Rosamond Smith , Joyce Carol Oates Das Frühlingsopfer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Frühlingsopfer“ von Rosamond Smith

Stöbern in Krimi & Thriller

Ostfriesenfluch

Leider kann ich mich den allgemeinen Lobeshymnen so gar nicht anschließen ...

Tanja_Litschel

Die Brut - Die Zeit läuft

Tolle Fortsetzung der Reihe! Freu mich schon auf den nächsten Band!

LillyStolpe

Brennende Gischt

Sehr lesenwert !

Phine_Radke

Flugangst 7A

Genial

Bjjordison

Invisible

Tolle Idee! Konnte mich aber nicht 100 % überzeugen!

asprengel

Wahrheit gegen Wahrheit

Idee spannend, Umsetzung langweilig! Konnte mich nicht überzeugen!

Mira20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Frühlingsopfer" von Rosamond Smith

    Das Frühlingsopfer

    dyke

    15. October 2009 um 17:35

    Um was geht’s: Maggie Blackburn, Dozentin an einem Konservatorium, gibt eine Party, ohne zu ahnen, dass damit ihr harmonisches und ruhiges Leben vorerst zu Ende ist. Am nächsten Tag erscheint bei ihr ein total verstörter, aufgelöster männlicher Student, der auch auf der Party war. Nach ihrer beruhigenden Zusprauch gesteht er ihr, dass er von dem, auch dem Konservatorium angehörenden, arroganten, aber brillanten Star-Komponisten und Pulitzer-Preisträger bei den Klängen von Strawinskys Sacre de Printemps mehrmals brutal vergewaltigt wurde. Damit nimmt ein Psycho-Thriller seinen Lauf, der seinen Namen wahrlich verdient. Meinung dazu Im Mittelpunkt steht nicht die Psyche des Täters, sondern die Menschen, die von der Tat nur gehört haben. Wer weiß, daß Rosamond Smith das Pseudonym von Joyce Carol Oates ist, den wundert die Aus-druckskraft und das Einfühlungsvermögen der Autorin in diesem Romans nicht. Zudem bleibt er spannend bis zum Schluß und es geht hervorragend auch ohne viel Action und grausame Details. - Ein Feinschmecker-Leckerbissen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks