Root Leeb

 4,1 Sterne bei 1.508 Bewertungen
Autorenbild von Root Leeb (©)

Lebenslauf von Root Leeb

Geb.1955 in Würzburg Studium Germanistik und Philosophie in München M.A. Studium Sozialpädagogik in München Dipl. Soz.Päd.FH Deutschlehrerin für Ausländer, Straßenbahnfahrerin seit 1991 freischaffende Autorin und Künstlerin

Neue Bücher

Cover des Buches Was nützt der schönste Ausblick, wenn du nicht aus dem Fenster schaust (ISBN: 9783423351973)

Was nützt der schönste Ausblick, wenn du nicht aus dem Fenster schaust

 (11)
Erscheint am 27.12.2022 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.
Cover des Buches Gespräche auf dem Meeresgrund (ISBN: 9783772530357)

Gespräche auf dem Meeresgrund

 (24)
Neu erschienen am 12.10.2022 als Gebundenes Buch bei Freies Geistesleben.

Alle Bücher von Root Leeb

Cover des Buches Wiedersehen im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423254083)

Wiedersehen im Café am Rande der Welt

 (208)
Erschienen am 24.05.2019
Cover des Buches Safari des Lebens (ISBN: B00HI0KRDA)

Safari des Lebens

 (68)
Erschienen am 23.12.2013
Cover des Buches Auszeit im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423349642)

Auszeit im Café am Rande der Welt

 (75)
Erschienen am 23.08.2019
Cover des Buches Reise zwischen Nacht und Morgen (ISBN: 9783423620833)

Reise zwischen Nacht und Morgen

 (57)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Gespräche auf dem Meeresgrund (ISBN: 9783772530357)

Gespräche auf dem Meeresgrund

 (24)
Erschienen am 12.10.2022
Cover des Buches Gesammelte Olivenkerne (ISBN: 9783423127714)

Gesammelte Olivenkerne

 (19)
Erschienen am 01.04.2000
Cover des Buches Überraschung im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423263276)

Überraschung im Café am Rande der Welt

 (18)
Erschienen am 17.05.2022

Neue Rezensionen zu Root Leeb

Cover des Buches Safari des Lebens (ISBN: B00HI0KRDA)
J

Rezension zu "Safari des Lebens" von John Strelecky

Tiefsinnig
Jean_Nine1vor 14 Tagen

Dieses Buch hat eine wunderschöne Botschaft über die big five for life.

Es spielt in Afrika und handelt um die Reise zu einem Selbst, was wichtig und tiefgründig ist. Es ist sehr emotional und dennoch flüssig zu lesen.

Der Sinn des Lebens wird hier wunderbar beschrieben 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gespräche auf dem Meeresgrund (ISBN: 9783772530357)
V

Rezension zu "Gespräche auf dem Meeresgrund" von Root Leeb

Außergewöhnlich
Venicevor einem Monat

Außerhalb von Raum und Zeit begegnen sich Drei auf dem Meeresgrund. Ihre Schicksale treffen aufeinander, die Vergangenheit sinkt auf den Meeresgrund wo sich schon etliche Stimmen befinden. Ein sehr ungewöhnliches Buch in einem außergewöhnlichen Schreibstil. Nur durch die Rückblicke der Drei Stimmen lernt man die Schicksale und das Leben vor dem Absinken auf den Meeresgrund kennen. Das Buch erzählt von Unterdrückung und Missachtung.

Der Schreibstil ist bemerkenswert, anfangs kann man die Stimmen gar nicht zuordnen und einordnen. Die Personen bleiben namenlos und der Inhalt wirkt schwer verständlich. Trotzdem hat das Buch eine Art Sogwirkung und man muss einfach immer weiterlesen.

Das schlichte Cover trägt zur Außergewöhnlichkeit dieses Buches bei. Es ist mein erstes Buch von Root Leeb und es macht Lust auf mehr.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gespräche auf dem Meeresgrund (ISBN: 9783772530357)
Heidi0658s avatar

Rezension zu "Gespräche auf dem Meeresgrund" von Root Leeb

Andere Perspektiven!
Heidi0658vor einem Monat

Zum Inhalt: Am Grund des Mittelmeeres treffen drei, anfangs noch namenlose, Stimmen, aufeinander. Diese drei Menschen und Ihre Schicksale treten in Verbindung und öffnen sich ganz, da Sie nichts mehr zu verbergen haben. Im mythischen Element Wasser sinkt zwar die Vergangenheit auf den Meeresgrund, aber die Klage dieser drei Schiksale kämpft sich an die Ufer unserer Gegenwart zurück.

Meine Meinung: Ich war sehr gespannt auf diesen Roman, da bereits die Leseprobe erahnen ließ, das hier eine andere Perspektive im Vordergrund steht.  Diese Art von Konversation hat mich überrascht. Es war angenehm dem Gespräch der unterschiedlichen Charaktere zu folgen und somit auch eine andere Sicht auf die Dinge zu bekommen. Wobei anzumerken ist, das die Themen lediglich angeschnitten werden und nicht viel weiter in die Tiefe gegangen wird. Durch den angenehmen Schreibstil der Autorin habe ich diesen Roman als sehr angenehm empfunden. Das Buchcover und die vereinzelten Illustrationen im Buch fand ich auch sehr ansprechend. 

        

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ab 20. November möchte ich zu "Hero. Impressionen einer Familie" eine Leserunde starten. Der ars vivendi verlag stellt freundlicherweise gleich 10 Exemplare zur Verfügung, für die ich euch sofort bewerben könnt...

Das Thema ist "novembrig", aber dennoch humorvoll. Lasst euch überrraschen…

Es geht um einen an Krebs erkrankten Vater,  Patriarch einer Großfamilie, um Familienangehörige, die sich alle flugs in Fachleute zu diesem Thema verwandeln und es geht um eine, immer übersehene Tochter, Nele, die dann als einzige weiß, was zu tun, bzw. nicht mehr zu tun ist. Und es geht um eine Liebesgeschichte zwischen dieser Nele und einem Nigerianer.

Hero, ein Vater, der versagt hat. Fünf erwachsene Kinder, die keinerlei Gefühl der Zusammengehörigkeit verbindet. Und ein Hochzeitsfest auf Mallorca, bei dem Nele, die »unsichtbare« Tochter, fehlt. Doch als Hero an Krebs erkrankt, ist es genau diese eine, die sieht, was zu tun ist. Sie akzeptiert den mitunter skurrilen Umgang ihres Vaters mit dem Sterben, konfrontiert ihn mit ihrer Liebe zu dem Nigerianer Ken und gewinnt durch ihre Entschlossenheit nach und nach den Respekt Heros. Kurz vor seiner letzten Einweisung ins Krankenhaus überreicht er ihr einen geheimnisvollen Karton. Erst nach seinem Tod soll Nele den Inhalt an Mutter und Geschwister verteilen ... Ein Roman vom Leben und vom Abschiednehmen: schnörkellos, ehrlich, bisweilen komisch. Und zugleich auf faszinierende Weise zart und sensibel.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 19. November!

128 Beiträge
root-leebs avatar
Letzter Beitrag von  root-leebvor 10 Jahren
Willkommen zurück - und Danke! Für das Mitlesen, die Geduld mit dem doch schweren (weil traurigen) Thema und für die gute Rezension! Für 2013 alles Gute und interessante Entdeckungen!

Community-Statistik

in 2.052 Bibliotheken

von 484 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks