Rosa Luxemburg

 3.9 Sterne bei 16 Bewertungen

Neue Bücher

Mensch sein ist vor allem die Hauptsache
Neu erschienen am 21.08.2018 als Hardcover bei marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg.

Alle Bücher von Rosa Luxemburg

Sortieren:
Buchformat:
Rosa LuxemburgBriefe aus dem Gefängnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Briefe aus dem Gefängnis
Briefe aus dem Gefängnis
 (8)
Erschienen am 28.02.2017
Rosa LuxemburgSozialreform oder Revolution?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sozialreform oder Revolution?
Sozialreform oder Revolution?
 (1)
Erschienen am 12.01.2010
Rosa LuxemburgMensch sein ist vor allem die Hauptsache
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mensch sein ist vor allem die Hauptsache
Mensch sein ist vor allem die Hauptsache
 (0)
Erschienen am 21.08.2018
Rosa LuxemburgHerbarium
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herbarium
Herbarium
 (0)
Erschienen am 19.05.2016
Rosa LuxemburgJunius-Broschüre: Die Krise der Sozialdemokratie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Junius-Broschüre: Die Krise der Sozialdemokratie
Rosa LuxemburgEinführung in die Nationalökonomie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Einführung in die Nationalökonomie
Einführung in die Nationalökonomie
 (0)
Erschienen am 01.02.2018
Rosa LuxemburgDie Krise der Sozialdemokratie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Krise der Sozialdemokratie
Die Krise der Sozialdemokratie
 (0)
Erschienen am 01.03.2016
Rosa LuxemburgReden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reden
Reden
 (0)
Erschienen am 01.04.2015

Neue Rezensionen zu Rosa Luxemburg

Neu
tigggers avatar

Rezension zu "Briefe aus dem Gefängnis. -" von Rosa Luxemburg

Positives aus dem Gefängnis
tigggervor 4 Jahren

Rosa Luxemburg sitzt im Gefängnis und schreibt an eine Freundin Briefe. In diesen Briefen geht es vor allem um Botanik/Flora und Fauna. Sie erzählt von kleinen Details, die sie im Gefängnisgarten erlebt hat oder bewundern kann. Frau Luxemburg erzählt durchweg positiv und ermahnt ihre Freundin immer wieder die guten Dinge zu leben und genießen.

Außerdem ist sie sehr lesegewandt und wünscht sich immer wieder eine Zusendung von Gedichten und Büchern. Auch aus dieser Literatur zieht sie Schlüsse, die ihr über die schweren Stunden im Gefängnis hinweghelfen.

Beeindruckend empfand ich ihre Schilderung über die besonders dunklen Nächte, die sie mit Erinnerungen von neu sprießenden Bäumchen oder erblühenden Blümchen und dem Gesang einer Nachtigall oder der Freundschaft zu einer Kohlmeise bestanden hat. Diese Frau hat eine Stärke auf mich ausgestrahlt, von der wir uns alle eine Scheibe abschneiden können.

Manchmal waren mir die Briefe zu detailliert - andererseits, sie hatte im Gefängnis nun mal Zeit, um sich intensiv mit ihren Briefen zu beschäftigen und es ist ja auch kein Roman.

Nur in den letzten zwei Briefen erfährt man von ihrer Wut über die politischen Begebenheiten, denen das Land ausgesetzt ist. Davon war ich sehr überrascht, aber vermutlich konnte/durfte sie sich auch nicht über Politik äußern, das war sicher zu gefährlich.

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks