Eat fresh! Super Salate

von Rose Marie Donhauser 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Eat fresh! Super Salate
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lieblingsleseplatzs avatar

Endlich gelüstet es mich nicht mehr unbedingt nach deftigem Essen, sondern das schöne Wetter macht auch gleich mehr Lust auf Bewegung drauße

wombatinchens avatar

Das Versprechen auf der Rückseite in puncto „abwechslungsreich“ erfüllt das Buch voll und ganz!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eat fresh! Super Salate"

Salat ist keinesfalls langweilig, sondern lecker, gesund und total vielfältig! Der Titel "Eat fresh! Super Salate" hält, was er verspricht und zeigt 60 spannende und innovative Salatkreationen für alle! Egal, ob Fleisch, Fisch oder Vegetarisch, zum Sattessen oder als leichter Genuss: Vom Türkischen Bulgursalat bis zum Wildkräutersalat mit Sardellen-Kapern-Sauce - die knackfrischen Gerichte bringen Abwechslung auf den Teller. So abwechslungsreich war Salat noch nie!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863559779
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Erscheinungsdatum:23.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lieblingsleseplatzs avatar
    Lieblingsleseplatzvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Endlich gelüstet es mich nicht mehr unbedingt nach deftigem Essen, sondern das schöne Wetter macht auch gleich mehr Lust auf Bewegung drauße
    Lecker, lecker, lecker!

    Endlich gelüstet es mich nicht mehr unbedingt nach deftigem Essen, sondern das schöne Wetter macht auch gleich mehr Lust auf Bewegung draußen und leckere Salate!


    Ich gebe zu, zunächst war ich sekptisch – habe ich nicht schon alles auf dem Salatsektor gesehen und geschmeckt? Nein. Habe ich nicht. Dieses Buch bietet wirklich Abwechslung im Küchenalltag. Mir gefallen die Kombinationen von süß und salzig und auch der hohe Anteil an veganen und vegetarischen Rezepten sehr gut. Selbst bei den Gerichten mit Fleisch und Fisch bin ich fündig geworden – oft kann man nämlich das Tier einfach weglassen, wie hier bei den Gorgonzola Feigen im Reissalat – die Schinkenbeilage brauchts da für mich gar nicht …


    Was ich auch unbedingt ausprobieren will, ist der Stadtgarten Salat mit geröstetem Pumpernickel. Ich mag Pumpernickel eh gerne und geröstet stelle ich mir das richtig crunchy zum Salat vor!


    Oder für mittags mal mit mehr Kohlenhydraten den italienische Knofi-Brotsalat (für Outdoor-Tage wegen des Knoblauchs …)


    A propos italienisch… DAS HIER hätte mein Papa geliebt: Fenchel-Orangen-Salat mit Arancini. Er liebte Orangen-Fenchel-Salat! Leider bin ich nie dazu gekommen, sein Rezept zu erfragen – die Oliven hätte er aber sicher weggelassen. Und Arancini … kennt ihr Arancini? Mmmmmmmmhhhhh…. der Himmel auf Erden. Arancini sind quasi der sizilianische Döner. Die bekommt man an jeder Ecke und immer unterschiedlich gefüllt. Ein Traum! Hier werden sie sogar mit Orangenmarmelade und Pecorino gefüllt – ok, kann man machen, kannte ich so noch nicht. Die Erklärung im Buch, dass die Arancini ihren Namen, der kleine Orangen bedeutet, wegen der fruchtigen Orangenfüllung haben, halte ich für Quatsch!! Wer Augen im Kopf hat, weiß, dass der Name von der Form und Farbe her rührt!!! Aber egal woher der Name kommt – sie sind saulecker!


    Ich könnte noch stundenlang so weiter machen …


    Zusammen mit Beauty Food, auch aus dem Hause EMF, wird Super Salate die Grundlage meiner Menuplanung in den nächsten Wochen – auf ins nächste Level!


    Ich vergebe in jedem Falle von 5 Lieblingslesesessel für dieses überraschend gute Rezeptbuch und freue mich auf wärmere Temperaturen und leckere Salate auf der Terrasse!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    wombatinchens avatar
    wombatinchenvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Das Versprechen auf der Rückseite in puncto „abwechslungsreich“ erfüllt das Buch voll und ganz!
    WOW!!! Hier gibt es die volle Salatpower auf die Gabel!

    Das ist das erste Salatbuch in meinem Regal, das vor Vielfalt nur so wimmelt. Jede Seite bietet eine neue knackig frische Überraschung. Hier geht es nicht darum Schalen mit grünen Blättern zu füllen, das ewig gleiche Gemüse kleinzuschneiden und drauf zu verteilen und dann mit dem Dressing zu punkten. Hier geht es um eine abwechslungsreiche, richtige leckere frische Küche. Das Buch wagt und schafft den Spagat sowohl Fleisch- und Fischesser als auch Vegetarier zu bedienen. Insgesamt 19 Rezepte mit Fleisch und Fisch und 31 Veggie-Ideen. Vorab ein bisschen Lebensmittelkunde und einige Dressing-Anleitungen. Die Rezeptfotos finde ich unheimlich ansprechend, appetitmachend schön! Auch das ganze Layout ist modern, gefällt optisch und ist übersichtlich. Zwar nicht nach Jahreszeiten aufgeteilt und dennoch kann das ja jeder für sich so aussuchen, gibt es Rezepte mit saisonalen Bestandteilen wie Pilzen, Beeren oder Feigen. Asiatisch, arabisch oder mediterran angehauchte Kombinationen und Ideen für die Mittagspause also „to go“ gibt es ebenfalls. Warum habe ich nicht längst mal Pistazien an meinen Salat gegeben oder geröstete Pumpernickelkrümel statt immer nur Weißbrotcroutons, frage ich mich!

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks