Rose Care Spiegel der Gesellschaft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spiegel der Gesellschaft“ von Rose Care

Sarah, die ewige Romantikerin. Eine Frau, die davon träumt, eines Tages doch noch diesem einen Prinzen in strahlender Rüstung zu begegnen. Einen Mann, der sie auf Händen tragen und nie betrügen würde. Als sie ihren Urlaub in Tirol verbringt, lernt sie den Bodyguard John kennen. Sie genießt seine Aufmerksamkeiten bei ihrem ersten Date in der Hotelbar. In ihren Augen strahlt er etwas Heroisches aus, als würde er eine Frau vor jeder Gefahr beschützen können. Am nächsten Morgen beschließt sie, die Gegend zu erkunden und eine Wanderung zu unternehmen. Auf einer Waldlichtung wird ihre unschuldige Welt jedoch von einem Moment auf den anderen aus den Angeln gehoben, als sie ein Verbrechen beobachtet. Plötzlich wird sie gejagt und muss sich verstecken. Wird sie ihren Verfolgern entkommen können?

Schnelles Lesevergnügen mit Spannung und einem Hauch Erotik

— pinkyfisch

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

Das saphirblaue Zimmer

Ein spanneder Roman über eine Familiengeschichte voller Geheimnisse, der bittersüß und dennoch hoffnungslos romantisch ist.

RaccoonBooks

Kleine Fluchten

Für jeden Fan ein Muss und ein super ''Lückenfüller'' bis zum nächsten Buch :)

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schnelles Lesevergnügen mit Spannung und einem Hauch Erotik

    Spiegel der Gesellschaft

    pinkyfisch

    15. February 2016 um 09:27

    Mit Freude habe ich auf das Buch der Autorin Rose Care gewartet, es mir am Tag der Erscheinung auf meinen Reader geladen und begonnen zu lesen. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, denn ich hatte die letzten Tag ein spannendes, prickelndes und brutales Lesevergnügen. Die Autorin nimmt bei diversen Szenen kein Blatt vor den Mund und beschönigt die Machenschaften der Gesellschaft, die sie in diesem Buch beschreibt, nicht. Die Geschichte nimmt ab dem Anfang schon Geschwindigkeit auf und verlässt einen bis zum Schluss nicht mehr. Die Spannung, die das Buch beherrscht, wechselt sich mit Liebe, Erotik und brutalen Morden ab. Der Schreibstil ist klar und einfach nachzuvollziehen. Die Situationen, Personen und Handlungen sind klar beschrieben, es gibt keine unnötigen Längen und ich habe auch keinen Sinnfehler o.ä. entdeckt.  Leseempfehlung für Alle, die einen Thriller mit einem Schuss Erotik mögen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks