Rosa Sophie Mai Unanständig

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unanständig“ von Rosa Sophie Mai

Rosa liebt ihr Singleleben! Nachdem sich die Trennung von ihrem Freund wie ein lang ersehnter Befreiungsschlag anfühlt, zieht die 23-Jährige von ihrer Heimatstadt Hamburg nach Berlin. Sie hat genug von einengenden Beziehungen, schlechtem Sex und langweiligem Alltagstrott und möchte nun vor allem eines: unbeschwert ihre neu gewonnene Freiheit auskosten. Auf ihrem »erotischen Spielplatz« Berlin tobt Rosa sich sexuell aus. Sie stürzt sich völlig unbedarft in leidenschaftliche One-Night-Stands und landet regelmäßig im Bett ihres sexy Kumpels Alex. Tatkräftige Unterstützung erhält sie immer wieder von ihrer besten Freundin Scarlett. Auf ihrer Reise durch das Berliner Nachtleben trifft Rosa auf viele heiße Lover, einige nervige Loser und manch eine eifersüchtige Ehefrau –doch dann geschieht etwas, das sie komplett aus der Bahn wirft …

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unanständig" von Rosa Sophie Mai

    Unanständig
    SunnyCassiopeia

    SunnyCassiopeia

    09. September 2012 um 22:51

    Inhalt Gerade hat sich Rosa 23.jahre von ihrem jangjährigen Freund getrennt und zieht von Hamburg nach Berlin. Sie fühlt sich befreit, nimmt wider voll udn ganz am Leben teil, ist geradezu beflügelt und strahlt wider von innen heraus. Den Wurm ist sie endlich los, nachdem er sie so lange erstickt hat und unter seiner Eifersucht gelitten hat, nachdem shcon längst ncihts mehr zwischen ihnen lief, alles nur noch aus Krampf funktionierte udn sie gehorchte, wie ein Hündchen...aber damit ist nun Schluß... das wilde ,neue Leben in Berlin wartet auf Rosa. Sie nimmt sich eine kleine Wohnung und tobt sich aus. Rosa genießt ihr Singleleben in vollen Zgen, lernt tolle Männer kennen, stolpert von einem sexy udn heißen Kerl. zu einem anderen, der es nciht gerade bringt und wandert weiter zu anderen kleinen,nächtlichen Abenteuern. Immer wider trifft sie sich mit ihrem Bettfreund Alex, der sie in sexuller Hochstimmungen, in eine andere Dimension verleitet.... Alles könnte so perfekt udn ewig so weiter laufen, aber dann wird Rosas Euphorie rapide gestopt, indem sie sich anfängt Gedanken über ihr freizügiges Leben zu machen....und stolpert in Sachen hinein, die sie besser gelassen hätte.... Meine Meinung Ein schönes Buch für einen langen Tag...habe es in ein paar Stunden durch gelesen...es ist lustig, euphorisch, erotisch und leidenschaftlich... Es geht um eine junge Frau, die auf der Suche nach sich selbst ist...sie lebt sich aus, lässt nichts anbrennen, was sie anmacht und probiert alles aus.... Mir hat es gut gefallen,es geht auch um Ängste sich wider auf eine Beziehung einzulassen, Nähe zu zulassen und Kompromisse einzugehen...Rosa tut sich schwer...sie kann nicht glauben, das es in einer richtigen Partnerschaft,......die sie so noch nciht hatte, ......um so viel mehr geht, als nur Sex und einen guten Orgasmus. Die Ausdrucksweise war manchmal etwas heftig und direkt, passte aber zu Rosas Charakter und zu dem Buch...man lernt interessante und liebenswerte Charaktäre kennen....am liebsten war und istmir Alex....und der Ausdruck: * Kackarschaffe* der war genial..ich musste Tränen lachen!! Fazit Für jeden der auf direkte Aussagenund auf schnellen, erotischen und leidenschaftlichen, unverbindlichen Sex steht....gern etwas über junge frauen lesen, die sich erst noch selber finden müssen und für was sie stehen....

    Mehr
  • Rezension zu "Unanständig" von Rosa Sophie Mai

    Unanständig
    kevin_feu

    kevin_feu

    18. November 2011 um 13:50

    Einfach ein tolles Buch. Muss man gelesen haben!!!
    Mehr braucht man nicht zu sagen!!

  • Rezension zu "Unanständig" von Rosa Sophie Mai

    Unanständig
    bri_wohl

    bri_wohl

    16. November 2011 um 10:48

    Es wird immer amüsanter. Manchmal möchte ich noch einmal wieder jung sein, wenn ich diese selbstbewusste Frau begleite. Ich freue mich, dass junge Frauen das Leben anders und freier genießen dürfen und können als ich vor 40 Jahren.

  • Rezension zu "Unanständig" von Rosa Sophie Mai

    Unanständig
    marius_wolf

    marius_wolf

    15. November 2011 um 14:57

    Sehr sehr unterhaltsam,und aus dem leben gegriffen.Ich als Mann hab mich wunderbar unterhalten gefühlt !