Rona Walter

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(9)
(6)
(4)
(3)
(1)

Lebenslauf von Rona Walter

Rona Walter avancierte von der stillen Schülerin einer dörflichen Gesamtschule mit Hang zu morbider Lektüre und stiller Zurückgezogenheit zur rabenschwarzen Buchhändlerin. Heute arbeitet sie als Drehbuchautorin in ihrer Firma „gloomy media scriptwritings“ und verlor bereits vor Jahren ihr kleines dunkles Herz an Hamburg, wo sie derzeit lebt.

Bekannteste Bücher

Tatort Märchenwald

Bei diesen Partnern bestellen:

Horror Factory - Das blaue Haus

Bei diesen Partnern bestellen:

Gläsern

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaltgeschminkt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Rona Walter
  • Ganz schön schräg

    Gläsern

    Jen_loves_reading_books

    29. October 2016 um 16:40 Rezension zu "Gläsern" von Rona Walter

    GläsernvonRona WalterZum Inhalt:Gesucht wird: verhasste Tochter – Haut, so weiß wie Kalk, Haare, schwarz wie das lausige Gefieder einer alten Krähe und Lippen so rot wie frischer Wundbrand. Ansonsten keine besonderen Merkmale, außer ihrer erstaunlichen Durchschnittlichkeit. Belohnung: Ausreichend. Sowie mein Wohlwollen. Erfolgreiche Ausführung wird schnellstmöglich erwartet. Unterzeichnet: Lady Amaranth (die Schönste aller Zeiten). Akzeptiert. Lord Sandford, mit dem nachtblauen Barte. Während eines langen Winters verschwindet ...

    Mehr
  • Eine etwas andere Schauergeschichte

    Kaltgeschminkt

    Nenatie

    Rezension zu "Kaltgeschminkt" von Rona Walter

    Inhalt Bestatter Harris McLiod versucht lange erfolglos sich das Leben zu nehmen, bis er eines abends, nach einer Schlägerei, im Totenreich landet und dort auf die drei Herrscher des Totenreiches trifft. Sie bieten ihm einen Pakt an, Harris muss für sie Aufträge erfüllen die daraus bestehen Leichen die ein Bote bringt zu präparieren. Er nimmt an und darf weiter leben. Dann taucht einer seiner Kollegen auf und bittet ihn mit nach Hamburg zu kommen um bei einem ganz speziellen Auftrag zu helfen. In Hamburg trifft Harris dann auf ...

    Mehr
    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Das blaue Haus

    Horror Factory - Das blaue Haus

    Nenatie

    Rezension zu "Horror Factory - Das blaue Haus" von Rona Walter

    Inhalt Kenneth und seine Frau kaufen ein altes Herrenhaus in der Nähe von Baltimore. Dort wollen sie zur Ruhe kommen und der Hektik der Stadt entfliehen. Auch die Schwiegermutter ist mit ins Haus gezogen. Schon bald stellen die Beiden fest, dass etwas in dem Haus nicht mit rechten Dingen zugeht. Es taucht ein geheimnisvoller bläulicher Schimmer auf. Und dann beginnt auch noch die Schwiegermutter sich seltsam zu verhalten. Meinung Eine spannende kurze Geschichte! Es geht wieder um ein gruseliges altes Herrenhaus mit einem düsteren ...

    Mehr
    • 2

    lord-byron

    09. February 2015 um 22:20
  • Nicht das, was ich erwartet hatte

    Horror Factory - Das blaue Haus

    lord-byron

    Rezension zu "Horror Factory - Das blaue Haus" von Rona Walter

    Wir schreiben das Jahr 1920 und das Ehepaar Kenneth und Marie haben den Stress und die Hektik der Stadt satt. Als sie eine Villa außerhalb angeboten bekommen, die zudem noch sehr günstig abzugben ist, kaufen sie sie und freuen sich auf ihr neues Leben. Zusammen mit ihrem alten Hund und Kenneths Mutter ziehen sie schon bald in ihr neues zuhause. Doch bald geschehen seltsame Dinge. Ich habe mich bei meiner Zusammenfassung so ziemlich an den Klappentext gehalten, auch wenn der doch sehr irreführend ist. Erwartet hatte ich eine ...

    Mehr
    • 7

    lord-byron

    31. January 2015 um 12:07
    Blackfairy71 schreibt EIne ähnliche Enttäuschung, wie du sie beschreibst habe ich bei "Der Besucher" erlebt. Also lasse ich hiervon mal besser die Finger ;-)

    Gegen Der Besucher war Das blaue Haus spitzenklasse

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 2148

    kubine

    09. January 2015 um 21:41
  • Rezension zu "Kaltgeschminkt"

    Kaltgeschminkt

    Cupakeks

    Rezension zu "Kaltgeschminkt" von Rona Walter

    Toll !! Das Buch "Kaltgeschminkt" von Rona Walter thematisiert Harris Mcliod, einen Bestatter, welcher zunächst mit einem schlechten Lebensstandard, unzufrieden mit dem Chef war und dazu noch mies bezahlt wurde, das Leben mit Selbstmordversuchen lebte. Als er schließlich an einem Tiefpunkt ankam, beschließt er umzuziehen. Doch dann lernt er den erst fremden, doch vertrauenswürdigen James kennen. Schnell wird eine Freundschaft daraus und gemeinsam reisen sie nach Hamburg, wo das schmutzige Geschäft beginnt... Ich konnte mich ...

    Mehr
    • 2

    Arun

    11. March 2014 um 19:05
  • SCHNEEWITTCHEN MAL ANDERS

    The End 2 - Der lange Weg

    MamaBuecherschrank

    10. March 2014 um 20:27 Rezension zu "The End 2 - Der lange Weg" von G. Michael Hopf

    Jeder kennt das Märchen Schneewittchen. Wirklich? Dieses Buch hier erzählt eine ganz eigene Version: Der Diener Frederik bekommt von seiner Herrin, der Lady Amaranth den Auftrag, die fort gelaufene Tochter zurück zu bringen. Gemeinsam macht er sich mit seiner Kollegin und Freundin Giniver und dem Kopfgeldjäger Lord Sandfort auf den Weg. Doch das Mädchen erzählt eine ganz eigne Geschichte über den Streit mit der Mutter: Wollte die Lady ihre eigene Tochter aus Eifersucht töten lassen? Alles deutet darauf hin...  Wer hier die ...

    Mehr
  • gute Unterhaltung

    Kaltgeschminkt

    loewe

    06. February 2014 um 21:44 Rezension zu "Kaltgeschminkt" von Rona Walter

    Klappentext, Verlagsinfo “In Hamburg versucht der Bestatter James Beastly erfolglos eine Leiche zu präparieren – doch die ist am nächsten Morgen jedes Mal in unverändert grausam zugerichtetem Zustand.In Schottland lässt sein Kollege Harris McLiod keine skurrile Möglichkeit zum – letztendlich erfolglosem – Selbstmord aus.Als Harris sich des Toten in Hamburg annehmen soll, erhält er unerwünschte Einblicke in die wahre Arbeit von James. Unfreiwillig kommt er den morbiden Geheimnissen seines Kollegen auf die Schliche.Längst haben ...

    Mehr
  • Leider schwach

    The End 2 - Der lange Weg

    Zhunami

    29. December 2013 um 20:30 Rezension zu "The End 2 - Der lange Weg" von G. Michael Hopf

    Ich muss mich leider der eher negativen Meinungen anschließen, ich hatte von diesem Buch wesentlich mehr erwartet. Die düstere und mysteriöse Stimmung im Schneewittchen-Stil kommt zwar ganz gut rüber, der Schreibstil ist aber leider völlig uneinheitlich und wirr. Mal bedient sich die Autorin einer affektiven und übertrieben höfischen Sprachweise, um dann gleich ins beinahe Vulgäre abzudriften. Das habe ich als sehr unpassend und störend empfunden. Die Charaktere wirken zeitweise sehr platt, einer der "Hauptcharaktere" (Ginivier) ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks