Rosalind James Nanny in Neuseeland

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nanny in Neuseeland“ von Rosalind James

Jenna McKnight ist Lehrerin und glücklich verheiratet – bis sie ihren Mann in ihrem eigenen Schlafzimmer mit einer anderen Frau erwischt. Geschockt beschließt sie, dass es an der Zeit ist, sich neu zu erfinden. Sie zieht in eine andere Stadt, nimmt fünfzehn Kilo ab und sucht sich einen neuen Job als Nanny. Aber auch wenn sie dafür in die wunderschöne Luxusvilla von Finn Douglas in Auckland ziehen darf, kann sie diese nicht wirklich als ihr Zuhause bezeichnen. Der attraktive Rugbystar und seine Kinder sind nicht ihre eigene Familie, auch wenn sie sich nichts sehnlicher wünscht. Ihr Arbeitgeber hat eigentlich nur nach einer Haushälterin und Nanny auf Zeit gesucht – nicht nach einer Freundin und ganz sicher nicht nach einer Ehefrau. Doch Jennas Kochkünste sind unwiderstehlich und Finn hat nicht kommen sehen, dass er bald auch Jenna nicht mehr widerstehen kann. Seinen Kindern zuliebe will er nichts überstürzen. Doch das Warten wird für ihn immer unerträglicher …

Konnte das Buch gar nicht mehr weglegen - berührende Story ohne zu viel Kitsch.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Tolles Buch mit einem emotionalen Ende :)

— Julina2101
Julina2101
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen