Rose Bloom Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(12)
(7)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2“ von Rose Bloom

Das Abenteuer von Gwen & Mike geht weiter! Endlich hat sich Gwen zu ihren Gefühlen für Mike bekannt, doch ihr Job macht dem Glück erneut einen Strich durch die Rechnung. Kann und will Mike sie aus dieser ernsten Lage befreien? Und können beide das Rätsel ihrer verwobenen Vergangenheit lösen? Textauszug: Der Schmerz des Aufpralls durchzuckte meinen Oberkörper, welcher zuerst aufkam. »Du kleine Schlampe!«, schrie er und zog mich erneut an sich, drehte mich auf den Rücken und schlug mir mit der flachen Hand ins Gesicht. Mit einer Hand umfasste er meine Kehle und hielt mich am Boden fest. Der Schmerz hallte nach, mir wurde schwarz vor Augen, die Panik erfüllte erneut meinen Kopf und in meinen Ohren rauschte immer noch sein Schlag. So nah war ich der Tür, der Freiheit. Seine wutverzerrte Fratze blickte auf mich herunter. Ich war mir sicher, nun ging es zu Ende.

Bei dem Buch handelt es sich um eine sehr kurzweilige, spannende und erotische Fortsetzung um Gwen und Mike. Absolut zu empfehlen!

— tanlin_11

Abgebrochen. Gefiel mir gar nicht. Platte Story, triefende Klischees vom beschützenden Bullen und einseitige Charaktere. Nicht meins!

— _Buchliebhaberin_

Fantastische Fortsetzung!

— Nicolerubi

Super Fortsetzung mit Suchtcharakter!

— Averyx

Es geht spannend weiter... Besser als Teil 1

— iris_knuth

Klasse geschrieben und voller Spannung und Witz und natürlich erotik ☺ Es las sich flüssig und ich war von teil 1 schon begeistert

— Danni152

geht super spannend weiter, leider schwächelt hier aber das Ende etwas.

— Silvermoonnight

Es geht so spannend weiter, wie es in Teil 1 aufgehört hat....

— Falki83

Stöbern in Liebesromane

Ohne ein einziges Wort

4,5 Sterne. Absolutes Highlight! Hat alles ♥

Kleines91

Frühstück in den Dünen

Wunderbarer Liebesroman mit purem Ostsee-Feeling!

Monika58097

Save You

Der zweite Teil besticht vor allem durch ganz, ganz viel Gefühl und eine tolle Sprache. Die Schwächen des Vorgängers sind immer noch da.

marcelloD

The Ivy Years - Bevor wir fallen

konnte mich nicht überzeigen

jennifer_tschichi

Berühre mich. Nicht.

Schön gestaltete Charaktere und endlich mal eine Protagonistin, die glaubhafte Probleme mit ihrer schlimmen Vergangenheit hat.

Aleetaya

Cold Princess

Erotik und Action - alles, was ein Dark Romance Roman haben soll!

Sarahs_Leseliebe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bad Girls: Gwen & Mike Vol 2 💗

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    jureni

    26. March 2017 um 15:37

    Ich habe das Sammelband durch ein Gewinnspiel gewonnen und auch sofort damit begonnen,als ich es in den Händen hielt.
    Schon das Cover fand ich total toll und war auch sofort begeistert,als ich angefangen habe zu lesen.


    Endlich mal eine Geschichte von einem böse Mädchen und nicht von bösen Jungen.💗

  • Gwen und Mike - Teil 2

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    SanNit

    22. February 2017 um 17:04

    Hmm. Ich muss leider sagen, das mich auch Teil 2 nicht überzeugen konnte. Hier hat die Libido etwas überhand genommenen. Ich hätte den Focus doch eher auf Gwen und die verwobene Vergangenheit mit Mike gesetzt, und besser ausgebaut. Und das gefährliche mehr in den Vordergrund gestellt. Das frisch verliebte nicht die Finger voneinander lassen können, seh ich ja ein, aber erstens hatten sie wirklich andere Probleme und zweitens mag ich es nicht so, wenn sich diese Passagen zu sehr ähneln. Was ich durchgängig positiv fand, war die Figur Mike. Er hat von Anfang an überzeugt. Hätte mir auch noch ein, zwei Kapitel mehr, aus seiner Sicht gewünscht.

    Mehr
  • Bad Girls: Gwen & Mike Vol 2

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    fraeulein_lovingbooks

    12. November 2016 um 13:24

    Inhalt Das Abenteuer von Gwen & Mike geht weiter!Endlich hat sich Gwen zu ihren Gefühlen für Mike bekannt, doch ihr Job macht dem Glück erneut einen Strich durch die Rechnung.Kann und will Mike sie aus dieser ernsten Lage befreien?Und können beide das Rätsel ihrer verwobenen Vergangenheit lösen? Meine Meinung Gwen wurde am Ende von Band 1 entführt und dort setzt der zweite Teil direkt an.Der Kontakt zu Mike ist abgebrochen, weil Gwen ihm von ihrer Arbeit und den Untergrundgeschäften erzählt hat. Als er sich wieder beruhigt, versucht er sein Mädchen zu erreichen – bekommt aber nur den Entführer ans Telefon… Mein Highlight in dieser Reihe war Mike – ich mag ihn immer noch am liebsten von allen Charakteren. So einen Mann möchte wohl jede Frau in ihrem Freundeskreis haben. Er würde für seine Freunde durch´s Feuer gehen. Ein Mann, auf den frau sich verlassen kann…auch wenn er sauer ist oder enttäuscht worden ist.Gwen und ich werden keine Freunde mehr, auch wenn mich ihre Enführung berührt hat. Ihre Angst konnte man spüren und ich hatte zu Beginn ein wenig Hoffnung, das ich mich wenigstens ein bisschen mit ihr anfreunden kann. Doch nachdem sie ihren zweiten „Entführer“ als ihren Vater entlarvt und das nicht offen sagt, war es vorbei. Auch das sie ihm zur Flucht verhilft, gefällt mir nicht. Verbrecher gehören hinter Gittern, nicht in die freie Wildbahn. Der Schreibstil ist wie auch im ersten Band locker flockig und die Geschichte lässt sich zügig lesen. Auch hier finde ich 130 Seiten deutlich zu kurz für die Gesamtstory – 100 Seiten mehr wären klasse gewesen. Auch um die Entführung, den Hintergrund und die darauffolgende Zeit besser ausleuchten zu können. Natürlich wirkt es auch so schlüssig, aber man hätte es auch besser und interessanter schreiben können. Auch der zweite Teil von Gwen und Mike konnte mich nicht überzeugen und blieb für mich nur durchschnittlich, wenn nicht sogar schlechter als Band 1. Hier lag für mich der Fokus nur auf den Sexszenen der beiden, alles andere lief nur so nebenbei ab. Leider keine Geschichte, die man in Erinnerung behält.Schade, die Geschichte hätte Potenzial gehabt.  Sterne

    Mehr
  • Zweiter Anlauf für Gwen und Mike

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    tanlin_11

    26. October 2016 um 18:22

    Beim zweiten Teil der Bad Girls-Reihe „Bad Girls: Gwen & Mike Vol 2“ von Rose Bloom handelt es sich um die Fortsetzung von Gwens und Mikes Geschichte. Nachdem Gwen und Mike sich zum Ende des ersten Teils getrennt haben, wird Mike nun langsam bewusst, dass er Gwen liebt und ohne sie nicht leben möchte. Aus diesem Grund macht er sich auf den Weg zu ihrer Wohnung. Als er Gwen zuhause nicht antrifft, wird ihm sehr schnell klar, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Zusammen mit seinem Freund und langjährigen Kollegen Eddi macht er sich auf die Suche nach Gwen. Gemeinsam retten sie diese waghalsig aus den Händen des Entführers. Doch mit dieser Befreiungsaktion sind noch lange nicht alle Probleme gelöst…. Wenn ihr wissen möchtet, wie die Geschichte um Gwen und Mike weiter geht, wie die Befreiungsaktion von Gwen verläuft, welche Probleme sich daraus ergeben und ob es eine gemeinsame Zukunft für Gwen und Mike gibt, dann müsst ihr dieses Buch unbedingt selber lesen. Auch der Einstig in Teil zwei der Bad Girls-Reihe ist mir sehr gut gelungen. Der Schreibstil der Autorin hat mir weiterhin sehr gut gefallen, sodass die Seiten nur so dahingeflogen sind. Die Fortsetzung lässt sich sehr flüssig lesen und enthält jede Menge Action und Spannung. Die Charaktere, Gwen und Mike, sind mir weiterhin sehr sympathisch bzw. wachsen mir immer mehr ans Herz. Besonders gut haben mir neben Mikes Fürsorglichkeit die humorvollen und spritzigen Wortwechsel und Gespräche der beiden gefallen. Auch die Handlungen sind in dieser Fortsetzung gut durchdacht und gefallen mir sehr gut. Der Leser erfährt in diesem Band mehr über Gwens Familie und es werden sogar Zusammenhänge zu Mikes Familie hergestellt. Dadurch konnte ich mich immer besser mit Gwen und Mike identifizieren und durch die anschaulichen Beschreibungen fand ich es sehr leicht, mich in die unterschiedlichen Situationen hineinzuversetzen. Auch die erotischen Szenen, die sich in diesem Buch mehren, werden sehr ansprechend dargestellt. Gwens und Mikes Fortsetzung hat mir sehr gut gefallen und meine Neugierde aus Buch eins ist gestillt worden. Es handelt sich um einen gelungenen Abschluss. Fazit:Bei dem Buch handelt es sich um eine sehr kurzweilige, spannende und erotische Fortsetzung von Gwens und Mikes Geschichte. Absolut zu empfehlen!

