Rose Bloom Bad Girls - Charlotte & Kian

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(17)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bad Girls - Charlotte & Kian“ von Rose Bloom

Der dritte Teil der Bad Girls Serie! Diesmal mit Charlotte & Kian, unabhängig zu den ersten beiden Teilen zu lesen! Nach einem tragischen Unfall glaubt Kian, dass jedem, den er liebt, früher oder später etwas passieren wird. Aus diesem Grund hat er der Liebe abgeschworen und betreibt als Scheidungsanwalt eine gutgehende Kanzlei in Frankfurt. Charlie glaubt erst gar nicht an so etwas wie Liebe und lebt diese Prinzipien in ihrem Job als Barkeeperin vollständig aus. Als sie sich begegnen, spüren beide von Anfang an eine enorme Anziehungskraft, der sie sich nicht widersetzen können. Schnell sind sie sich einig, dass eine lockere Affäre genau das Richtige für sie ist. Was aber, wenn aus der unkomplizierten Sache, etwas Tiefgründigeres wird? Wenn sich, trotz aller Regeln, Gefühle entwickeln? Ist es Zeit seine Grundsätze über Board zu werfen und es einfach zu versuchen? Oder der Angst erneut zu versagen, den Rücken zu kehren? Unter gar keinen Umständen! Enthält explizite Szenen.

Alt bekannt, doch wunderbar verpackt und gut geschrieben.

— nathaliejosephine
nathaliejosephine

Eine spannende Liebesgeschichte zwischen zwei die eigentlich eine lockere Affäre haben wollen aber dann doch die Gefühle kommen.

— Deella
Deella

Super tolle und mega Spannende Liebesgeschichte zwischen Bad Girl und ICE Man.... Das Schicksal hat oft andere Pläne ;-)

— Xena1975
Xena1975

Sehr schöne und erotische Liebesgeschichte, die anfangs etwas zäh ist, gegen Ende aber noch richtig Fahrt aufnimmt!

— Annabo
Annabo

Ein Roman mit viel Gefühl, Humor und Tiefgang. Absolut zu empfehlen!

— tanlin_11
tanlin_11

Absolut spitze.

— momo11
momo11

Super für Zwischendurch!

— Averyx
Averyx

Definitiv wieder ein Buch das man nicht zur Seite legen kann, bevor es nicht zu Ende ist :)

— brits
brits

Toll!

— nancyhett
nancyhett

Lesevergnügen für Zwischendurch!

— Rebecca1493
Rebecca1493

Stöbern in Liebesromane

Perfect Gentlemen - Nur Rache ist süßer

Ein gelungener dritter Band der "Perfect Gentlemen". Aber für mich persönlich ein bisschen schwächer als seine Vorgänger. ;)

sabbel0487

Melody & Scott - L.A. Love Story: Roman (Pink Sisters 1)

Ein toller Auftakt der "Pink Sisters"-Reihe rund um Melody und Scott. Ein wahrer Pageturner, der Lust auf mehr macht. :)

sabbel0487

Trust Again

Mein Lieblingsbuch der Reihe.

annaleeliest

Du + Ich = Liebe

eine bewegende Geschichte, die ans Herz geht

Kaffeetasse

Sehnsucht nach dir

Leider immer wieder der gleiche Ablauf...wenigstens etwas mehr drum herum wie bei Band 4!

Landbiene

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein gutes Buch, aber. ..

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    nathaliejosephine

    nathaliejosephine

    05. February 2017 um 14:44

    Meinung in kurz:  Es ist zwar nichts neues, aber absolut lesbar. Am Anfang tat ich mich etwas schwer mit dem Wechsel der Perspektive, aber nach ein paar Kapiteln war ich drin. Wer nach dem altbekannten Muster, in einem guten Schreibstil verpackt und mit netten Charakteren bespickt, sucht, liegt mit diesem Buch richtig.   Weiteres:  Cover:  Finde ich sehr reduziert, aber gelungen. Meiner Meinung nach das Beste der Reihe.  Inhalt:  Es ist nicht wirklich etwas neues, aber neu verpackt.   Spannung:  Sie fehlt. Es dümpelt vor sich hin, was ich man nicht wirklich bemerkt, bis es kurz vorm Schluss zu einem Knall kommt. Dieser Knall/Höhepunkt wurde, wie ich finde, nicht richtig abgehandelt. Es hätte spannender sein können.   Erotik/Hotness: Absolut vorhanden. Gut abgewickelt.  Charaktere:  Charlotte und Kian sind gut entwickelt und auch die anderen sind durchdacht.  Zusammengefasst kann man sagen, dass es keinesfalls ein schlechtes Buch ist. Ich empfehle es gerne weiter. Es fehlt lediglich der Aufreißer im Buch, der es zu etwas wirklich besonderen gemacht hätte. 

    Mehr
  • Charlotte und Kian

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    05. February 2017 um 10:22

    Durfte das Exemplar als Rezensionsexemplar lesen , was auf meine ehrliche Meinung aber keinerlei Einfluss hat. Das Cover ist so strukturiert wie die Vorbände, in jedem Band geht es um andere Protagonisten und deren Geschichten. Daher können die Bände auch einzeln gelesen werden. Sehr schön finde ich am Cover denn  Aufbau und die Farben, es wirkt sinnlich.   Das Buch war anders als die anderen es hatte was geheimnisvolles in sich. Zwei menschen die unterschiedlich nicht seien könnten, kommen sich näher. Nur eins wissen sie ganz genau, sie wollen keinen Menschen in ihr Leben lassen! Ob ihnen das gelingt? Ob sie gegen Liebe ankommen ?  In diesem Band wird sehr ausführlich die Geschichte von Kain und Charlotte erzählt. Charlotte wirkt taff ,sie arbeitet in einer Bar. Der Leser merkt schnell das sie ein weichen Kern hat und sie irgendwas bedrückt und in ihrem leben gezeichnet hat. Sie ist sehr detalliert beschrieben und sieht sehr gut aus.  Kian ein Anwalt der auch sehr gut aussieht meiner Meinung nach. Er lebt für die Arbeit , da er Angst hat wenn ihm jemand was bedeutet das dieser Person etwas passiert. Das merkt der Leser deutlich als er auf Charlotte traff, er kämpft innerlich mit sich , gegen die Gefühle an zukämpfen. Die Geschichte ist sehr detalliert ausgearbeitet, der Schreibstill locker und gut zu lesen. Das Buch regt denn Leser zum Nachdenken an und auch viele Gefühle spielen eine wichtige Rolle in dieser Geschichte die aber erst nur zwischen denn Zeilen abspielen und dann nach und nach an die Oberfläche gelangen. Der Leser merkt hautnah denn Kampf denn Kian und Charlotte mit ihrem inneren führen. Ob sie ihn gewinnen? Lest selbst. Nur soviel ihr werdet von der ganzen Geschichte überrascht sein und viel drüber nachdenken. Das Ende wird einem noch einmal überraschen.

    Mehr
  • Charly und Kain das absolute Traumpaar

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Deella

    Deella

    04. February 2017 um 22:39

    Bad Girls 3 Ich durfte das Buch Rezi lesen und es wird mich nicht in meiner ehrlichen Meinung beeinflussen. Es ist der 3 Band der Reihe und er ist genauso toll wie die anderen. Man kann aber den 3 Band auch lesen wenn man die anderen beiden Bände vorher nicht gelesen hat, da es auch eine eigenständige Geschichte ist. Das Cover ist genau so toll wie die anderen und passt perfekt zu dem Buch. Es spricht einen gleich an und man liest automatisch den Klapptext. Zur Autorin: Rose Bloom lass bereits als Kind sehr viel wöchentlich mehrere Bücher. Bis sie selbst anfing in Ihren Schulheften Geschichten zu schreiben. Irgendwann verlies sie jedoch die Lust am selber schreiben bis sie einen Traum hatte wo dann der erste Teil der Bad Girls Reihe entstand und seitdem kann Sie mit dem schreiben nicht mehr aufhören. Und ich hoffe es werden noch ganz viel Bücher von Ihr folgen. Zum Inhalt: Kain, arbeitet als Scheidungsanwalt in einer gut gehenden Kanzlei. Und durch einen tragischen Unfall glaubt er das jeden den er liebt früher oder später etwas passiert, deshalb hat er keine Lust sich mehr zu verlieben. Als Kain Charlie begegnet, die als Barkeeperin arbeitet und von so etwas wie Liebe gar nichts hält, spüren beide von Anfang an eine totale Anziehungskraft, der sich beide nicht widersetzen können. Deshalb einigen Sie sich eine lockere Affäre einzugehen bis dann trotz allen Regeln, Gefühle aufkommen. Was sollen Sie dann tun es probieren oder der Angst nachzukommen das wieder etwas passiert? Unter gar keinen Umständen!!! Meine Meinung: Ich finde die Charaktere Charly und Kain super. Ich denke ich hätte auch gern ein Kain J sie sind natürlich und toll. Ich habe die Geschichte verschlungen, sie ist spannend, locker und flüssig geschrieben. Die Geschichte wird in der Ich form abwechselnd von Charly und Kain geschrieben. Dadurch bekommt man gut mit wie jeder einzelne von beiden sich fühlt, was er denk und wie es Ihm geht. Dadurch das man im Buch nach und nach immer wieder neue Details der beiden aus ihrer Vergangenheit erfährt wird die Geschichte immer Interessanter. Ich kann es nur jeden empfehlen. Es ist eine Geschichte mit viel Humor und Gefühl.. Sie hat ein spannendes Ende und ein Happy End was sich jeden wünscht.

    Mehr
  • einfühlsam,erotisch, spannend

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    LilliJung

    LilliJung

    04. February 2017 um 22:39

    Charlie eine starke Frau die ihr Leben lang kämpfen muss, Barkeeperin in einer Table Dance Bar glaubt nicht an die große Liebe. Kian, das Bild eines typischen gutausseheden Geschäftsmannes, arbeitet als Anwalt in einer Kanzlei in Frankfurt, nach einen tragischen Unfall, in seiner Vergangenheit, ist sein Leben geprägt von Zweifeln. Die Beiden lernen sich kennen und schnell merken sie das sie Anziehungskraft stärker ist als alles Andere. Was als Affäre begann, verwandelt sich schnell in einen Kampf mit dem eigenen Gewissen, weder er noch sie wollen das akzeptieren und ihr Leben in gewohnten Schritten weiterleben. Nichts ist so wie es scheint, Freunde werden zu Feinden... Das Buch beginnt langsam und geht mit schnellen Schritten in ein Strudel aus Gefühlen und Geheimnissen. Die Geschichte ist sehr flüssig und leicht geschrieben, das Mitfühlen mit den verschiedenen Charakteren fällt einem super leicht und man ist ab Seite Eins voll in der Geschichte drin. Das Cover spiegelt die Geschichte super wieder: geheimnisvoll, erotisch... Im ersten Moment sehr unterhaltsam und erotisch und dann doch sehr emotional. Absolut empfehlenswert !!!

    Mehr
  • Mega!!!

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Booklove2016

    Booklove2016

    04. February 2017 um 20:37

    Das Cover gefällt mir gut. Schlicht gehalten aber fällt ins Auge. Ich liebe die Pinke Schrift. Ich habe dieses Buch als Einzel Band gelesen (habe die anderen beiden noch vor mir) aber trotzdem sofort in die Geschichte reingefunden. Die Autorin schreibt flüssig. Das Buch hat mich sofort gefesselt. Auch die abwechselnde Sichtweise der beiden Hauptprotagonisten hat mir sehr gefallen. Auf den Inhalt möchte ich nicht eingehen um nicht zu viel zu verraten. Das Buch enthält wirklich alles was eine gute Lovestory enthalten muss. Ich freue mich jetzt auf die anderen 2 Bände. Absolute Kaufempfehlung!!

    Mehr
  • Charlotte und Kian 😊

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Anjamaus

    Anjamaus

    01. February 2017 um 12:03

    Charlie eine taffe Barkeeperin in einer Table Dance Bar glaubt nicht an die große Liebe und lebt das Leben wie es kommt. Kian ein gutaussehender Kerl arbeitet als Scheidungsanwahlt in einer renommierten Kanzlei in Frankfurt, nach einen tragischen Unfall in früheren Jahren trinkt er kein Alkohol, wird aber von seinem Freund überredet ein paar Bars zu besuchen. Sie gehen auvh in die Bar wo Charlie arbeitet. Sie fühlen sie von Anfang an zu einander hingezogen , da sie beide keine Beziehung wollen einigen sie sich auf eine lockere Affäre. DOCH BLEIBT ES DABEI ? Fazit : Ich habe die anderen 2 Teile noch nicht gelesen macht aber nix da sie nicht in unmittelbareren Zusammenhang stehen.Die Geschichte ist emotional, lustig, erotisch und spannend. Der schreibstil ist flüssig und daher gut zu lesen. Die Charaktere der Geschichte sind super beschrieben. Ich empfehle es jeden zu lesen.

    Mehr
  • Bad Girl trifft auf ICE Man ;-)

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Xena1975

    Xena1975

    23. January 2017 um 19:14

    Das Cover finde ich sehr passend zu den anderen dieser Reihe. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich war von Anfang an gleich mitten in die Geschichte gefesselt, da es von Anfang bis zum Schluss mega Spannend ist. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.Die Protas Kian (ICE) und Charlie (Charlotte) sind super toll beschrieben und man kann sie sich sehr gut vorstellen. Vor allem dass es aus beider Sicht geschrieben ist finde ich super.Die beiden hat das Schicksal echt hart getroffen und kämpfen immer noch gegen die Nachläufer dessen an. Aber zum Glück schweißt sie das Schicksal doch zusammen. Da sieht man mal, dass sich Gegensätze doch oft sehr gut anziehen ;-) wie hier von Anfang an zu merken ist. Wunderbare Lovestory mit dem richtigen touch an Erotik, Dramatik und super mega Spannend!! Hatte bis jetzt noch kein Buch dieser Reihe gelesen, was aber nicht stört da sie völlig unabhängig voneinander gelesen werden können. Somit, Kaufempfehlung 100%

    Mehr
  • Sehr schöne Geschichte!

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Annabo

    Annabo

    21. January 2017 um 11:49

    Inhalt: Kian und Charlie haben beide keine Lust auf eine feste Beziehung, als sie sich in einem Stripclub kennenlernen. Ganz praktisch wenn man die gleichen Ansichten teilt. Doch aus einem geplanten One-Night-Stand wird ganz schnell eine Affäre, aber mehr soll es auf keinen Fall werden, da sind die beiden sich einig. Zu viele negative Erfahrungen lassen sie vor etwas ernsthaftem zurückschrecken, aber irgendwann kommt die Eifersucht ins Spiel… Meinung: „Bad Girls – Charlotte und Kian“ ist der dritte Teil der „Bad Girls“-Reihe, der sich mit dem Anwalt Kian und der Barkeeperin Charlie beschäftigt. Die Geschichte kann unabhängig von den Vorgängerbänden gelesen werden. Das Cover mit der Frau finde ich völlig ok, so ein Kopf passt meiner Meinung nach eigentlich immer zu der Art von Geschichten, also Liebes-und Erotikgeschichte. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht, die Menschen und die Situation wurden sehr gut beschrieben und dargestellt. Der Schreibstil ist leicht verständlich und fließend lesbar. Es gab keine Stelle, an der ich gehängt wäre, es lässt sich alles wirklich gut am Stück lesen. Die Handlung selbst fand ich sehr interessant. Es gab spannende Momente, überraschende Momente, aber auch emotionale Momente. Die Sexszenen waren gut beschrieben und dominieren die Geschichte. Zu Beginn finde ich das fast zu viel, gegen Mitte und Ende kommt auch durch andere Situationen richtig Schwung und Spannung in die Geschehnisse, die Szenen gefallen mir fast besser, weil die Gedanken und Emotionen der beiden deutlicher werden, aber auch ihre Gedanken und Probleme noch verständlicher und auch die Geschichte gewinnt an Tiefe. Die Protas an sich fand ich aber echt klasse und auch ganz witzig, vor allem ihr Kennenlernen fand ich was Humor angeht am besten. Das Ende ist ebenfalls gut gelöst, mir gefällt gut, dass die Geschichte schön abgerundet und in sich geschlossen ist. Und ich somit den Band auch ohne Vorwissen der anderen Bände lesen kann. Alles in allem gefiel mir die Geschichte sehr gut, auch wenn es sich anfangs etwas gezogen hat bis ein bisschen Schwung reingebracht wurde. Erzählt wird die Geschichte im Wechsel von Kian und Charlie, nur eine Szene wird von einem zwielichtigen Typen beschrieben. Kian und Charlie fand ich sehr gut dargestellt und ihre Handlungen und Gedanken zum Großteil nachvollziehbar. Charlie ist Barkeeperin in einem Stripclub und gegen Beziehungen mit Kunden, dennoch reizt Kian sie mit seinem Ehrgeiz. Sie ist eine sehr sympathische, schlagfertige und humorvolle Person, die aber auch eine emotionale und sensible Seite hat. Kian ist erfolgreicher Scheidungsanwalt, den ich mir anfangs überhaupt nicht in einem Stripclub vorstellen konnte, aber er hat definitiv eine „BadBoy“-Seite. Auch ganz witziger Typ, der sein Leben aufgrund enormer Schuldgefühle nicht wirklich genießen kann. Die beiden sind ein ganz witziges Duo, von dem ich sehr gerne gelesen habe! Fazit: Eine sehr schön geschriebene Geschichte über Liebe, Pläne und Schicksale! Spannend, überraschend, erotisch und emotional! Interessante Story über zwei Charaktere, deren Pläne gestört werden als sie ihrem Schicksal begegnen! Alles in allem eine sehr schöne Liebesgeschichte!

    Mehr
  • Charlotte & Kian – unglaublich, ich will mehr davon

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    tanlin_11

    tanlin_11

    12. December 2016 um 21:26

    Der dritte Teil der Bad Girls-Reihe „Bad Girls: Charlotte & Kian“ von Rose Bloom baut nicht auf den vorherigen Teilen auf, aber steht ihnen in nichts nach. – Humorvoll, spannend und Emotionen pur. Die schlagfertige und liebenswerte Charlotte ist mit ihrem Leben zufrieden. Sie kellnert in einer Bar, verdient gutes Geld und ist unabhängig. Sie hält sich stets an ihren Vorsatz, nichts mit ihren Kunden anzufangen und genießt ihr Leben als Single. Doch plötzlich taucht der charmante und liebenswerte Kian in der Bar auf und Charlottes Regel beginnt zu bröckeln. Aus einer einvernehmlichen Affäre entwickeln sich plötzlich Gefühle und das, obwohl Beide eigentlich keine Beziehung wollen…Wenn ihr neugierig auf die Geschichte von Charlotte und Kian seid, es euch interessiert, wie die Beiden sich kennen lernen, mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben und wie ihre Vergangenheit plötzlich zur Gefahr wird, dann müsst ihr dieses Buch unbedingt selber lesen. Auch der Einstig in Teil drei der Bad Girls-Reihe ist mir sehr gut gelungen. Der Schreibstil der Autorin hat mir weiterhin sehr gut gefallen. Er ist flüssig, angenehm zu lesen und super spannend, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Die Charaktere sind sehr sympathisch und wachsen beim Lesen immer mehr ans Herz. Beide ergänzen sich sehr gut. Charlotte ist schlagfertig, frech und hat immer einen passenden Spruch auf Lager. Kian ist ein sehr attraktiver und humorvoller Mann, den man einfach lieb haben muss. Auch die Handlungen sind, wie gewohnt, sehr gut durchdacht und gefallen mir gut. Die Autorin hat mich auch mit dieser Geschichte wieder so gefesselt, dass ich alles um mich herum vergessen habe und in der Handlung versunken bin. Auch die erotischen Szenen kommen in diesem Teil nicht zu kurz. Sie werden sehr ansprechend dargestellt und sind angenehm zu lesen. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Kapitel abwechselnd aus Charlottes und Kians Sicht geschrieben sind. So erhält man einen perfekten Einblick von den Gefühlen und Empfindungen der beiden Protagonisten und kann sich sehr gut in ihre Geschichte hineinversetzen. Das Ende des Romans hat mich letztlich überzeugt und rundet die Geschichte meiner Meinung nach sehr gut ab. Ich würde gerne noch viel mehr davon lesen!!! Fazit:Ein Roman mit viel Gefühl, Humor und Tiefgang. Absolut zu empfehlen!

    Mehr
  • Heiße Nächte gefällig?

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Rabentochter

    Rabentochter

    08. November 2016 um 20:48

    Dieses Buch fällt ganz klar in die Kategorie: Lektüre für zwischendurch. Wenn der Fernseher mal wieder nichts Interessantes bringt hat man mit diesem Buch garantiert ein paar nette Stunden. Die beiden Protagonisten sind sympathisch und liebenswert. Er endlich mal kein Arschloch und sie ist selbstbewusst und weiß sich verbal zu wehren, was mir gut gefällt. Die Handlung an sich war mir teilweise zu kitschig-romantisch-stereotyp. Der Höhepunkt am Ende wirkte für mich zu gewollt und deswegen unrealistisch und wenig ausgearbeitet. Längere oder mehrere Kapitel hätte ich an dieser Stelle begrüßt. Die Beziehung von Charlie und Kian zueinander, deren Entwicklung wie auch die Charakterentwicklung der beiden hat mir wiederum gut gefallen. Auch die erotischen Szenen waren gut ausgearbeitet und wirklich sexy. Sprachlich gibt es nichts zu bemängeln. Das Buch liest sich flüssig und schnell weg – ich habe es an einem Abend gelesen. Fazit: Ein netter Zeitvertreib für Zwischendurch mit gut ausgearbeiteten, spannenden Charakteren. Wer sich nicht daran stört, dass die Story teilweise sehr ins romantisch-kitschige abdriftet, der findet hier eine Abendgestaltung, bei der man alles um sich herum vergisst.

