Ronan Bennett Zugzwang

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(8)
(10)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zugzwang“ von Ronan Bennett

Das Jahr 1914. Die europäischen Großmächte steuern auf den Ersten Weltkrieg zu und der Stadt Sankt Petersburg steht ein bedeutendes Schachturnier bevor: Awrom Rozental fordert den amtierenden Schachweltmeister Emanuel Lasker heraus. Rozental ist genial, aber labil und daher Patient des Psychoanalytikers Dr. Otto Spethmann. Der wiederum hat nicht nur mit seinen Patienten zu kämpfen, sondern auch mit dem Verlust seiner Frau und mit seiner rebellischen Tochter. Zu allem Überfluss wird er des zweifachen Mordes angeklagt. Jeder weitere Schachzug will nun gut überlegt sein ...

Eine gelungene Geschichte, der Schluss hat mir aber nicht gefallen und die Story unfertig stehen lassen.

— Evan
Evan

Stöbern in Romane

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

Ein Haus voller Träume

interessante Einblicke in eine Familie, ein Buch mit kleinen Schwächen

Kaffeetasse

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zugzwang" von Ronan Bennett

    Zugzwang
    Marco

    Marco

    25. May 2009 um 21:33

    Ein spannender Roman über einen Psychoanalytiker, der in Petersburg 1914 in einen Agentenkrieg gerät. Alles scheint auf ein Showdown auf einem wichtigen Schachtunier hinauszulaufen. Gut geschrieben, interessanter historische Kulisse und prägnante Romanfiguren.