Ronlyn Domingue Alle Tage, alle Nächte

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(2)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alle Tage, alle Nächte“ von Ronlyn Domingue

Razi und Andrew sind rettungslos ineinander verliebt. Doch noch bevor Razi Andrews Heiratsantrag annehmen kann, stirbt sie nach einem Unfall in seinen Armen. Und das ist der Beginn einer großen Liebesgeschichte.

Es gib manchmal Bücher die einen berühren, ohne das man weiß wieso. Und dieses Buch ist so eins

— Chrissy87
Chrissy87

Stöbern in Romane

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alle Tage, alle Nächte

    Alle Tage, alle Nächte
    Chrissy87

    Chrissy87

    19. July 2016 um 11:05

    Ich liebe dieses Buch. Anfangs ist es durch die drei Erzählstränge etwas verwirrend, aber die Story ist einfach nur toll.Ich hatte das Buch schon Ewigkeiten bei mir rum liegen und ich habe mich davor gescheut es zu lesen, weil ich dachte es wäre wieder mal so eine klischeehafte Liebesgeschichte. Aber weit gefehlt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören und am Ende war ich traurig das ich es so schnell fertig gelesen hatte.Ich kann diese Buch nur jedem empfehlen

    Mehr
  • Rezension zu "alle tage, alle nächte" von Ronlyn Domingue

    Alle Tage, alle Nächte
    libri

    libri

    03. July 2010 um 08:52

    Schönes Buch. Am Anfang verwirrend, da 3 Geschichten erzählt werden und die Trennung nicht immer ganz deutlich ist. Einmal verstanden ist das Buch wirklich gelungen und sehr interessant zu lesen. Empfehlenswert

  • Rezension zu "Alle Tage, alle Nächte" von Ronlyn Domingue

    Alle Tage, alle Nächte
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    04. June 2010 um 11:45

    Razi ist eine intelligente, für die 20er Jahre unglaublich emanzipierte junge Frau. Von Romantik will sie nichts wissen: bis ihr Andrew begegnet. Trotz ihrer großen Liebe zu ihm zögert Razi, als Andrew um ihre Hand anhält und muss es buchstäblich für immer schmerzlich bereuen. Bei einem Badeunfall verliert sie ihr Leben und somit Andrew. Obwohl Razi in einem „Zwischenreich“ landet, von dem aus sie Andrew beobachten könnte, darf sie nicht in seiner Nähe verweilen. So lauten die Regeln. Um ihren Verlust zu überwinden, beginnt sie anderen Toten dabei zu helfen, sich in dieser Zwischenwelt zurecht zu finden. 70 Jahre später ziehen zwei Lebende, Amy und Scott, Razis Aufmerksamkeit auf sich. Auch Amy, die ihr in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich ist, verlor durch einen Unfall ihre erste große Liebe, noch bevor sie ihr Ja-Wort geben konnte. Obgleich diese Tragödie Jahre zurückliegt, überschattet sie Amys jetzige Beziehung zu Scott, der sie von Herzen liebt, ihrem Leid jedoch völlig hilflos gegenüber steht. Da entscheidet sich Razi, ein bisschen zu „helfen“ und durchlebt dabei von neuem ihre eigene Liebesgeschichte. Ronlyn Domingues Romandebut alle Tage, alle Nächte ist ein anrührendes Buch, mit dem die Autorin jeden dazu ermutigt, an die ewige Liebe zu glauben. Eine tragische Geschichte, jedoch stets, und das tut dem Buch sehr gut, mit einem Schmunzeln erzählt. Die Situation der toten Razi erinnert dabei sicherlich ein wenig an Alice Sebolds Bestseller "In meinem Himmel". Trotzdem: Domingues Buch ist ein wundervoller Roman, der von zwei außergewöhnlichen Frauen aus verschiedenen Generationen und zwei außergewöhnlichen Liebesgeschichten erzählt.. Einer der schöööönsten Liebesromane die ich je gelesen hab.. (:

    Mehr
  • Rezension zu "alle tage, alle nächte" von Ronlyn Domingue

    Alle Tage, alle Nächte
    nana_what_else

    nana_what_else

    04. April 2009 um 14:41

    Ein wunderbares Buch über Schicksal und die Verstrickungen des Lebens. Ein junges Paar (Razi und Andrew)- die Frage "Weshalb schlägt dein Herz?" und ein Ring mit einer Gravur als Antwort "Es schlägt um dich zu lieben.." Andrew macht Razi einen Heiratsantrag - doch noch bevor sie diesen annehmen kann, stirbt Razi. Razi ist zwar tot, doch noch lange nicht bereit zu gehen, da die Liebe zu Andrew sie zurückhält.. Diese wunderbare, tragische und einzigartige Geschichte verspricht viel Gefühl, Fantasie und die Fähigkeit einem eine Ganzkörpergänsehaut zu verpassen..

    Mehr