Rosario Chriss Li Shuang - Amazonenwut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Li Shuang - Amazonenwut“ von Rosario Chriss

Bürgermeister Pechlivanidis hat in Athen auf kommunaler Ebene ein System der direkten Demokratie installiert und somit eine Macht geschaffen, die es us-amerikanischen Firmen schwer macht, die großen Unternehmen Athens zu übernehmen. Kurzentschlossen lassen diese ihr Kapital spielen, um das politische System Athens umzustoßen. Diese Angriffe rufen eine Sirene und eine Amazone auf den Plan, brutal gegen die Seilschaften vorzugehen. Nach und nach sterben hochrangige Politiker. Kommissar Amantinidis erkennt sehr schnell, auf diese Fabelwesen mit außergewöhnlichen Maßnahmen zu reagieren. Er holt sich einen chinesischen Geisterjäger ins Team, in dessen Schlepp sich Li Shuang befindet, eine wunderhübsche und unglaublich gute Schwertkunstmeisterin. Was Kommissar Amantinidis nicht bedacht hat, die Zen-Krieger haben einen sehr eigenen Ehrenkodex sowie einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Wird die Allianz des Kommissars das Morden beenden? Wie wird sich die Übernahmeschlacht bei den großen Unternehmen entwickeln? Hat Bürgermeister Pechlivanidis Politikmodell eine Zukunft? Plötzlich stehen viel mehr Verbrechen auf der Tagesordnung, als ausschließlich Mord.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen