Rosamunde Pilcher Eisblumen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eisblumen“ von Rosamunde Pilcher

Rosamunde Pilchers Erzählungen, liebevoll illustriert, entführen den Leser in verschneite Landschaften unter einer kalten Wintersonne. Es ist die Jahreszeit der Schneespaziergänge und Kaminfeuer. Eine Zeit, in der sich Sehnsucht und leise Melancholie ins Glück mischen und man die Kälte mit Gemütlichkeit bekämpft.

Stöbern in Romane

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleine Geschichten von Rosamunde Pilcher...

    Eisblumen
    Carlosia

    Carlosia

    08. August 2016 um 11:20

    Klappentext: Rosamunde Pilchers Erzählungen, liebevoll illustriert, entführen den Leser in verschneite Landschaften unter einer kalten Wintersonne. Es ist die Jahreszeit der Schneespaziergänge und Kaminfeuer. Eine Zeit, in der sich Sehnsucht und leise Melancholie ins Glück mischen und man die Kälte mit Gemütlichkeit bekämpft. Über den Autorin: (Amazon) Rosamunde Pilcher wurde 1924 in Lelant/Cornwall geboren, arbeitete zunächst beim Foreign Office und trat während des Zweiten Weltkrieges dem Women´s Royal Naval Service bei. 1946 heiratete sie Graham Pilcher und zog nach Dundee/Schottland, wo sie seither wohnt. Rosamunde Pilcher schreibt seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr. Ihre Romane haben sie zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart gemacht.   Gestaltung: Die Gestaltung finde ich wirklich sehr gut. Das Cover zeigt ein Bild aus einer der Geschichten die in dem kurzen Buch ist. Die Geschichten haben im Innenteil noch mehrere Bilder die im gleichen Stil sind. Inhalt: In diesem Buch gibt es drei kleine Geschichten die alle diese Pilcher Atmosphä̱re haben. Meine Meinung: Die Geschichten wahren in Ordnung doch meiner Ansicht nach nichts besonderes. Die erste Geschichte hat mir am Besten gefallen. Diese Geschichte war für mich abgeschlossen, die anderen sind für mich irgendwie nur Anfänge, die hätten noch weiter gehen können. Daher hier leider nur: Bewertung: ∞∞∞

    Mehr