Ronja Weisz

 4.4 Sterne bei 97 Bewertungen
Autorin von Pieces of my Heart, Riding High und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ronja Weisz (©privat / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Ronja Weisz

Hinter dem Pseudonym Ronja Weisz verbirgt sich eine schreibvernarrte Großstädterin, die im Jahr 1987 beschloss ein Teil dieser Welt zu werden. Obwohl sie das Schreiben schon seit der Teenagerzeit immer begleitete, absolvierte sie zunächst eine Ausbildung als Industriekauffrau und arbeitet seitdem in einem mittelständischen Chemieunternehmen. Neben dem ständigen Austüfteln neuer Romanideen, mag sie das Reisen in ferne Länder und ganz besonders schnelle Dinge. Ihr tiefschwarzes Mountainbike trägt den Spitznamen ‚Knight Rider‘ und seit neustem ist sie auch mit dem Motorrad auf den Straßen Deutschlands unterwegs. Dass ihr romantischer Debütroman inmitten einer raubeinigen, PS-starken Motorradclubwelt spielt, ist deshalb kein Zufall.

Alle Bücher von Ronja Weisz

Cover des Buches Pieces of my Heart (ISBN: 9783958185241)

Pieces of my Heart

 (37)
Erschienen am 29.11.2019
Cover des Buches Riding High (ISBN: 9783864438707)

Riding High

 (19)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Riding Free (ISBN: 9783864437731)

Riding Free

 (11)
Erschienen am 01.01.2018
Cover des Buches Riding Home (ISBN: 9783864437465)

Riding Home

 (12)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Man küsst sich immer zweimal im Leben (ISBN: B0844YGV67)

Man küsst sich immer zweimal im Leben

 (10)
Erschienen am 03.02.2020
Cover des Buches Riding Back (ISBN: 9783864438011)

Riding Back

 (8)
Erschienen am 29.06.2018

Neue Rezensionen zu Ronja Weisz

Neu

Rezension zu "Pieces of my Heart" von Ronja Weisz

Kleines Überraschungspaket
Sera2007vor 3 Monaten

Der Klappentext:

Seit Gwen denken kann, versucht sie die Welt zu ergründen. Als Enthüllungsjournalistin lebt sie in Boston ihren Traum. Aber ihr nächstes Projekt scheint schwieriger zu werden als alle zuvor. Denn nicht nur der CEO von Jenkins Security stellt sich Gwen in den Weg, als sie versucht mehr über sein Unternehmen zu erfahren. Auch Luke Sawyer, der stellvertretende Geschäftsführer, bringt Gwen immer häufiger aus dem Konzept. Er weckt Gefühle in ihr, die sie nie zuvor gespürt hat. Als sie von Lukes dunkler Vergangenheit erfährt, ist Gwen schockiert. Und doch kann sie sich nicht von ihm fernhalten.

Meine Meinung:

Ich wurde durch Instagram auf diese Autorin aufmerksam und das zu einer Zeit, zu der dieses Buch kurz vor der Veröffentlichung stand. Bereits der Klappentext hatte mich damals total gereizt.
Das Cover hat mich auch direkt angesprochen. Der attraktive Mann hat mir besonders gut gefallen. Ich verbinde meistens die Charaktere mit den abgebildeten Personen. Diesmal muss ich allerdings sagen, dass ich mir Luke allerdings etwas anders anhand der Geschichte äußerlich vorgestellt habe, aber das ist ja nicht schlimm ^^
Es stand schnell fest, dass ich dieses Buch lesen möchte und habe mir das Buch dann direkt bei der Autorin selbst bestellt. Darauf hin erhielt ich ein wunderschönes Buchpaket von der Autorin.

Direkt am Anfang des Buches hatte ich einen kleinen Dämpfer. Leider ist das Buch nicht in der Ich-Perspektive geschrieben.
Ich habe schon einige Bücher in der Erzählperspektive gelesen. Bei manchen davon hat mich diese Perspektive gestört und bei manchen nicht. Bei diesem war ich extrem zwigespalten. Es hat mich nicht direkt gestört, aber ich hätte es bei dieser Geschichte schöner gefunden, wenn dieses in der Ich-Perspektive geschrieben gewesen wäre. Also ja, es hat mich doch etwas gestört.

Aber ansonsten fand ich dieses Buch wirklich gut.
Die Charaktere fand ich mega symaptisch.
Sie waren sehr authentisch und richtig gut dargestellt.

Aufgrund des Klappentextes hätte ich so eine Geschichte niemals erwartet. Am Anfang war ich doch echt skeptisch, aber diese Geschichte steckte voller explosiver Stellen. Ich hätte soviel Emotionen und so einer ereignisreichen Geschichte niemals gerechnet. Ich habe mit den Charakteren wirklich mitgefiebert und die Daumen gedrückt, dass alles gut wird.

Mein Fazit:

Ich habe wirklich mit soviel Ereignissen nicht gerechnet. Es war ein kleines Überraschungspaket. Leider hat mich die Perspektive doch ein bisschen gestört, deshalb muss ich ein halbes Sternchen abziehen, aber ich kann das Buch wirklich nur empfehlen. Mir hat es wirklich gut gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Pieces of my Heart" von Ronja Weisz

Spannung pur & große Emotionen
labelloprincessvor 3 Monaten

Das Cover finde ich recht schön. Der Hintergrund, die Blautöne, die Schriftart sowie die Farbe davon sind sehr gut gelungen und passen auch perfekt zusammen. Mir persönlich gefällt eine Person am Cover nicht so unbedingt, da wird meine Fantasie etwas gedämpft.

Zu Beginn bracht ich etwas Zeit, um richtig ins Buch einzutauchen. Der Schreibstil war für mich aber sehr angenehm und flüssig zu lesen. Der Perspektivenwechsel gefällt mir sehr gut, so konnte ich die Geschichte aus beiden Sichtweisen (Gwen und Luke) miterleben. Wenn das Buch als Ich-Erzählung geschrieben wäre, hätte es mir vielleicht sogar noch etwas besser gefallen.

Gwen und Luke sind für mich sehr interessante Personen. Zu Beginn konnte ich mich noch nicht so ganz auf sie einlassen und beide waren für mich noch etwas distanziert. Dieses Gefühl ändert sich mit der Zeit und ich fieberte immer mehr mit den beiden mit. In Luke kann man sich ja direkt verlieben. Auch Bors finde ich sehr sympathisch.

Die Geheimnisse sowie die Vergangenheit der einzelnen Personen machten das Buch auf jeden Fall noch faszinierender für mich. Manche Stellen hätten etwas gekürzt werden können, um langatmige Szenen zur Gänze zu vermeiden. Das Knistern zwischen Gwen und Luke habe ich wirklich geliebt. Das Ende war nochmal Spannung pur und das Buch hat ein paar Mal unerwartete Wendungen genommen. Alle meine Fragen wurde beantwortet – ich bin zufrieden.

Ich vergebe für das emotionale, aber auch spannungsgeladene Buch 4,5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Man küsst sich immer zweimal im Leben" von Ronja Weisz

Tag eins von ...
Lesemamavor 4 Monaten

Bewertet mit 3.5 Sternen

Zum Buch:

Seit zehn Jahren sind Kaja und Jannis ein Paar, seit knapp einem Jahr verheiratet, als Jannis von jetzt auf gleich Kaja erklärt dass er sich trennen will, er will die Scheidung und zieht sofort aus, damit das Trennungsjahr beginnen kann. Tag eins von 365 ...
Einen Tag später trifft Kaja ihre ehemalige Freundin Fee nach über zwölf Jahren wieder. Jene Fee mit der ihre große Liebe sie damals betrogen hat. Fee gibt nicht auf und versucht Kaja und Sam wieder anzunähern, obwohl sie mit ihm ein Kind hat und sie zusammenleben. Was geht in Fee, Sam und vor allem Kaja vor sich?

Meine Meinung:

Ich brauchte eine ganze Zeitlang um in die Geschichte reinzufinden, den zu Beginn machte es den Anschein, als würde Sam bzw. Kaja Fee betrügen und damit kann ich ganz schlecht umgehen.
Aber zum Glück bin ich drangeblieben, denn Kaja machte einen großen Wandel durch. Sie hatte Höhen und Tiefen, aber vor allem hatte sie ein Ziel vor Augen: Sich!

Stellenweise war es ein wenig langatmig, dann wieder echt kurzweilig und witzig, vor allem wenn Kajas Eltern ins Spiel kamen, die nach Mallorca auswandern und ein Fernsehteam sie begleitet, das war allerdings nur eine kleine Nebensache.
Am Ende begann für Kaja zweimal ein Trennungsjahr, die Geschichte war berührend, aber auch ein wenig eintönig und langatmig. Leider.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Pieces of my Heart

~Seine Geheimnisse ziehen sie in ihren Bann, seine Liebe lässt sie nicht mehr los~

Am 02.09.2019 erscheint mein neuer Roman 'Pieces of my Heart' im Forever by Ullstein Verlag und ich starte hiermit meine erste Leserunde überhaupt und bin sehr gespannt auf euer Feedback!

Gewinnen könnt ihr 1 von insgesamt 15 ebooks (epub oder mobi Version - Bitte in der Bewerbung angeben welche Version!)

Hallo ihr lieben Leser,

ich freue mich sehr darüber nun auch in meine erste Lovelybooks Leserunde einsteigen zu können und hoffentlich viel Spaß mit euch beim Lesen zu haben.

Verlost werden 15 ebooks (im epubli oder mobi Format) und im Gegenzug zum Bereitstellen des kostenlosen Exemplares würde ich von euch eine zeitnahe Rezension hier auf Lovelybooks und Amazon erwarten (gerne auch noch auf weiteren Plattformen, wenn ihr natürlich mögt ;-) )


Was erwartet euch bei 'Pieces of my Heart'?

Die Geschichte ist ganz grob angelehnt an die Liebeslegende um Lancelot und Guinevere. Kenner der Legende werden hier und da immer mal wieder über kleine Hinweise stolpern. Euch erwartet eine neugierige, etwas zu tollpatschige  Reporterin Gwen, die das Geheimnis um eins der mysteriösesten Unternehmen der Neuzeit knacken will, sowie der einschüchternde Geschäftsführer Arthur und seine geheimnisvolle, rechte Hand Luke, die sofort eine eigenartigerweise Faszination für Gwen hegen. 

Es wird romantisch, geheimnisvoll, spannend und dank der etwas unkonventionellen Art von Gwen ist sicherlich auch mal das ein oder andere Schmunzeln drin.


Hier könnt ihr auch schon mal in die ersten Seiten reinschnuppern: https://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958185012-1.pdf


Zitat aus dem Roman:

»Dass Arthur dich reingeholt hat, war ein Fehler, den er nur nicht erkennt. Und du raffst einfach nicht, dass du deine Zeit verschwendest. Er wird dich niemals auch nur ein Wort über sich oder uns schreiben lassen.«

»Das ist lächerlich.« Sie lacht spitz auf, aber ihr Herz hämmert trotzdem verräterisch schnell in ihrer Brust. »Warum sonst wäre ich dann hier?«

Daraufhin ändert sich die Stimmung. Luke wendet sich abrupt von ihr ab und sieht zurück zu den schimmernden, plötzlich so surreal wirkenden Pilzen. Gwen schluckt, doch der Kloß in ihrem Hals bleibt beharrlich. »Luke?« Er antwortet noch immer nicht und Gwens Stimme ist lediglich ein Flüstern. »Warum bin ich hier?«

Er reagiert qualvolle Sekunden später, indem er wieder an der Schulter vorbei zu ihr späht. Sie hat nicht einmal bemerkt, dass sie ihm mittlerweile so nah ist, dass ihr Oberarm an seinem ruht. Sie fühlt seine Hitze durch den Stoff hindurch. Schon wieder dieses Gefühl. Die Wärme, die ihren Magen füllt, als wäre es kalt um sie herum, obwohl das nicht möglich ist. Sein Blick wandert durch ihr Gesicht. Es ist nicht das erste Mal, dass es so aussieht, als suche er etwas. Resignation und ein schwaches Lächeln folgen, kaum merklich schüttelt er den Kopf. »Weil wir nicht stark genug sind, uns von dir fernzuhalten.«

220 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  labelloprincessvor 3 Monaten
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 85 Bibliotheken

auf 8 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks