Wolken am Horizont

von Rosamunde Pilcher 
3,2 Sterne bei21 Bewertungen
Wolken am Horizont
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wolken am Horizont"

Die junge, frisch verheiratete Laura Haverstock verbringt unbeschwerte Sommertage auf dem idyllisch gelegenen Landsitz Tremenheere in Cornwall bei Verwandten ihres Mannes Alec. Eines Tages tauchen anonyme Briefe auf, die mit böswilligen Unterstellungen den heiteren Frieden zu zerstören drohen und schmerzliche Erinnerungen wachrufen. Nur die Liebe und ein gegenseitiges tiefes Vertrauen können die Geister der Vergangenheit bannen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499331398
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.12.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne11
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    schafswolkes avatar
    schafswolkevor 2 Jahren
    Ein Ausflug nach Cornwall

    Laura reist alleine zur Erholung nach Cornwall zu Verwandten ihres Mannes. Sie fühlt sich gut aufgenommen und sehr wohl, bis eines Tages merkwürdige Briefe auftauchen. Wer mag der Schreiber dieser bösartigen Briefe sein?

    Ich habe dieses Buch für eine Challenge gelesen und muss zugeben, dass meine Erwartungen nicht so hoch waren, denn man sagt ja schnell leicht abfällig "ach, so ein Rosamunde Pilcher Kram". Und doch bin ich positiv überrascht, denn ich habe mit einer kitschigen Geschichte gerechnet. Gefunden habe ich einen schönen ruhigen Familienroman, der mich nach Cornwall entführt hat. Es gab schöne Landschaften, nette Leute und ein wenig heile Welt. Obwohl gar nicht so viel passierte, habe ich das Buch schnell durchgelesen und ungerne weg gelegt.

    Wer einen schnelllebigen Roman mit viel Drama und Action sucht, wird hier enttäuscht werden. Aber ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und vergebe darum 4 Sterne.

    Kommentieren0
    183
    Teilen
    Perles avatar
    Perlevor 6 Jahren
    Rezension zu "Wolken am Horizont" von Rosamunde Pilcher

    Das Buch war sowas von langweilig. Es tauchten immer mehr Personen auf. Man wusste auf einmal gar nicht mehr, wer zu wem gehörte und wer mit wem zusammen war. Mit "Wolken am Horizont" hatte das Buch kaum was zu tun. Es stand bestimmt bald 10x drin, das es einen wolkenlosen Himmel gab, nur einmal am Strand gab es "Wolken am Himmel". Also, ich habe nicht verstanden, um was es sich in dem Roman überhaupt handelt. Wer spielte denn da jetzt die Hauptrolle, die Tochter die zuerst mit der Mutter nach Amerika wegfliegt und dann zurück nach London kommt und schwanger ist, oder Alec, der Vater, der eine neue Beziehung beginnt, nachdem seine Frau ihn wegen eines anderen verlassen hat. Oder wer sonst? Und viel zu große Themen-Sprünge mitten im Kapitel, wo man erst minutenlang lesen musste, bis man wusste wo man dran war. Dann habe ich es lieber ausführlich, in allen Einzelheiten geschrieben, und richtig spannende Romane. Hier kann ich leider nur 1 kleines Sternchen geben. Ich habe noch weitere Rosamunde Pilcher-Romane und bin darauf sehr gespannt, ob die interessanter und spannender geschrieben sind.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Bokmasks avatar
    Bokmaskvor 10 Jahren
    Rezension zu "Wolken am Horizont" von Rosamunde Pilcher

    [b] Eigene Meinung [/b]

    Die Autorin entführt uns wieder nach Cornwell in England, meisterliche Lanschaftsbeschreibungen sind wieder Teils dieser spannenden Geschichte.
    Die Macht des Neides und der Intriege bedroht die junge Ehe von Laura und Alic Haverstock.
    Infarme Briefe erreichen Laura im Urlaub bei den Verwanten von Alic. Und Laura weiss nicht wie ihr geschied, wird ihr durch die Briefe ein Affäre angedichtet die so schnell nicht entkräften kann. Wird ihr Mann Alic ihr glauben? Da er schon einmal belogen und betrogen wurde von seiner ersten Frau.
    Eine leicht Chaotische Nachbrin kommt ihr unerwartet zur Hilfe und dann geht es los mit dem leisen ermitteln, wer denn nun diese absurden Briefe in Umlauf bringt.
    Die Protagonisten wachsen einem so richtig ans Herz und wenn das Buch zuende ist , ist man traurig das es schon vorbei ist.
    Eine schöne spannende Story die ohne Mord und Todschlag auskommt.

    Dies war nicht mein ertser Roman und auch nicht mein lezter von dieser tollen Autorin

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    petzs avatar
    petz
    Kates avatar
    Kate
    venis avatar
    veni
    Summergirls avatar
    Summergirl
    Katjuschkas avatar
    Katjuschkavor 2 Jahren
    Tounys avatar
    Tounyvor 2 Jahren
    mamaliebtbuechers avatar
    mamaliebtbuechervor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks