Neuer Beitrag

Rosanna

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Aus Friedas einwöchigem Yoga-Urlaub in Thailand zur Kurzerholung von ihrem dauerabwesenden Mann und den drei pubertierenden Töchtern werden nach einem Mofa-Unfall zwei Monate. Während Frieda sich am Anfang nur fragt, wie sie so schnell wie möglich zu ihrem alten Leben und ihren alten Verpflichtungen zurückkehren kann, werden ihr dank geschenkter Zeit viel wichtigere Fragen klar: Wer ist sie eigentlich wirklich? Wer möchte sie in Zukunft sein? Kann man sich ein zweites Mal in den eigenen Mann verlieben oder soll man irgendwann einfach einen Schlussstrich ziehen und einen Neuanfang wagen?"

Am 15. September erscheint mein Roman "Frieda bügelt heute nicht"  bei Amazon Publishing und ich freue mich riesig!
Wer hat Lust, Frieda, ihre Familie und näher kennenzulernen, ihren Freunden und vor allem auch Geetam zu begegnen - in der Leserunde mitzulesen, sich darüber austauschen, und am Ende eine Rezension zu schreiben?
Eine Leseprobe findet ihr, wenn diesen link anklickt und dann auf "ein Blick ins Buch" geht. 


 Bewerbt euch bis zum Erscheinungstermin am 15.09. über den "Jetzt bewerben"-Button für eins der 15 e-Books (Format Kindle)* und 5 Paperbacks von Frieda bügelt heute nicht. 

Ich freue mich schon jetzt auf eure Nachrichten und wünsche euch viel Erfolg bei der Verlosung, Rosanna
Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 5 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

* Hinweis: bei den Rezensionsexemplaren handelt es sich um e-books im Kindle-Format. Hierzu wird entweder ein Kindle oder ein KindleApp-fähiges Gerät benötigt (Kindle Cloud Reader für PC wird nicht unterstützt). 

Autor: Rosanna Liebowitz
Buch: Frieda bügelt heute nicht

Rosen-Rot

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das klingt nach einer sehr interessanten Geschichte. All diese Fragen, die sich Frieda stellt, stellt man sich doch selbst auch manchmal: "Wer ist man eigentlich wirklich? Wer möchte man in Zukunft sein? Kann man sich ein zweites Mal in den eigenen Mann verlieben ?" Das sind Fragen, auf die man oftmals keine Antwort hat. Ich finde es spannend zu sehen, wie Frieda damit umgeht, und zu welchem Ergebnis sie kommt.

Ich wäre gern bei der Leserunde dabei, und bewerbe mich um ein Paperback.

Schluesselblume

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich wäre auch gerne bei der Leserunde dabei und bewerbe mich ebenfalls um ein Paperack !!!

Beiträge danach
251 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sabine399

vor 2 Jahren

Und natürlich: Wie gefällt euch der Schluss?
Beitrag einblenden

Der Schluss war toll, ich habe mich so für Friede und Eddie gefreut. Vielen dank für dieses tolle Buch, das mal nicht wie jeder andere Liebesroman war, wo fremd gegen dazu gehört. Hier ging alles viel tiefer und emotionaler, das hat mir sehr gefallen.

Rosanna

vor 2 Jahren

Und natürlich: Wie gefällt euch der Schluss?
@sabine399

Liebe Sabine, ich freue mich sehr, dass dir das Buch gefallen hat! Danke fürs Mitmachen!

Rosanna

vor 2 Jahren

Vielen Dank allen Leserinnen fürs Mitlesen und schreiben! Ich habe mich sehr über eure interessanten Beiträge, die vielen ausführlichen Rezensionen und positiven Rückmeldungen gefreut! Danke Danke Danke, und alles Liebe, Rosanna

Hoartje

vor 2 Jahren

Wie findet ihr es, dass sich Friedas Herz und Ego nicht immer einig sind? Kennt ihr das?

Achja,
das ist wie mit dem Engelchen und Teufelchen,
oder Herz und Verstand!
Der Schlagabtausch zwischen Beiden ist immer ein
Lächeln wert :-)

Hoartje

vor 2 Jahren

Bis Seite 76 (19%): Was haltet ihr von Doktor Williams?

Der Herr Doktor. ..Er scheint sich für etwas Besseres zu halten,
als "nur" verwöhnte Luxus - Touristen abzuchecken...
Aber wahrscheinlich steckt da doch mehr dahinter...Man wird sehen;-)

Hoartje

vor 2 Jahren

Bis Seite 198 (58%): Und wie findet ihr Eddie?

Eddie macht den Eindruck eines frustrierten Familienvaters
der das Geld ranschaffen muss...
Er arbeitet und macht Überstunden. ...kümmert sich aber wenig
um Frau und Kinder!
Aber die Vergangenheit holt ihn ein :-)

Hoartje

vor 2 Jahren

Und natürlich: Wie gefällt euch der Schluss?

Der Schluss ist sehr gut umgesetzt!
Das letzte Viertel des Buches hat mir am besten
gefallen. Ich fand den Blick in die Vergangenheit
von Frieda und Eddie klasse...
Ich denke nach so einer langer Zeit ist es in jeder
Ehe etwas eingeschlafen.
Der Alltag und vor allem Kinder lassen die Romantik
in den Hintergrund treten.
In diesem Fall war die Reise nach Thailand
vllt die Rettung einer eigentlich gut funktionierenden
Beziehung , in der die Liebe und Gefühle in den Hintergrund
getreten waren.
Danke, dass ich mitlesen durfte :-)

Neuer Beitrag