Ron Müller Zwillingsparadoxon

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwillingsparadoxon“ von Ron Müller

Dr. Geiger verabreicht einem Mann eine Überdosis Morphin und zeichnet mit Präzisionswagen das Gewicht des Sterbenden auf. Nachdem er weitere Patienten tötet, wird kurze Zeit später auch die Leiche des Mediziners gefunden. Henning, sein älterer Sohn, dessen Alltag von Alkoholproblemen und einem zweifelhaften Lebensstil bestimmt wird, zeigt sich vom ungeklärten Tod wenig beeindruckt. Die Beerdigung des Vaters empfindet er als eine Farce, die trauernde Familie geht ihm auf die Nerven. Am liebsten würde er mit dem Thema gänzlich abschließen, wären da nicht die Mitteilungen in der Presse, für deren Erscheinen sein Vater noch zu Lebzeiten gesorgt hatte. Immer mehr Augen richten sich auf die Hinterlassenschaft des Mediziners. Ständig kommen neue Informationen zu Tage. Bis Henning keine andere Wahl bleibt, als gemeinsam mit Ewa, einer jungen Ärztin, und Martin, einem Journalisten, den Hinweisen auf den Grund zu gehen. Je näher sie der Todesursache kommen, umso deutlicher werden die Anzeichen für eine Verschwörung. Das Leben seines Vaters, so, wie Henning es kannte, war nicht mehr als eine Fassade. Und je weiter sie dahinter blicken, umso deutlicher wird, dass jeder in Gefahr ist, der dem Vermächtnis des Doktors zu nahe kommt.

Leserstimmen:
"Genial absurd (...) Was für ein Roman! (...) Er ist völlig anders, als alles, was ich bisher gelesen habe." Babsi auf Amazon
"Die Idee ist brillant." Kilcorny auf Neobooks
"Einzigartig morbide Thematik, die besticht." Schwan (TOP100-Rezensent und Produkttester) auf Amazon
"Ein Buch, das ich in die Hand genommen habe und nicht mehr weglegen konnte." Farbenrausch88 auf Neobooks

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwesterherz

An manchen Stellen etwas zu klischeehaft und zu unrealistisch. Insgesamt aber spannend und undurchsichtig bis zum Schluss!

Lucciola

Die Brut - Die Zeit läuft

Spannende Fortsetzung, die mich ungeduldig auf das große Finale warten lässt

Ani

Dunkel Land

Unterhaltsamer Krimi, der mir gut gefallen hat, obwohl Beschreibung und Titel einen härteren Krimi suggerierten.

Bibliomarie

Giftflut

Rasanter Thriller, hohes Tempo, verknappter Stil, aktuelle Themen, überzeugend!

Gulan

The Ending

Das Buch liest sich nicht schlecht, obwohl ich es nicht außergewöhnlich spannend und gruselig finde. Originell ist es auf jeden Fall.

Greedyreader

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Der literarische Schreibstil begeisterte mich. Komplex, politisch, gesellschaftskritisch, aber sehr schlüssig!

catly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks