Rosamunde Pilcher Wilder Thymian

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(12)
(17)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wilder Thymian“ von Rosamunde Pilcher

Vor Jahren hat Oliver seine Geliebte Victoria wegen einer anderen verlassen. Plötzlich steht er unvermutet wieder vor ihrer Tür, im Arm seinen zweijährigen Sohn. Trotz großer Zweifel lässt Virginia sich erneut auf Oliver ein. Doch ihr erster gemeinsamer Urlaub in einem schottischen Schloss verwandelt sich unversehens in eine dramatische Odyssee der Gefühle und Leidenschaften. Victoria steht vor der Frage, ob eine alte Liebe sich so einfach neu entfachen lässt.

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Wunderwunderschön

Katr1n

Alles Begehren

Interessantes Buch über die Abgründe menschlicher Lust und wozu das Nachgeben des Begehrens führen kann.

Thala

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Gewichtig, berührend, top recherchiert!

Isaopera

Arthur und die Farben des Lebens

Nach dem Lesen sieht man die Welt mit anderen Augen

ToffiFee

Das Mädchen, das in der Metro las

Die Idee ist gut, nur leider war für mich die Umsetzung ein wenig deprimierend. Ich hatte ein positiveres Buch erwartet.

Kristin84

Kühn hat Ärger

Gesellschaftskritischer Roman und Krimi in Einem

Rosebud

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rosamunde Pilcher - Wilder Thymian

    Wilder Thymian

    Perle

    29. March 2016 um 10:37

    Klappentext:Vor Jahren hat Oliver seine Geliebte Victoria wegen einer anderen verlassen. Plötzlich steht er wieder vor ihrer Tür und hält seinen zweijährigen Sohn im Arm. Was wird Victoria tun? Der Schicksalsroman der Bestsellerautorin Rosamunde Pilcher war auch als Fernsehfilm ein grosser Erfolg.Eigene Meinung:Dieses Buch fand ich vor einiger Zeit mal auf einem Flohmarkt. Wo und wann weiß ich nicht mehr genau. Das Cover und der Titel gefielen mir auf Anhieb. Ich habe schon einiges von Rosamunde Pilcher gelesen. Das ein oder andere gefällt mir sehr von ihr, wie zum Beispiel ihr Roman "September".Habe auch den ein oder anderen Fernsehfilm von ihr gesehn, aber an diesen Roman kann ich mich jetzt nicht erinnern. Von der ersten bis zur letzten Seite war es klasse geschrieben und spannend obendrein. War so auf das Happy End gespannt. Ich konnte das Buch kaum beiseitelegen - ich war darin so gefangen.Ich wudee schnell mit fast allen Ptotagonisten warm. Besonders mit Victoria, der Hauptprotagonistin. Sie hatte einen sehr feinfühligen Charakter, konnte mich sehr mit ihr identifizieren, denn habe ähnliches wie sie erlebt. Habe mich beim Lesen jetzt über die Ostertage sehr wohl beiom Lesen gefühlt und kann es sehr gut und gerne weiterempfehlen. Für alle Pilcher-Fans ist es ein Muss es zu Lesen. Ich brauchte für die 365 Seiten ganze 4 Tage, wobei ich 1-2 Tage pausierte und dann weiterlas. Am ersten Tag waren es nur 50 Seiten, dann knapp 180 Seiten und tgestern den Rest von 140 Seiten. Die Originalausgabe erschien 1978 unter dem Titel "Wild Mountain Thyme", New York, Taschenbuch 1996. Im Anhang sind weitere Romane von ihr aufgezählt. Die Muschelsucher liegen auch noch in meinem Regal, werde es mir im Sommer dieses Jahr mal vornehmen, da passt es ja hervorragend rein. Vergebe hierfür gerne liebgemeinte 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.