Rose Doyle Alvas Hotel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alvas Hotel“ von Rose Doyle

Alva Joyce hat schon so manchen Rückschlag einstecken müssen. Ihren Job als Journalistin hängt sie schließlich an den Nagel und beschließt, ein neues Leben auf dem Land zu beginngen. Als Teilhaberin eines viktorianischen Hotels glaubt sie endlich am Ziel ihrer Träume angelangt zu sein. Doch der Erfolg bleibt aus. Bald wird der finanzielle Druck so groß, daß Alva erneut vor einem Scherbenhaufen zu stehen scheint. Fast ist sie schon wieder auf dem Weg nach Dublin, als eine Filmproduktion das Hotel als Drehort entdeckt. Damit sind zwar ihre finanziellen Sorgen beendet, aber der Ärger fängt erst an...

Stöbern in Historische Romane

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

Die letzten Tage der Nacht

Hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Ein Werk, das ich nicht so schnell vergessen werde

HarIequin

Ein Tal in Licht und Schatten

Ein interessanter Roman über Südtirol der mir gut geschrieben ist

Kerstin_Lohde

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alvas Hotel" von Rose Doyle

    Alvas Hotel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. February 2009 um 19:21

    Dieser Roman ist etwas vorhersehbar und die Handlung ist nicht sehr einfallsreich. Aber dennoch ist er amüsant und durch die Atmosphäre Irlands eine nette Unterhaltung für zwischendurch.