Ronnie Golz Ich war glücklich bis zur letzten Stunde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich war glücklich bis zur letzten Stunde“ von Ronnie Golz

"Marianne Belokostolska wurde 1895 in Wien geboren. Unter dem Künstlernamen Marianne Tolska wurde sie erste Sängerin am Stadttheater Salzburg. Sie zog nach Berlin und lernte dort ihren zweiten Ehemann – den Geschäftsführer der Literarischen Welt Hans Goldlust (Golz) – kennen, 1933 emigrierten sie nach Prag. 1939 gelang Hans Golz die Flucht nach London, Marianne blieb in Prag und organisierte fortan für viele Juden die Flucht ins Ausland. 1942 wurde sie in ihrer Prager Wohnung verhaftet und im Gefängnis als »Reichsfeindin« zum Tode verurteilt. Sie schrieb zahlreiche Briefe an ihre Schwester sowie ergreifende Liebesbriefe an einen Mithäftling, die aus dem Gefängnis geschmuggelt wurden. Diese wurden zum Teil erst jetzt gefunden und werden das erste Mal veröffentlicht. Am 8. Oktober 1943 wurde Marianne Golz-Goldlust hingerichtet. "

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen