Rosa Luxemburg Briefe aus dem Gefängnis

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Briefe aus dem Gefängnis“ von Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg (1871-1919) gilt als einflussreichste Vertreterin und Vordenkerin der europäischen Arbeiterbewegung. Zeitlebens bekämpfte sie Nationalismus, Opportunismus und Revisionismus.§§Zwischen 1915 und 1918 verbrachte sie insgesamt drei Jahre und vier Monate im Gefängnis. Ein Jahr davon im Berliner Weibergefängnis (Feb. 1915 - Feb. 1916) für eine in Frankfurt/Main gehaltene Rede über Soldatenmisshandlungen. Die in diesem Band veröffentlichten Briefe hat sie während dieser Gefängnisaufenthalte verfasst. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.2014')

Stöbern in Biografie

Ein deutsches Mädchen

Kindheit im braunen Sumpf----eigentlich unvorstellbar - aber leider wahr.

makama

Zum Aufgeben ist es zu spät!

tolle Biografie

VoiPerkele

Die amerikanische Prinzessin

Ein wunderbares Buch. Hervoragend recherchiert und flott geschrieben.

Lilofee

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Ein Reisebericht über eine wagemutige Engländerin, die alleine mit dem Motorrad durch den Iran fährt, und allerlei Abenteuer erlebt.

Buchstabenliebhaberin

Max

Das Leben von Max Ernst als Roman erzählt. Aber auch ein Buch über die starken Frauen in seinem Leben. Große Empfehlung!

TanyBee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks