfe und in ihre Betten
gebeten werden,
beginnt für alle Beteiligten
ein Leben voller Erotik, Liebe und Sex.

Rons Welt gerät völlig aus den Fugen, als sich dann auch noch
die junge Sandy in ihn verliebt.

leider nichts für mich

— lesemaus1981

Stöbern in Erotische Literatur

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Ich liebe Spencer und Charlotte. Die Geschichte ist unterhaltsam, lustig und macht einfach Spaß!

carrie-

Vicious Love

Geheimnisvoll, böse und heiss!

SophiaLaGrande

All for You - Verlangen

Es war mit Abstand das heißeste Buch der Reihe!!

Lesemaerchen

Mr. O - Ich darf dich nicht verführen!

Ein schwindelerregend heißer Held zum Lachen

mia0503

Paper Passion

Endlich mal ein weiblicher Gegenpart, der (zumindest gegenüber dem Protagonisten) für sich einsteht und (vorerst) klare Grenzen setzt.

Somaya

Tall, Dark & Dangerous

Es konnte mich viel viel mehr begeistern als der 1. Teil Stark genug, dieses war eine Lesehighlight aufgrund der tollen Charaktere

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rons erotische Abenteuer...

    Ein Mann für alle Fälle

    melanie1984

    20. November 2016 um 19:24

    Endlich hat das trostlose Leben von Ron ein Ende, seine Arbeitskollegin und heimliche Liebe Kathrin gesteht ihm, dass sie ihn auch will. Als beide von der alleinstehenden Ilona und deren Tochter Sandy um Hilfe und in deren Betten gebeten werden, beginnt für alle Beteiligten ein Leben voller Erotik und Liebe... Ron ist 50 Jahre alt und entdeckt erst jetzt so richtig seine Sexualität. Mir war er nicht besonders sympathisch, er wirkte wie ein Pascha, der Frauen nur benutzt. Seine angeblich ehrlichen Gefühle habe ich ihm nicht abgekauft. Außerdem war es für mich sehr befremdlich, dass er eine 86- Jährige anziehend findet. Er nimmt sich selbst viel zu wichtig und hält sich für den größten Hengst. Kathrin ist bi, genießt ihr Leben und lebt ihre sexuellen Vorlieben offen aus. Da kommen ihr Ilona und Sandy gerade recht... Auch wenn einige Passagen für mich moralisch absolut verwerflich waren, fand ich das Buch sehr kurzweilig. Die erotischen Szenen sind abwechslungsreich, teils aber befremdlich. Ich hatte lange die Vermutung, dass es sich um einen autobiografischen Roman handeln könnte, aber jetzt kann ich es nicht mehr wirklich glauben. Auf mich wirkte alles wie eine Fantasie und kann für mich so nicht wirklich passiert sein. Aber vielleicht bin ich da einfach nur blauäugig. Der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund, die Sprache wirkt extrem vulgär, was aber perfekt zur Geschichte und den Hauptprotagonisten passt. Das Cover ist leider völlig fehl am Platz. Der Hauptprotagonist ist 50 und sieht dem jungen Mann auf dem Bild mit Sicherheit nicht ähnlich. FAZIT: Werft eure moralischen Grundsätze über Board, nehmt die Geschichte wie ich nicht wörtlich und ihr erlebt sinnliche Lesestunden, die so ganz anders sind als das Gewohnte!

    Mehr
  • Ging über meine Grenze hinnaus

    Ein Mann für alle Fälle

    lesemaus1981

    17. November 2016 um 18:05

    Ich  Muss leider gestehen das ich dieses Buch nach der Hälfte abgebrochen haben. Daher werde ich meine Rezension  auch nur darauf beziehen. Meinung : Ron Lambert schneidet in seinem Buch ein schon wichtiges Thema an, ich bin mir nur nicht sicher ob die Gesellschaft dazu schon bereit ist, dies in erotischen Bücher zu lesen. Ich persönlich bin es noch nicht so richtig, es geht um die Lust im Alter , damit meine ich nicht 60 + , sondern eher 75 + . Ich möchte nicht behaupten das man in dem Alter kein verlangen mehr hat, aber lesen möchte ich das dann doch nicht. Dann ist mir noch die Beziehung zwischen Ron und Kathrin sauer aufgestoßen, kaum gestehen sie sich ihre Liebe, schon schaut Ron allen weiblichen Wesen hinterher , obwohl er doch so lange um Kathrins Aufmerksamkeit gekämpft hat. Kathrin reagiert darauf ebenfalls in der Regel eifersüchtig. Wenn man frisch verliebt ist, dann möchte man doch nur die eine und keine andere. Als dann noch Ilona und ihre Tochter Sandy ins Spiel kommen, war für mich Schluss . Eine Mutter die ihre Tochter vorführt wie man masturbiert finde ich leider sehr abstoßend. Die Spitze des Berges war dann der "vierer" mit Ron, Kathrin, Ilona und Tochter Sandy .  Das Cover an sich finde ich gut, nur ist es etwas irreführend , da Ron ebenfalls schon zu älteren Jahrgang gehört ( 50+ ) , dass an sich finde ich nicht schlimm, ich hätte es jedoch schön gefunden wenn das Cover auch einen älteren Mann gezeigt hätte. Gibt ja auch durchaus ältere attraktive Männer. Fazit : Leider nichts für mich, dennoch bedanke ich mich beim Blue-panther-Verlag für das Exemplar.  

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein Mann für alle Fälle" von Ron Lambert

    Ein Mann für alle Fälle

    blue_panther_books

    Rons erotische Abenteuer ... Herzlich willkommen zu einer weiteren, heißen Leserunde!Bewerbt Euch direkt für ein "Ein Mann für alle Fälle" von Ron Lambert und tauscht Euch gemeinsam in der Leserunde aus. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!Das triste und einsame Daseinvon Ron wird jäh beendet,als seine heimliche Liebe Kathrinihm gesteht, dass sie ihn auch will.Als beide von der alleinstehendenIlona und ihrer Tochterum Hilfe und in ihre Bettengebeten werden,beginnt für alle Beteiligtenein Leben voller Erotik, Liebe und Sex.Rons Welt gerät völlig aus den Fugen, als sich dann auch nochdie junge Sandy in ihn verliebt.Leseprobe über Blick ins Buch Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Erotik-Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Bewerbungsaufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Leseprobe Viel Spass *** Wichtig *** Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewähltGewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

    Mehr
    • 28
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks