Rosalind James

 3.9 Sterne bei 29 Bewertungen
Autor von Auszeit in Neuseeland, Nanny in Neuseeland und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Rosalind James

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Auszeit in Neuseeland (ISBN:9781477871737)

Auszeit in Neuseeland

 (12)
Erschienen am 14.10.2014
Cover des Buches Nanny in Neuseeland (ISBN:9781503951341)

Nanny in Neuseeland

 (7)
Erschienen am 20.10.2015
Cover des Buches Willkommen in Neuseeland (ISBN:9781503939189)

Willkommen in Neuseeland

 (4)
Erschienen am 16.08.2016
Cover des Buches Star in Neuseeland (Neuseeland-Reihe 6) (ISBN:B06XY1VNHB)

Star in Neuseeland (Neuseeland-Reihe 6)

 (1)
Erschienen am 01.05.2017
Cover des Buches Nanny in Neuseeland (ISBN:B015L95JD2)

Nanny in Neuseeland

 (0)
Erschienen am 20.10.2015
Cover des Buches Auszeit in Neuseeland (ISBN:B00MW8VKYI)

Auszeit in Neuseeland

 (0)
Erschienen am 14.10.2014
Cover des Buches Welcome to Paradise (The Kincaids Book 1) (ISBN:B00CBZAI7M)

Welcome to Paradise (The Kincaids Book 1)

 (1)
Erschienen am 25.11.2013

Neue Rezensionen zu Rosalind James

Neu

Rezension zu "Nanny in Neuseeland" von Rosalind James

Eine wunderbare Liebesgeschichte vor der Kulisse Neuseelands
Yoyomausvor 10 Monaten

Zum Inhalt:
Jenna McKnight ist Lehrerin und glücklich verheiratet – bis sie ihren Mann in ihrem eigenen Schlafzimmer mit einer anderen Frau erwischt. Geschockt beschließt sie, dass es an der Zeit ist, sich neu zu erfinden. Sie zieht in eine andere Stadt, nimmt fünfzehn Kilo ab und sucht sich einen neuen Job als Nanny. Aber auch wenn sie dafür in die wunderschöne Luxusvilla von Finn Douglas in Auckland ziehen darf, kann sie diese nicht wirklich als ihr Zuhause bezeichnen. Der attraktive Rugbystar und seine Kinder sind nicht ihre eigene Familie, auch wenn sie sich nichts sehnlicher wünscht.

Ihr Arbeitgeber hat eigentlich nur nach einer Haushälterin und Nanny auf Zeit gesucht – nicht nach einer Freundin und ganz sicher nicht nach einer Ehefrau. Doch Jennas Kochkünste sind unwiderstehlich und Finn hat nicht kommen sehen, dass er bald auch Jenna nicht mehr widerstehen kann. Seinen Kindern zuliebe will er nichts überstürzen. Doch das Warten wird für ihn immer unerträglicher …

Cover:

Das Cover finde ich persönlich ja richtig hübsch gemacht. Da bekommt man sofort wieder Lust nach Neuseeland zu reisen und durch die Lande zu fahren. Einfach ein richtiger Sehnsuchtsfaktor. Zu sehen ist hier auf dem Cover neben der typischen Landschaft Neuseeland außerdem eine Frau, die mit dem Rücken zum Betrachter steht und ein signalrotes Kleid trägt. Das soll sicher Jenna sein. Ich finde es ganz passend.

Eigener Eindruck: 
Als die pummelige und introvertierte, jedoch sehr kinderliebe Lehrerin Jenna ihren Ehemann mit seiner Affäre im eigenen Ehebett erwischt, steht für sie fest, dass sie aus Wellington verschwinden und sich neu erfinden muss. Knapp zwei Jahre später lebt Jenna bei einer Freundin in Auckland und nimmt sich fest vor, sich dort nieder zu lassen, da es ihr dort gefällt. Bis das neue Schuljahr beginnt, will Jenna als Nanny in einem Haushalt arbeiten, um ihrer Freundin nicht mehr zur Last zu fallen. Dass sie durch eine Stellenanzeige im Haushalt von Finn Douglas, seinerseits Rugby-Star, landet, war so nicht geplant. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einigen Missverständnissen stellt Finn Jenna schließlich ein und bereut es sichtlich nicht. Denn die Kochkünste von Jenna und der Umgang mit seinen Kindern lassen sein Herz höher schlagen. Und auch an Jenna zieht die Anwesenheit des Rugby-Stars nicht unbedingt spurlos vorbei. Während die beiden sich füreinander zu interessieren scheinen und Finn sichtbar immer mehr Probleme hat der neu erfundenen Jenna zu widerstehen, führt sich Jenna immer wieder vor Augen, dass sie nur die Nanny ist und ihren Job nicht gefährden will. Außerdem ist sie bereits einmal bitter enttäuscht worden und sollte den Tatsachen ins Auge blicken. Ein Mann wie Finn Douglas interessiert sich ganz sicher nicht für seine Nanny! Oder doch?