    Mehr
  • Gwen und Mike wahre Liebe überwindet alle Grenzen,

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    HopeFantasy

    30. September 2016 um 11:28

    InhaltGwen ist gefangen genommen worden.Mike wird klar das er ohne sie nicht Leben kann,und macht sich auf den Weg zu ihrer Wohnung,wo er sehr schnell erfährt was mit Gwen passiert ist.Mike bittet seinen langjährigen Kollegen und Freund Eddi um Hilfe,Gwen zu befreien,zusammen überlegen und planen sie , wie sie am besten vorgehen.Aleko was für ein widerliches Schwein,Ich empfand Ihn auch als sehr abstossend.Als Aleko über Gwen herfallen wollte, wurde er gottsei dank von jemand Fremden unterbrochen....ich musste den Atem anhalten als Aleko den Namen aussprach .Gwen und Mike begannen zu kämpfen für ihre Freiheit/Sicherheit und ihre grossen Liebe die sie für einander empfanden....Man kommt sehr gut in den zweiten Teil rein,es war wieder sogut geschrieben das Ich gleich wieder mitten in der Geschichte war und hatte man erstmal angefangen zu lesen konnte ich das Buch, nicht mehr aus der Hand legen.Es war so schön zulesen wie sehr die Beiden sich lieben,der sarkastische Humor zwischen den beiden war wieder so toll das ich an einigen Stellen sehr grinsen musste,ich liebe diese Art von Humor.Die Erotikszenen , sind sehr gut geschrieben und nicht zu extrem ,man taucht völlig ab und vergisst alles um sich herum.Auch der 2 Teil von Bad Girls , hat mich voll und ganz abgeholt,ich habe das Buch wieder in einem Rutsch durchgelesen,der Schreibstil ist sehr gut und flüssig zulesen ,man fliegt förmlich über die Seiten.Die Charaktere vorallem die Haupt sind so toll beschrieben ,man muss sie einfach mögen obwohl mir Mike an einigen Stellen etwas zu besitzergreifend war fand ich.Ich kann auch Band 2 jeden nur ans Herz legen....Danke das ich wieder in Gwen und Mikes Welt abtauchen durfte.

    Mehr
  • Bad Girls: Gwen & Mike II - Rose Bloom

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    nef

    27. September 2016 um 17:35

    Inhalt:Enthält Spoiler zum ersten Teil der Reihe 'Gwen & Mike I'.Gwen findet sich nach ihrer Entführung in einem kalten Raum wieder. In der Dunkelheit leisten ihr nur eine alte Matratze und ihre Angst Gesellschaft. Sie weiß nicht wie lange sie hier von Aleko schon festgehalten wird, aber sie ist sich sicher, Mike wird nach ihr suchen. Oder?Nach ihrem Geständnis hat er sie aus der Wohnung und seinem Leben geworfen. Wird er überhaupt wissen, dass sie entführt wurde? Vielleicht ist es ihm auch egal. Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um - so heißt es doch.Mike kann an kaum etwas Anderes denken als an Gwen. Er weiß selbst nicht genau, warum er sie aus der Wohnung geworfen hat, aber ihre Beichte hat ihn wütend und hilflos gemacht. Wie kann das sein? Der Mann, der seine Eltern auf dem Gewissen hat, ist vom selben Blut wie Gwen.Nachdem er seine Gefühle im Griff hat, bemerkt er wie dumm seine Reaktion war und will mit ihre reden. Aber bei ihr daheim ist niemand. Als er ihr Telefon anwählt geht zu seinem Erstaunen nicht Gwen ran, sondern Aleko. Er gibt ihm eine Chance Gwen lebendig wieder zu sehen. Dafür muss er sich mit ihm treffen - allein.Mike ist wütend, frustriert und beinahe hilflos. Aber es gibt jemanden, der ihm helfen kann - sein Mentor aus alten Tagen hat immer eine Idee und so wird das Wiedersehen mit Eddi alles andere als entspannend. Gemeinsam planen sie Gwens Befreiung ohne zu wissen, worauf sie sich da einlassen.Gwens Hoffnung auf Rettung durch Mike schwindet von Stunde zu Stunde. Warum sollte er sich für sie in Gefahr begeben?Aleko scheint seine eigenen Pläne im Suff zu ertränken und steht plötzlich alkoholisiert vor ihr. Er will seinen Spaß, den sie ihm schon lange verwehrt hat. Da kommt ein weiterer Mann dazu und Gwen erkennt ihn beinahe sofort. Wie kann das sein? Warum sollte er sie entführen lassen? Woher weiß er überhaupt wo sie ist?In diesem kalten Gemäuer steht nicht nur Gwens Zukunft auf dem Spiel, auch ihre Vergangenheit scheint plötzlich in einem ganz anderen Licht.Meinung:Der zweite Teil der 'Bad Girls'-Reihe schließt die Geschichte um Gwen und Mike ab. Es fängt spannend an, da der Anschluss am Vorgänger direkt gegeben ist. Somit sollte man beide Teile direkt zusammen lesen.Der Leser erfährt in diesem Band mehr über Gwens Familie und die Umstände, warum ihre Mutter sie alleine großgezogen hat. Das rundet die Geschichte gut ab und lässt sie kompakter wirken, als sie es von der Länge her scheint.Die Entwicklung der Geschichte hat mich begeistert und Mike ist einfach ein klasse Kerl.In diesem Band konnte ich kaum Fehler finden, allerdings konnte ich Gwens Verhalten oftmals nicht nachvollziehen. Sie scheint - sorry für den Ausdruck - dauergeil zu sein und ab der Hälfte des Buches nehmen die Sexszenen ein Ausmaß an, dass ich sie nur noch überblättert habe. Hier wäre in jedem Fall weniger mehr gewesen. Trotzdem habe ich das Buch gern gelesen. Rose Bloom schreibt anschaulich und flüssig, so dass die Seiten nur so dahinflogen und ich dann doch wissen musste wie es endet. Der Epilog ist zuckersüß und macht klar, die Geschichte der beiden ist hier zu Ende.Es wird einen dritten Teil geben, mit einem anderen Pärchen und ich bin sehr gespannt wie das werden wird.

    Mehr
  • toller zweiter Teil :)

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    -Luna

    26. September 2016 um 16:38

    Es ist der zweite Teil der Geschichte von Gwen & Mike und geht genauso spannend weiter wie der Erste geendet hat. Wie auch im ersten Buch ist der Schreibstil flüssig und angenehm zu lesen. Die Charaktere sind symphatisch und authentisch. Und auch die prickelnden Szenen kommen nicht zu kurz.  Danke liebe Rose Bloom dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte :)Fazit: Jeder der den ersten Teil gelesen hat und unbedingt wissen will wie es weiter geht, sollte auf jeden Fall auch den zweiten Teil lesen. Klare Kaufempfehlung meinerseits :)

    Mehr
    • 3
  • Ich hab dir doch gesagt , ich bekomme immer, was ich will. ❤

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    Nicolerubi

    18. September 2016 um 23:02

    Eine fantastische Fortsetzung! 
    Ich habe sie in einem Rutsch verschlungen! 
    Von der ersten bis zur letzten Seite,  war die Geschichte,  spannend, fesselnd und sehr sinnlich!  ;-)
    " So zahm kennen ich dich gar nicht, Kleines."
    " Ja , Mister Supervorsichtig, ich bleibe hier."
    " Stille und Dunkelheit.  Mikes Gesicht vor mir, ich lächelte. " 
    Vielen Dank für diesen Lesegenuß! 
    Sehr empfehlenswert! ❤ 

  • Leserunde zu "Bad Girls: Gwen & Mike Vol 2" von Rose Bloom

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    Rose_bloom

    Hallo zusammen,nun ist es soweit! Die Leserunde des ersten Teiles ist erfolgreich abgeschlossen, vielen Dank an alle Teilnehmer!Nun folgt die Runde für den zweiten Teil.Gwen&Mike warten auf euch!Seid sicher, es wird spannend weitergehen ;-)Ich freue mich über eure Anmeldungen.Und damit alle die bereits an der Runde zum ersten Teil teilgenommen haben, nun ebenfalls eine Chance haben, biete ich insgesamt 10 ebooks an!Klappentext:Das Abenteuer von Gwen & Mike geht weiter!Endlich hat sich Gwen zu ihren Gefühlen für Mike bekannt, doch ihr Job macht dem Glück erneut einen Strich durch die Rechnung.Kann und will Mike sie aus dieser ernsten Lage befreien?Und können beide das Rätsel ihrer verwobenen Vergangenheit lösen? LGEure Rose

    Mehr
    • 64

    brits

    18. September 2016 um 11:50
  • Spannende Fortsetzung

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    brits

    18. September 2016 um 11:45

    Gwen wurde entführt und hofft auf Rettung. Doch wird Mike sie retten, obwohl er vorher hinter ihr Geheimnis kam? Und wie wird sich ihre Beziehung zueinander entwickeln? Nach Teil 1 war ich so gespannt auf die Fortsetzung und wurde nicht enttäuscht. Hier ist es Rose Bloom wieder super gelungen den Leser von der 1. Seite an zu fesseln.  Der Spannungsaufsbau von Anfang an, ließ mir keine Chance das Buch mal aus der Hand zu legen. Dazu kam noch der lockere Schreibstil, der das Lesen angenehm machte. Gefangen in der Geschichte um Gwen und Mike war dann das Buch leider viel zu schnell zuende. Ich persönlich hätte mir gewünscht, dass sich alles ein wenig länger hinzieht und manches vielleicht genauer beschrieben wird. Der 2. Teil von Gwen und Mike knüpft direkt an den 1. an. Daher sollte man vorher unbedingt den 1. Teil gelesen haben. Von mir eine klare Leseempfehlung für beide Teile...      

    Mehr
  • „Gwen und Mike Volume 2“ von Rose Bloom

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    nancyhett

    17. September 2016 um 03:03

    Das Abenteuer von Gwen & Mike geht weiter! Klappentext:Endlich hat sich Gwen zu ihren Gefühlen für Mike bekannt, doch ihr Job macht dem Glück erneut einen Strich durch die Rechnung.Kann und will Mike sie aus dieser ernsten Lage befreien?Und können beide das Rätsel ihrer verwobenen Vergangenheit lösen? Meine Meinung: Dieses Buch ist der 2. Teil der Bad-Girls-Reihe Gwen und Mike und ich fand mich gleich nahtlos im Geschehen wieder. Ich würde dringend empfehlen vorher den 1. Teil zu lesen, da sonst die Vorkenntnisse fehlen würden. Der Schreibstil von Rose Bloom ist locker-leicht und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Die Protagonisten waren sympathisch und liebevoll ausgearbeitet. Die Handlung ist stimmig und gut durchdacht. Die richtige Mischung aus Spannung, Humor und Leidenschaft. Mein Fazit: Eine klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Band 2 der Bad Girls - Reihe

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    melanie1984

    15. September 2016 um 22:39

    Dies ist die Fortsetzung der Geschichte rund um Gwen und Mike.Endlich finden Gwen und Mike zusammen. Gwen steht zu ihren Gefühlen und die beiden scheinen wirklich glücklich zu sein, bis sie die Vergangenheit plötzlich einholt...Der zweite Teil knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Mir gefällt es sehr gut, dass die Geschehnisse des ersten Teils nicht wiederholt werden, was für mich bei den wenigen Seiten auch übertrieben gewesen wäre. Deswegen lässt sich das Buch aber schlecht ohne Vorkenntnisse lesen.Gwen hat nun leider nichts mehr mit einem Bad Girl zu tun, der Titel passt jetzt nicht mehr wirklich. Trotzdem ist sie mir ans Herz gewachsen. Und Mike? Er ist ein echter Traummann, der zärtlich ist, aber auch knallhart sein kann, wenn es darum geht, seine große Liebe zu beschützen.Das Cover ist perfekt. Es ist auf den Vorgänger abgestimnt und man erkennt sofort, dass es sich um eine Reihe handelt. Die Farbgestaltung ist ganz nach meinem Geschmack.Die Geschichte lässt sich leicht lesen und die erotischen Szenen sind wieder sehr ansprechend beschrieben. Das Ende war mir für ein Bad Girl too much.FAZIT:Eine kurzweilige erotische Liebesgeschichte, hier mit einem Good Girl, bei der wieder einige Fehler übersehen wurden. Wie für Teil 1 gibt es auch  wieder 3,5 Sterne.

    Mehr
  • Bad Girls - Böses Mädchen wird gut!

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    Averyx

    13. September 2016 um 18:25

    „Menschen treffen falsche Entscheidungen. Das hab ich nun auch kapiert. Es ist nur wichtig, wie man hinterher damit umgeht.“ Worum geht es? Gwen und Mike haben endlich zusammen gefunden. Die freie, selbstständige Gwen hat sich endlich zu den Gefühlen zu dem Polizisten Mike bekannt. Glücklicher könnten beide nicht sein, denn sie ergänzen sich wie kein anderes Pärchen. Total unterschiedlich, aber trotzdem passend. Alles wäre perfekt, wäre da nicht Gwens Vergangenheit. Jahrelang arbeitete sie illegal für einen Autohandel mit gestohlenen Autos. Auch wenn Mike ihr als Gesetzeshüter raushelfen will, ist alles nicht so einfach wie es hätte sein können. Gwen steckt tiefer in einem kriminellen Geschäft drin, als ihr lieb ist. Sie steckt in dringender Gefahr, aus der ihr auch Mike nicht immer helfen kann. Außerdem gibt es ja auch noch die Frage, was Mikes Vater und Gwens Vater mit der Sache zu tun haben. Generelle Fakten: - Der Roman spielt in Frankfurt am Main. - Der Roman ist in der Ich-Perspektive geschrieben. - Größtenteils wird aus der Sicht Gwendolyns erzählt. - Es handelt sich um den zweiten Teil der Bad Girls-Reihe. - Es gibt gerade zum Ende mehrere sexuelle Szenen, Lebeempfehlung 18+ Was mir gefallen hat: - Die Spannung: Im ersten Teil gab es einen starken Fokus auf die Liebesbeziehung, und die Entwicklung dieser, zwischen Mike und Gwen. Es hat mir sehr gefallen, dass jetzt viel mehr auf die Spannung und die verworrene Geschichte eingegangen wird. Die Verbindungen, die zwischen Mike und Gwen und ihrer Familie sind, waren klug ausgedacht und auch durchaus glaubwürdig. - Die Wortwahl/Humor: Ich musste so oft grinsen, lachen oder schmunzeln. Rose Blooms Schreibstil hat sich meiner Meinung nach nochmal sehr verbessert. Grade zum Anfang des Romans musste man oft über Gwens Kommentare oder die kleinen Schlagabtäusche von den beiden lachen. - Der Schreibstil: Außerdem ließ sich der Roman sehr gut lesen, war klar verständlich und es gab keine größeren Ungereimtheiten. Die Buchlänge von knappen 300 Seiten ist hierbei schon fast zu wenig, weil man nur so von Seite zu Seite fliegt! - Die Charaktere: Sowohl Mike als auch Gwen haben mir dieses Mal richtig gut gefallen. Es gab weniger klischeehaftes Charakterdesign, ein Punkt der mich sehr gestört hat bei Teil Eins. Mike ist wie immer ein Schatz (und dazu ein ziemlich heißer!) und Gwen braucht ihre Freiheit, lässt sich aber zunehmend auf die Beziehung ein. Was mir nicht gefallen hat: - Der Epilog: Aus Spoilergründen möchte ich hier nicht genau verraten, was mich gestört hat, jedoch will ich einfach anmerken, dass es für mich überhaupt nicht reingepasst hat. Wirkte sehr unrealistisch meiner Meinung nach. - Kosenamen: Mike sagt quasi jeden zweiten Satz „Liebes“ zu Gwen. SCHRECKLICH. Ich mag Kosenamen generell schon nicht, aber hier ist es mir nochmal sehr unangenehm aufgefallen. Es wirkt sehr aufgesetzt und überhaupt nicht süß. Fazit: Eine schöne Reihenfortsetzung, die mich definitiv noch etwas mehr beeindruckt hat als Teil Eins. Ich hab mich beim Lesen nochmal in die Charaktere verliebt und auch in die Beziehung der beiden. Auch der Schreibstil ist ganz klar sympathischer und lustiger als noch im ersten Teil. Ich habe mich sehr gefreut, diesen Roman lesen zu dürfen!

    Mehr
  • Es geht aufregend weiter

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    iris_knuth

    06. September 2016 um 07:39

    Es geht da weiter wo der erste Teil aufgehört hat.Was ich sehr gut finde. Somit ist man gleich wieder mittendrin dabei. Auch hier ist das Cover sehr gut. Und passt zu Gwen und Mike. Außerdem passt es auch gut zu dem ersten Teil. Gwen weiß einfach was sie will und treibt damit Mike immer wieder in den Wahnsinn. Aber die beiden Schaffen es immer wieder zueinander zu finden. Gwen erfährt einiges aus ihrer Vergangenheit, aber Mike ist immer an ihrer Seite. Er ist ihr Beschützer weiterhin und die beiden können ohne den anderen einfach nicht. Es bleibt bis zum Ende Spannend und man bekommt am Ende noch einen leichten Schock-Moment. Ob alles gut wird? Lest es selber... . :)Auch die Erotik kam hier nicht zu kurz und hat mir gut gefallen.Beide Teile sind eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Bad Girl gegen Bad Boy

    Bad Girls - Gwen & Mike Vol 2

    starling

    09. August 2016 um 20:19

    Wie war sie nur in diese Situation gekommen? Und würde Mike sich nach ihrem Streit auf die Suche nach ihr machen?Entführt von Aleko findet sich Gwen in einer aussichtslosen Situation. Doch zum Glück lässt sich Mike nicht abschrecken und macht sich auf die Suche nach ihr. Nach ihrer Rettung muss sie erst einmal bei Mike bleiben, da Aleko fliehen konnte und sie somit noch immer in Gefahr ist.Mehr noch, als die Angst vor Aleko beschäftigt Gwen aber die Frage, was ihr Vater dort gemacht hat, wie er darin verstrickt ist. Und auch ihre Mutter kann ihr da nicht wirklich helfen. Es zeigt sich aber immer mehr, das ihre und Mikes Geschichte miteinander verwoben sind.Und es gibt nur einen, der Licht in diese Angelegenheit bringen kann – Oliver, Gwens Vater. Als er sich ausgerechnet an ihrem Geburtstag mit ihr treffen will, überwindet Gwen ihre Bedenken und trifft ihn, um endlich Antworten zu erhalten. Doch wird ihr das reichen? Und Mike erst?Bad Girls 2 beginnt unmittelbar nach dem Ende von Band 1, weshalb es notwendig ist, erst den ersten zu lesen. Die Spannung geht weiter und man leidet und verzweifelt mit Gwen mit, die hilflos in ihrem Gefängnis sitzt. Deutlich spürt man auch ihre Unruhe als sie zwar gerettet ist, aber doch wieder gefangen, diesmal in Mikes Wohnung. Und da kommt wieder ihr Sturkopf durch, den man schon oft in Band 1 erleben durfte. Sie mag Situationen nicht einfach hinnehmen, und handlet, bevor sie denkt.Generell hat es mir wieder sehr gut gefallen, das man durch die Erzählweise nah an Gwen und ihren Gefühlen war. Man spürt sehr, ihre Wandlung. War sie am Anfang noch absolut beziehungsunfähig, so verliebt sie sich im Laufe des Buches immer mehr und fast Vertrauen und lässt sich auf diese Nähe zu Mike ein.Was mir allerdings in diesem Buch negativ aufgefallen ist, sind die ständigen Wiederholungen. Besonders in den Liebesszenen, immer die gleichen Wörter (Klit, samtiger Schaft, etc.), da musste ich doch am Ende ein Gähnen unterdrücken.Dennoch hat mir das Buch wieder gut gefallen und ich habe es direkt durch gelesen, da ich natürlich wissen musste, wie die Geschichte ausgeht. Und die Spannung ist bis zum Ende geblieben. Der Epilog hat mich dann sehr grinsen lassen...Wer Band 1 gelesen hat, der muss unbedingt diese Fortsetzung lesen, auch wenn sie für mich schwächer war. Deshalb nur 4, aber dafür strahlende Sterne.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.