    Mehr
  • Ice, Ice, Eisprinzessin

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Averyx

    Averyx

    03. November 2016 um 19:10

    „Ich wusste nicht, wie wir es geschafft hatten, aber wir waren uns mittlerweile näher, als ich je einem anderen Menschen gewesen war. Wahrscheinlich war ich ihr näher, als mir selbst“  Worum geht es? Charlotte ist unabhängig. Auch wenn ihr Job zugegebener Maßen nicht ganz wirklich ein Traumjob ist und sich jede Nacht von verschiedenen Männern Tequila vom Bauch lecken zu lassen ist natürlich auch nicht jedermanns Sache. Aber Charlie ist definitiv frei, unabhängig und nicht auf den Mund gefallen. Außerdem mag sie ihren Job, egal wie hart und schwer er war. Sie verdient gut und kann sich nicht über die satten Trinkgelder beklagen. Immerhin musste sie sich nie ausziehen sondern nur Kellnern. Und ihre Regel Nummer eins lautet ja sowieso: Fange nie etwas mit einem Kunden an.Charlie hat auch nie Probleme diese Regel einzuhalten. Bis Kian auftaucht und auch nichtmehr von der Bildfläche verschwindet. Die Verbindung zwischen den beiden ist extrem stark und keiner der beiden kann mehr ohne den anderen leben. Aber Kian hat genauso wie Charlie eine schwierige Vergangenheit. Ihr gegenseitiges Versprechen, nur eine Affäre zu haben, geht schief. Was passiert, wenn die Vergangenheit einen unausweichlich einholt?  Generelle Fakten - Die Handlung spielt in Frankfurt am Main.- Der Roman ist in der Ich-Perspektive geschrieben.- Die Sicht von Kian und Charlie wechselt sich von Kapitel zu Kapitel ab- Es handelt sich um den dritten Teil der Bad Girls-Reihe.- Dieser Teil ist komplett unabhängig von Teil Eins und Zwei. - Es gibt gerade zum Ende mehrere sexuelle Szenen, Lebeempfehlung 18+ Was mir gefallen hat: - Die Charaktere: Ich lieeeeebe Charlie und Kian. Beide sind unheimlich witzig und ergänzen sich gegenseitig unheimlich. Außerdem ist Kian total heiß. Genau meine Interpretation eines heißen Traummanns. Charlie ist großartig. Schlagfertig und frech. - Der Schreibstil: Wie gewohnt ist der Schreibstil der Autorin flüssig und vielfältig. Beide Sichten, Kians und Charlottes, wirken nicht aufgesetzt und fantastisch umgesetzt. Ich muss sagen, dass mir Kians Sicht noch ein kleines bisschen besser gefallen hat. Die Kapitel sind nur so dahin geflogen und am Ende weiß man eigentlich gar nicht, wo die ganzen Seiten hin sind und wann man sie gelesen hat!- Der Humor: Wie ich vorher schon einmal erwähnt habe, ist Charlotte grade in Kians Nähe oft witzig angestimmt, ist frech und gibt schlagfertig Widerwort. Das hat mich ziemlich oft zum Schmunzeln gebracht!- Der Perspektivenwechsel: Super gestaltet, grade bei emotionalen Szenen hat man so einen super Einblick in beide Seiten. Was mir nicht gefallen hat: - KOSENAMEN. Wie ich sie hasse. Dieses ständige „Babe“ hat mich wirklich gestört, es klingt einfach immer extrem gekünstelt für mich. Diesen Punkt hab ich aber schon bei den ersten beiden Teilen angemerkt. - Realitätsbezug: Ich weiß, der Roman ist ein Chick-Lit Roman und ich weiß auch, dass der Realitätsbezug hier öfter nicht wirklich ernst genommen wird. Aber manchmal war es wirklich übertrieben. Erster Kuss nach drei geschlagenen Sätzen, eine skrupellose Geldwäscherin lässt sich von „Ich geh zum Anwalt“ einschüchtern – sowas kommt mir zu oft vor. Fazit:  Ein wunderschöner Roman für Zwischendurch. Mit Humor und jede Menge Gefühlen. Hat mir super gefallen und war für mich wirklich der beste Teil der Bad Girls-Reihe! Wer etwas Zeit hat und nichts gegen eine kleine Romanze hat sollte sich definitiv an dieses Baby hier setzen. 

    Mehr
  • Leserunde zu "Bad Girls: Charlotte & Kian" von Rose Bloom

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    Rose_bloom

    Rose_bloom

    Hallo alle zusammen,der Oktober wird heiß, und zwar mit dem neuen Teil der Bad Girls Serie!Ich vergebe insgesamt 10 eBooks fürBad Girls: Charlotte&Kianund würde mich sehr über eure Teilnahme freuen!Der dritte Teil ist absolut unabhängig zu den ersten beiden zu lesen.Beschreibung:Nach einem tragischen Unfall glaubt Kian, dass jedem, den er liebt, früher oder später etwas passieren wird. Aus diesem Grund hat er der Liebe abgeschworen und betreibt als Scheidungsanwalt eine gutgehende Kanzlei in Frankfurt.Charlie glaubt erst gar nicht an so etwas wie Liebe und lebt diese Prinzipien in ihrem Job als Barkeeperin vollständig aus. Als sie sich begegnen, spüren beide von Anfang an eine enorme Anziehungskraft, der sie sich nicht widersetzen können.Schnell sind sie sich einig, dass eine lockere Affäre genau das Richtige für sie ist.Was aber, wenn aus der unkomplizierten Sache, etwas Tiefgründigeres wird? Wenn sich, trotz aller Regeln, Gefühle entwickeln? Ist es Zeit seine Grundsätze über Board zu werfen und es einfach zu versuchen? Oder der Angst erneut zu versagen, den Rücken zu kehren?Unter gar keinen Umständen!Enthält explizite Szenen. Liebe GrüßeRose

    Mehr
    • 100
  • einfach klasse :)

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    brits

    brits

    01. November 2016 um 14:59

    Klappentext: Der dritte Teil der Bad Girls Serie! Diesmal mit Charlotte & Kian, unabhängig zu den ersten beiden Teilen zu lesen! Nach einem tragischen Unfall glaubt Kian, dass jedem, den er liebt, früher oder später etwas passieren wird. Aus diesem Grund hat er der Liebe abgeschworen und betreibt als Scheidungsanwalt eine gutgehende Kanzlei in Frankfurt. Charlie glaubt erst gar nicht an so etwas wie Liebe und lebt diese Prinzipien in ihrem Job als Barkeeperin vollständig aus. Als sie sich begegnen, spüren beide von Anfang an eine enorme Anziehungskraft, der sie sich nicht widersetzen können. Schnell sind sie sich einig, dass eine lockere Affäre genau das Richtige für sie ist. Was aber, wenn aus der unkomplizierten Sache, etwas Tiefgründigeres wird? Wenn sich, trotz aller Regeln, Gefühle entwickeln? Ist es Zeit seine Grundsätze über Board zu werfen und es einfach zu versuchen? Oder der Angst erneut zu versagen, den Rücken zu kehren? Unter gar keinen Umständen! Enthält explizite Szenen. Auch von dem 3. Teil bin ich total begeistert. Der Schreibstil ist klasse und leicht zu verstehen. Er macht das Lesen zu einem wahren Lesevergnügen und man will das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Charlie und Kian sind sehr sympathisch und gut beschrieben. Die Geschichte der beiden beinhaltet alles an Gefühlen, was man sich vorstellen kann. Und obwohl beide die gleichen Gefühle für einander haben, könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Rose Bloom ist es mit ihrer Story erneut gelungen mich zu fesseln und alles um mich herum zu vergessen. Mein Fazit: Wer dieses Buch anfangen sollte zu lesen, sollte für diesen Tag sonst nichts geplant haben. Denn es wird schwer das Buch wieder zur Seite zu legen, bevor es nicht zu Ende ist :) ... Bitte mehr davon *-*

    Mehr
  • Ice Ice Baby ;)

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    -Luna

    -Luna

    30. October 2016 um 10:25

    InhaltEs ist der dritte Teil der Bad Girls Reihe. Charly arbeitet als Barkeeperin in einem Stripklub, was ihr auch wirklich Spaß macht. Von Beziehungen hält sie nichts, doch gegen ein bisschen Spaß hat sie nichts einzuwenden. Regel Nummer 1 jedoch: Niemals mit einem ihrer Gäste. Als eines Abends Kian den Klub betritt, gerät ihre selbstauferlegte Regel sehr ins Wanken, denn der Anwalt ist nicht nur sehr attraktiv er lässt auch nicht locker. Eine Beziehung kommt jedoch auch für Kian nicht in Frage, nicht nach dem was in der Vergangenheit passiert ist. Eine Affäre wäre also die perfekte Lösung oder? Doch was, wenn sich doch Gefühle entwickeln? Können sie die Dämonen der Vergangenheit gemeinsam bekämpfen? Meine MeinungMan muss die ersten beiden Teile dieser Reihe nicht kennen um dieses Buch lesen zu können. Es ist absolut unabhängig, es kommen auch keine Charaktere der ersten Teile in diesem Buch vor. Wie schon in den ersten zwei Bänden, ist der Schreibstil von Rose Bloom locker und flüssig. Die Story wird in der Ich-Form abwechselnd von Charly und Kian erzählt, was mir hier wirklich sehr gefallen hat. Man bekommt einen guten Einblick in die Gefühlswelt der Beiden. Die Charaktere harmonieren perfekt miteinander, sie sind authentisch und echt. Beide sind von ihrem Leben gezeichnet und dies fließt sehr schön in die Geschichte mit ein. Über das ganze Buch hinweg erfährt man immer wieder kleine Ausschnitte der Vergangenheit, was es umso interessanter macht. Ein Roman mit viel Gefühl, Humor und Tiefgang. Ein spannendes Ende und ein schönes Happy End runden die Geschichte perfekt ab. Natürlich dürfen bei „Bad Girls“ die erotischen Szenen nicht fehlen, welche hier sehr gut gelungen sind. Weder vulgär noch primitiv, sondern sehr schön und angenehm zu lesen. Zitat„Ich wusste nicht, wie wir es geschafft hatten, aber wir waren uns mittlerweile näher, als ich je einem anderen Menschen gewesen war. Wahrscheinlich war ich ihr näher, als mir selbst“ FazitEin gefühlvoller Roman der mitten ins Herz trifft. Klare Kaufempfehlung meinerseits! 

    Mehr
  • „Bad Girls: Charlotte & Kian“ von Rose Bloom

    Bad Girls - Charlotte & Kian
    nancyhett

    nancyhett

    28. October 2016 um 08:43

    Der dritte Teil der Bad Girls Reihe von der deutschen Autorin Rose Bloom. Diesmal mit Charlotte & Kian, unabhängig zu den ersten beiden Teilen zu lesen. Klappentext: Nach einem tragischen Unfall glaubt Kian, dass jedem, den er liebt, früher oder später etwas passieren wird. Aus diesem Grund hat er der Liebe abgeschworen und betreibt als Scheidungsanwalt eine gutgehende Kanzlei in Frankfurt.Charlie glaubt erst gar nicht an so etwas wie Liebe und lebt diese Prinzipien in ihrem Job als Barkeeperin vollständig aus.Als sie sich begegnen, spüren beide von Anfang an eine enorme Anziehungskraft, der sie sich nicht widersetzen können.Schnell sind sie sich einig, dass eine lockere Affäre genau das Richtige für sie ist.Was aber, wenn aus der unkomplizierten Sache, etwas Tiefgründigeres wird? Wenn sich, trotz aller Regeln, Gefühle entwickeln?Ist es Zeit seine Grundsätze über Board zu werfen und es einfach zu versuchen? Oder der Angst erneut zu versagen, den Rücken zu kehren?Unter gar keinen Umständen! Meine Meinung: Auch mit dem dritte Band der Bad Girls Reihe konnte mich die Autorin wieder voll in ihren Bann ziehen. Der Schreibstil ist locker – leicht und sehr flüssig. Mit ihren sympathischen Charakteren erschafft Rose Bloom eine Szenerie, in die man sich leicht hinein versetzen kann und ich fieberte automatisch mit Charlotte und Kian mit. Die Handlung ist eine perfekte Mischung aus Spannung, Humor und der richtigen Prise Erotik. Ich freue mich schon auf weitere Bände der Bad Girls Reihe und bin gespannt, wie es weitergeht. Mein Fazit: Absolut lesenswert!

    Mehr
  • weitere