Also ich muss ehrlich sagen, dass mir das Buch recht gut gefallen hat. Die Geschichte von Jenna und Finn macht einfach Spaß. Neben der langsam beginnenden Beziehung zwischen den Beiden versteht es die Autorin aber auch viele andere interessante Aspekte einzubauen. So schafft sie es aus banalen Kochszenen wunderschöne Familienrunden zu basteln oder eben nicht nur Jennas Seelenleben, sondern auch das der anderen Protagonisten - allen voran der Kinder - zu beschreiben und zu erklären. Wer das Buch also aufmerksam liest kann sich neben erzieherischen Tipps auch noch jede Menge Kochrezepte aneignen (zum Ende des Buches gibt es sogar im Glossar noch einige Rezepte zum nachkochen). Das finde ich persönlich ganz erfrischend. Was mir auch gut gefallen hat war, dass die beiden Protagonisten sich wirklich Zeit mit sich gelassen haben. Es ist nicht so wie in anderen Romanen, wo bereits ab der gefühlten fünften Seite schon rumgehöckert wird, was das Zeug hält. Das war irgendwie wie eine Offenbarung. Jedoch muss ich sagen, dass zum Ende hin dann doch zu viele Bettszenen vorhanden waren, die mir dann irgendwie das Buch mehr und mehr in die Länge gezogen haben. Es hat einfach nicht gepasst. Nicht nachdem das Buch dahingehend nicht in Fahrt gekommen ist - was ich aber begrüße. Und auch das Finale ging mir dann doch zu schnell. Ein bisschen mehr Drama wäre wünschenswert gewesen. Trotzdem mag ich die Geschichte aber.

Fazit: 
Unbedingt lesen, wenn ihr eine tolle Geschichte rund um die Liebe haben wollt. Perfekt für den Strand oder See. Außerdem macht das Buch einfach sehnsüchtig nach Neuseeland! Besonders, wenn man die Orte selbst kennt, wo die Geschichte spielt. 

Idee: 5/5
Schreibstil: 4/5
Charaktere: 5/5
Spannung: 4/5
Emotionen: 4/5

Gesamt: 4/5   

Daten:
Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1494 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 402 Seiten
Verlag: Montlake Romance (20. Oktober 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B015L95JD2

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Auszeit in Neuseeland" von Rosalind James

Leichte Sommerlektüre - Chicklit bei den Kiwis
sansolvor 2 Jahren

Unterhaltsam geschrieben und dennoch recht vorhersehbar wird hier die Geschichte von Hannah beschrieben. 


Während eines Urlaubs in Neuseeland wird sie von dem natürlich attraktiven Drew gerettet. Sie ahnt nicht wie berühmt er ist was er wiederum erfrischend findet.

Hannah mit ihrer manchmal fast weltfremden Art und ihren übergroßen Selbstzweifeln nervte das ein oder andere Mal aber hey es ist eine leichte Unterhaltungslektüre.  Für zwischendurch durchaus zu empfehlen denn mir haben die wunderschönen Schilderungen von Neuseeland gut gefallen.

Ein wenig Hintergrundinformationen gab es noch nebenbei, nicht nur über Rugby.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "[ JUST FOR NOW: ESCAPE TO NEW ZEALAND BOOK THREE ] James, Rosalind (AUTHOR ) Dec-31-2012 Paperback" von Rosalind James

“Wow. That was the only word that came to mind. “
Laralarryvor 3 Jahren

Inhalt: For teacher Jenna McKnight, nothing spells “heartbreak” like finding her husband with somebody else--in her bed. It’s clearly time to reinvent herself. A new body, a new city, and a new job later, she’s done just that. The beautiful Auckland villa isn’t really her home, though. Finn Douglas and his kids aren’t really her family, however much she wishes they were. And playing house can be a dangerous game.

Rugby star Finn Douglas is just looking for a temporary nanny and housekeeper. Not a girlfriend, and definitely not a wife. He can’t resist Jenna’s cooking, it’s true. Who knew he’d have so much trouble resisting her? He wants to do what’s right for his kids. But waiting is so hard ...

Rezension:
Just for now hat mich wirklich überrascht und das im positiven Sinne. Dies ist keine 0-8-15 Romanze, sondern eine tiefgreifende Liebesgeschichte zwischen zwei erwachsenen Menschen, die sich ausnahmsweise auch erwachsen verhalten. Das ist doch mal eine willkommene Abwechslung. Just for now ist der dritte Band einer Reihe, den ich wahllos ausgesucht habe, nachdem ich herausfand, dass die Romane nicht unbedingt aufeinander aufbauen. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks