Ein Warnschild hätte genügt

von Ronny Stein 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Ein Warnschild hätte genügt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ein verblüffender Sammelband von illustren Gerichtsreportagen. Amüsant und ironisch verfasst, bieten sie kurzweiliges Lesevergnügen.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Ein Warnschild hätte genügt"

Ein Gerichtsprozess ist für viele Menschen eine hässliche Sache. Doch wenn Prozesse in den Medien eine Rolle spielen, handelt es sich zumeist um Strafsachen. Aber auch in Zivilprozessen spiegelt sich die ganze Vielfalt des Lebens, die Unwägbarkeiten des Alltags wider. Streit mit dem Nachbarn, in der Autowerkstatt, mit dem Ordnungsamt hat jeder schon einmal erlebt und manchmal landet der Fall vor dem Gericht und oftmals ergibt sich im Gerichtssaal eine ganz neue Lage. Dann kann es zu Vergleichsverhandlungen wie auf dem Basar einschließlich Ausschluss der anwesenden Presse kommen oder es werden illustre Fälle verhandelt, in denen ein Chefarzt abgemahnt wird; Grabsteine anscheinend spurlos verschwinden oder ein Richter erklärt eine Satzung zum Erstaunen aller Anwesenden für ungültig; Hunde, die Nachbarn anfallen; jahrelange Streitigkeiten bei Grundstückskäufen; Mitarbeiter, die ihr Lohn mit Kupferdiebstählen aufbessern oder lange Extratouren mit dem Dienstwagen unternehmen oder Patienten, die den Arzt wegen angeblicher fehlerhafter OP verklagen. Zudem geht es oft auch um existentielle Fragen, um den Verlust des Arbeitsplatzes, um Schadensersatz nach einem Unfall, um den strittigen Mietvertrag, um unrechtmäßige Zahlungsaufforderungen und vieles mehr …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867852012
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:BS-Verlag-Rostock
Erscheinungsdatum:02.03.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks