Ronja von Rönne

 3,4 Sterne bei 85 Bewertungen
Autorin von Wir kommen, Heute ist leider schlecht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ronja von Rönne (©Carolin Saage / Quelle: Aufbau Verlag)

Lebenslauf von Ronja von Rönne

Ronja von Rönne wurde 1992 in Berlin geboren und wuchs in Oberbayern auf. Dort absolvierte sie als letzter G9-Jahrgang 2011 das Abitur und studierte anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Theaterwissenschaften, Publizistik und Rechtswissenschaften. Die Studiengänge schloss sie jedoch nicht ab, auch aufgrund von Depressionen und Angstzuständen. 2013 begann sie erneut ein Studium an der Universität in Hildesheim für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus, das sie jedoch ebenfalls nicht beendete. Seit 2012 betreibt Rönne den Blog "Sudelheft" und ist seit 2015 bei der "Welt" als Journalistin angestellt. Sie nahm 2015 am Wettbewerb zum "Ingeborg-Bachmann-Preis" in Klagenfurt teil und trug den Text "Welt am Sonntag" vor. Anfang 2016 veröffentlichte sie ihren ersten Roman: "Wir kommen".

Alle Bücher von Ronja von Rönne

Cover des Buches Gans Ernst von Jimmy Kimmel (ISBN: 9783948230166)

Gans Ernst von Jimmy Kimmel

 (77)
Erschienen am 12.10.2020
Cover des Buches Wir kommen (ISBN: 9783746633596)

Wir kommen

 (66)
Erschienen am 04.12.2017
Cover des Buches Heute ist leider schlecht (ISBN: 9783596037032)

Heute ist leider schlecht

 (12)
Erschienen am 23.02.2017
Cover des Buches Ende in Sicht (ISBN: 9783423282918)

Ende in Sicht

 (0)
Erscheint am 12.01.2022
Cover des Buches Wir kommen (ISBN: 9783945733189)

Wir kommen

 (7)
Erschienen am 04.03.2016

Neue Rezensionen zu Ronja von Rönne

Cover des Buches Gans Ernst von Jimmy Kimmel (ISBN: 9783948230166)Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Gans Ernst von Jimmy Kimmel" von Jimmy Kimmel

Ich war enttäuscht.
Gwhynwhyfarvor 3 Monaten

Schafft ihr es, diese schlecht gelaunte Gans zum Lachen zu bringen?, so lautet die Frage an die Kinder. Bis zur Hälfte des Kinderbuchs wird die Gans gezeigt, die einfach nicht lachen mag. Einfarbiger Hintergrund, immer dasselbe Gans-Gesicht. Auch wenn man ihr ein Huhn auf den Kopf setzt oder sich als Elch verkleidet, nichts zu machen. Der Verlag kündigt an: «einen Haufen Wortwitz, kreative Illustrationen und unkonventionelle Ideen gepackt.» Bitte wo sind die denn? Habe ich das falsche Buch vorliegen? Wenn «Pizza al (D) Ente» witzig für Dreijährige sein soll, dann habe ich etwas nicht verstanden. Das war es übrigens auch schon zum Wortwitz.


In der Mitte gibt es einen Spiegel schau dort hinein und zieh Grimassen, «Schau aus wie eine Zwiebel», Ohrenwackeln, Zunge raus, mach Geräusche dazu usw. Und nun folgen wieder Gans-Fotos mit Großbuchstaben, das Gesicht hat sich verändert ... Lass das Kind weiter Faxen machen ... und die Gans lacht sich ganz schlapp. Ganz im Ernst, das war’s? Das Buch war wochenlang auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste. Warum eigentlich? Die Illustrationen sind einfach, immer gleich, der Hintergrund einfarbig. Der Text steht in fünf Minuten. Faxen machen kann man auch ohne das Buch; Geschwister und Eltern, Freunde zum Lachen bringen. Braucht es da ein Bilderbuch mit Spiegel in der Mitte? Ganz im Ernst, es gibt eine Menge lustiger Kinderbücher – aber das hier ist es nicht. Der Mentor Verlag gibt ein Lesealter von 3 - 6 Jahre. Das ist in Ordnung.


Der gebürtige New Yorker Jimmy Kimmel ist gefeierter Moderator, Comedian, Show-Host und mit ganz Hollywood per Du, aber vor allem ist er liebevoller Vater von einer Tochter und einem Sohn. Sein Debüt als Kinderbuchautor und Illustrator vereint sein komödiantisches Talent mit jeder Menge väterlichem Gespür für den kindlichen Humor – und der ist ja manchmal gar nicht so weit weg von dem der Großen.

https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/rezension-gans-ernst-von-jimmy-kimmel.html


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Gans Ernst von Jimmy Kimmel (ISBN: 9783948230166)Archers avatar

Rezension zu "Gans Ernst von Jimmy Kimmel" von Jimmy Kimmel

(Un)Lustig
Archervor 6 Monaten

Gans Ernst ist ein Buch. Das kann ich schon mal sagen. Es sind auch Zeichnungen drin, so weit bin ich mir über dieses Buch auch im Klaren. Es enthält sogar Wörter. Nicht sonderlich viele, das ist Fakt, und von den nicht sonderlich vielen wiederholen sich etliche. Und es gibt sogar noch zwei Schreibfehler innerhalb von so wenig Wörtern, das ist auch schon mal eine Meisterleistung. 

Zumindest bin ich mir sehr sicher, dass im Deutschen Niemand zusammen- und Stopp mit zwei P geschrieben wird, auch wenn es auf den Straßenschildern der Internationalität wegen bei einem bleibt. 

Wessen ich mir auch sicher bin: Ich fand das Buch nicht lustig. Weder beim ersten Durchblättern, noch beim zweiten. Dann kam die Erleuchtung - ist ja auch nicht für mich gedacht, dieses Buch, sondern für Kinder. 

Ein Kind, ein Kind, ein Königreich für ein Kind! Ich rief und zum Glück folgte mein Vorlesekind dem Ruf. Ich blätterte also ein drittes Mal, las vor und brachte die Sechsjährige dazu, alles zu machen, was ich vorlas. 

Es wurde irgendwie nicht wirklich lustiger. Nicht mal, als wir uns gegenseitig Grimassen schnitten und Tiere nachahmten. (Ich glaube übrigens, dass ich diesen Contest gewonnen habe, auch wenn die Sechsjährige das Gegenteil behauptet.) 

Danach saßen wir beide da und wälzten tiefsinnige Gedanken (eine sehr gute Übung übrigens, denn in nicht allzu ferner Zeit wird sich die Kleine sowieso in Deutsch damit rumärgern müssen): Was hat sich der Autor dabei gedacht? 

Und: Ist das so ein amerikanisches Ding, dass die das lustig finden? 

Oder: Sollten wir mal probieren, in den Keller zu gehen? 

Ich weiß es nicht. Und damit bin ich gans am Ente. 

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Gans Ernst von Jimmy Kimmel (ISBN: 9783948230166)julemausi89s avatar

Rezension zu "Gans Ernst von Jimmy Kimmel" von Jimmy Kimmel

Teurer Mitmach-Spaß
julemausi89vor 6 Monaten

Der US-Moderator Jimmy Kimmel hat Gans Ernst erschaffen um auf lustige Art und Weise Geld für einen wohltätigen Zweck zu sammeln.

In seinem Buch geht es darum, die Gans Ernst zum Lachen zu bringen. In kurzen Texten und mit großflächigen, etwas lieblos wirkenden Illustrationen werden die jungen Leser dazu aufgefordert, Grimassen zu schneiden und Faxen zu machen, die diese ernste Gans zum Lachen bringen sollen. Als besonderes Gadget ist ein Spiegel eingebaut, sodass sich die Kleinen bei ihrem Schabernack selbst beobachten können.

Die Idee gefiel mir auf den ersten Blick, das Buch muss aber auch einige Kritikpunkte einstecken:

Einen berühmten Namen als Zugpferd vor diesen Karren zu spannen ist bestimmt keine schlechte Idee, den Umfang dieses mit 24€ doch recht teuren Kinderbuches finde ich jedoch etwas zu gering.
Die wenigen Seiten bieten für meinen Geschmack nur relativ wenig Mehrwert und auch der karitative Zweck rechtfertigt den hohen Preis für meinen Geschmack nicht.

Als Buch zum Lesen lernen oder Vorlesen ist es nicht schlecht, dank des Themas finde ich es aber als Einschlafbuch nicht passend.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ronja von Rönne wurde am 16. Januar 1992 in Berlin (Deutschland) geboren.

Ronja von Rönne im Netz:

Community-Statistik

in 135 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks