Rona Morten

 4,1 Sterne bei 30 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Im Zweifel für die Lady (ISBN: B0BT8CRZ6V)

Im Zweifel für die Lady

 (1)
Neu erschienen am 26.01.2023 als eBook bei Cumedio Verlag.

Alle Bücher von Rona Morten

Cover des Buches Twins: Die Lady und der Fremde (ISBN: B091HP4J9V)

Twins: Die Lady und der Fremde

 (6)
Erschienen am 22.04.2021
Cover des Buches Ein Engel für Lord Farlington (ISBN: B01E9F2BXA)

Ein Engel für Lord Farlington

 (4)
Erschienen am 13.04.2016
Cover des Buches Die Lady macht das Spiel (ISBN: B071QX39VT)

Die Lady macht das Spiel

 (3)
Erschienen am 11.04.2017
Cover des Buches Gezähmt von einer Lady (ISBN: B019UK1SRO)

Gezähmt von einer Lady

 (2)
Erschienen am 25.12.2015
Cover des Buches Das Schweigen des Lords (ISBN: B01H745O3E)

Das Schweigen des Lords

 (2)
Erschienen am 16.06.2016
Cover des Buches Ein Lord ist aller Laster Anfang (ISBN: B09ZCP54G9)

Ein Lord ist aller Laster Anfang

 (1)
Erschienen am 01.05.2022
Cover des Buches Im Zweifel für die Lady (ISBN: B0BT8CRZ6V)

Im Zweifel für die Lady

 (1)
Erschienen am 26.01.2023

Neue Rezensionen zu Rona Morten

Cover des Buches Im Zweifel für die Lady (ISBN: B0BT8CRZ6V)
Nina_Sollorz-Wagners avatar

Rezension zu "Im Zweifel für die Lady" von Rona Morten

Im Zweifel für die Lady / spannungsreiche & emotionsgeladene Lovestory einer überraschende Liebe
Nina_Sollorz-Wagnervor 4 Tagen

In " Im Zweifel für die Lady " befürchtet Ashley, das ihr Bruder Jason mit dem Kauf des erstklassigen Pferdes ein schlechtes Geschäft getätigt hat, denn sie vermutet dass das Pferd höchstwahrscheinlich gestohlen wurde. 

Gabriel der Duke of Lavenham hat ein eisiges Verhältnis zu seiner Mutter, der Duchess of Lavenham. Diese erinnert dazu Gabriel regelmäßig an seine Pflicht als Herzog zu heiraten und den Fortbestand seiner Familie mit Nachwuchs zu sichern. Doch Gabriel ist mindestens so gefühlskalt wie seine Kindheit war und glaubt nicht an die Liebe. 

Als Gabriel auf seinem Landsitz Lavenham Manor angekommen, erfährt er, dass sein wertvoller Zuchthengst gestohlen wurde und macht sich auf die Suche nach dem Pferd. 

Durch Zufall findet Gabriel das prachtvolle Pferd auf einem kleinen Gestüt und begegnet so der jungen Witwe Ashley und deren Bruder, der Besitzer des Hofes.

Da Gabriel die fadenscheinige Begründung, wieso sein Hengst im Besitz der Geschwister ist, nicht glauben vermag und zugleich von der Kinderlosigkeit der jungen Frau hört, reift in Gabriel der Gedanke, diese zu ehelichen und somit seiner Mutter eine unfruchtbare Schwiegertochter vorzusetzen. Da Gabriel nicht gedenkt, jemals Kinder zu bekommen, trotz seinem adeligen Hintergrund. 

Ashley lässt sich notgedrungen auf die aufgezwungene Heirat mit dem Herzog ein, denn nur so kann sie ihren Bruder schützen. Gleichzeitig hofft sie, dass es ihr in dieser Ehe besser gehen wird, als bei ihrem verstorbenen Mann. Auch wenn diese Ehe keine Liebesheirat ist. 

Schon bald bemerkt die junge Duchess, das recht angespannt Verhältnis zwischen Gabriel und dessen Mutter und versucht hinter die Gründe zu kommen. Denn mittlerweile hat Ashley Gefühle zu ihrem Ehemann entwickelt und deswegen möchte sie Gabriel hinter dessen Mauer der Gefühlslosigkeit herausholen. 

Zudem ist Ashley stets zu allen freundlich und hilfsbereit und bemüt sich daher auch im nahegelegenen Waisenhaus zu helfen. Dabei kommt Ashley hinter seltsame Vorkommnisse und gerät dort in ernste Gefahr.

Wird Ashley an Gabriels Seite eine harmonische und glückliche Zukunft bekommen sowie dessen Liebe erlangen? Und was geht hinter den Kulissen des Waisenhauses vor, dass Ashley um ihr Leben füchten muss? 

Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf Ashley und Gabriel mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch tragische Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen. 

Da ich erfahren wollte, wie es mit Ashley und Gabriel weiterging, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. 

Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. 



Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Rache des Earls (ISBN: B0187SFTV6)
inluvbookss avatar

Rezension zu "Die Rache des Earls" von Rona Morten

Die Rache des Earls
inluvbooksvor 4 Monaten

Vanessa ist eher unscheinbar  und als der Earl of Rossington um sie wirbt, scheint ein Traum wahr zu werden. Sie ist so angetan von dem gutaussehenden Earl, dass sie sich kopflos in ihn verliebt. Doch Brandon ist auf Rache aus und tut alles, um Vanessa zu bekommen.

Meine inhaltliche Angabe fällt etwas kurz aus. Ich hätte mir gewünscht, dass auch der Roman zum Ende etwas kürzer gewesen wäre, tatsächlich waren die ersten Kapitel sehr fesselnd, bis dann Brandons Geständnis bzw. Ankündigung kam. Ich habe irgendwie auf einen riesigen Knall gewartet, der ausblieb. Danach war bei mir die Luft raus und die letzten Kapitel zogen sich dann leider etwas.

Allerdings muss ich sagen, dass ich trotzdem Rona Mortens Schreibstil klasse fand und die Story auch sehr fesselnd und spannend geschrieben war. Ich werde sicherlich noch das eine oder andere Büchlein von ihr lesen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ein Lord ist aller Laster Anfang (ISBN: B09ZCP54G9)
UlrikeBodes avatar

Rezension zu "Ein Lord ist aller Laster Anfang" von Rona Morten

Ein wunderbares Märchen
UlrikeBodevor 5 Monaten

Was für eine schöne Geschichte.
Die Protagonisten sind sehr authentisch und lebendig beschrieben.
Die Autorin, die ich sehr schätze hat hier mit ihrem humorvollen Schreibstil wieder eine bezaubernde Geschichte geschrieben.
Mut, Tatkraft, Intelligenz und Bodenständigkeit sind die Tugenden der jungen Adelle, immer eine Lösung parat und die Liebe lässt sie über sich hinauswachsen. Auch ein krimineller Anteil, der immer wieder auch ihre Romane ausmacht war natürlich dabei. Gezeichnet von Gier, Macht und Ehrlosigkeit.
ich kann hier auf jeden Fall eine Leseempfehlung abgeben, denn die Romane der Autorin machen Spaß und Tiefe ist hier nicht zu verleugnen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks