Rona Jaffe

 4,1 Sterne bei 128 Bewertungen
Autorin von Das Beste von allem, Die Welt war so groß und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Rona Jaffe

Rona Jaffe wurde 1931 in New York City geboren. Sie war eine US amerikanische Bestseller Autorin und hat zahlreiche Romane veröffentlicht. Sie war Gründerin der Rona-Jaffe-Foundation, einer Stiftung, die amerikanische Nachwuchsautorinnen fördert. Rona Jaffe starb am 30. Dezember 2005 an einer Krebserkankung in London.

Alle Bücher von Rona Jaffe

Cover des Buches Das Beste von allem (ISBN: 9783548290645)

Das Beste von allem

 (63)
Erschienen am 07.09.2018
Cover des Buches Die Welt war so groß (ISBN: 9783548290256)

Die Welt war so groß

 (50)
Erschienen am 07.09.2018
Cover des Buches Diese wilden, wunderbaren Jahre (ISBN: 9783548290249)

Diese wilden, wunderbaren Jahre

 (9)
Erschienen am 07.09.2018
Cover des Buches Der Weg der Rose (ISBN: 9783899414318)

Der Weg der Rose

 (4)
Erschienen am 10.01.2008
Cover des Buches Alle meine Träume (ISBN: B0025UCKX8)

Alle meine Träume

 (0)
Erschienen am 01.01.1960
Cover des Buches Die Schulfreundinnen (ISBN: 9783499153280)

Die Schulfreundinnen

 (1)
Erschienen am 01.07.1987
Cover des Buches The Best of Everything (ISBN: 9780141196312)

The Best of Everything

 (1)
Erschienen am 29.04.2011
Cover des Buches Die gefährlichen Jahre - Roman (ISBN: B002AFWMJK)

Die gefährlichen Jahre - Roman

 (0)
Erschienen am 01.01.1978

Neue Rezensionen zu Rona Jaffe

Cover des Buches Das Beste von allem (ISBN: 9783548290645)Liebes_Buchs avatar

Rezension zu "Das Beste von allem" von Rona Jaffe

Bestseller von 1958
Liebes_Buchvor 12 Tagen

Das Buch war damals ein Knaller, ist jetzt aber doch angestaubt.



Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Diese wilden, wunderbaren Jahre (ISBN: 9783548290249)lisbethsalander2102s avatar

Rezension zu "Diese wilden, wunderbaren Jahre" von Rona Jaffe

Gelungene Fortsetzung und leider letzter Teil
lisbethsalander2102vor 6 Monaten

Im zweiten Teil, der Fortsetzungsgeschichte um vier, mittlerweile nicht mehr junge Frauen, die einst gemeinsam aufs College gingen, hat mich wieder rundherum überzeugt und sehr gut unterhalten! Nachdem wir im ersten Band die Jugend von Daphne, Chris, Anabelle und Emily verfolgt hatten, in der sie einander auf dem College begegnet waren, treffen wir sie nun in der Mitte ihres Lebens. Was haben sie erreicht von ihren Plänen, Träumen, Lebensmodellen? Letztendlich kann man irgendwie sagen, sind sie alle auf die eine oder andere Weise gescheitert, keine von ihnen lebt so, wie sie es sich in ihrer Jugend erträumt haben. Aber gerade das macht die vier für mich so unglaublich sympathisch, authentisch, man kann sich mit ihnen identifizieren, u. eins eint sie alle, sie geben sich nicht auf, u. bei allen Rückschlägen, Enttäuschungen und kleinen privaten Dramen, stehen sie immer wieder auf und erfinden sich neu. Selbst Emily, vielleicht sogar gerade sie, die ich anfangs als hoffnungslosen Fall abgetan hatte, übertrifft sich letztendlich selbst, verwirklicht sich, sie verlässt ihre große Liebe, die sie nie glücklich gemacht hatte, gründet mit ihrem Sohn eine eigene kleine Firma, für mich ganz großes Kino. Obwohl die vier Frauen mit der Vorgabe aufgewachsen waren, ein Ehemann hat das Zentrum ihres privaten Glücks zu sein, strampeln sie sich alle irgendwie frei, die eine mehr, die andere weniger, aber alle überzeugend. Ich war am Ende traurig, dass das Buch beendet war, für mich hätte es noch ewig so weiter gehen können!           

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Diese wilden, wunderbaren Jahre (ISBN: 9783548290249)engineerwifes avatar

Rezension zu "Diese wilden, wunderbaren Jahre" von Rona Jaffe

Es ist nie zu spät ...
engineerwifevor 6 Monaten

Noch einmal durften sich, dank der wiederentdeckten Autorin Rona Jaffe, meine Wege mit denen der vier ehemaligen Collegemädchen treffen. Sie haben alle inzwischen wieder neue Erfahrungen gemacht, manche gut, manche schlecht, wie das Leben eben so spielt. 

Daphne hatte sich zusammen mit ihrem Mann eine Scheinwelt aufgebaut, in der alle glücklich waren. Halt, das stimmt so nicht, in der alle glücklich sein mussten! Es wurde viel gelacht, Weinen war verboten und wahre Gefühle wurden unter den Teppich gekehrt. Aber der Preis, den sie dafür alle zahlen müssen, ist entsetzlich hoch.  

Auch Emily lebt in einer Art Schwebezustand, der alles andere als real zu sein scheint. Doch sie schafft es, diesen zu durchbrechen. Auf sie bin ich besonders stolz. 

Und was wurde aus der schönen Annabel, die die Männer reihenweise abschleppte und doch keinen wirklich behalten wollte oder durfte? Wird auch sie endlich ihr Glück finden? An beruflichem Erfolg mangelt es nicht ... 

Last but not least ist da ja auch noch Chris. Chris, die ihr ganzes Leben an einen Mann verschenkt hat, der sie niemals so zurück lieben kann, wie sie es verdient hätte, oder doch?

Auch dieser zweite und somit leider letzte Teil der College Reihe von Rona Jaffe hat mir wieder gut gefallen. Mit viel Feingefühl analysiert die Autorin Menschen und was das Leben und ihr Umfeld aus ihnen macht. Ich habe den Roman als eine Art Gesellschaftsstudie genossen, der gezeigt hat, wie viel aber auch wie wenig man selbst Einfluss auf sein Leben hat. Konventionen bestimmen gestern wie heute unser Leben. Dennoch sollte man Glück und Zufriedenheit nie kampflos aufgeben. Manchmal entdeckt man das erst spät im Leben aber besser spät als nie. 

Ich bin gespannt auf weitere Bücher dieser Autorin – eines liegt bereits auf meinem SUB – und vergebe für diesen gelungenen Abschluss wohlverdiente vier von fünf Sternen. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rona Jaffe wurde am 12. Juni 1932 in New York City (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 179 Bibliotheken

von 39 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks