Groupie wider Willen

von Rose Snow 
4,1 Sterne bei9 Bewertungen
Groupie wider Willen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Inocs avatar

enttäuschend, sehr flach, einige Schwächen, dennoch spannend geschrieben

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Groupie wider Willen"

Wie viele Chancen bekommst du in deinem Leben, um das Glück zu finden? Rockstar Eric Adams hat scheinbar alles: gigantischen Erfolg, kreischende Groupies und mehr Kohle, als er jemals ausgeben kann. Trotzdem ist er nicht glücklich. Bis er auf ein Mädchen trifft, deren sanfte braune Augen ihm seltsam vertraut vorkommen. Doch sie hat keine Ahnung, wer er ist - und ändert dennoch alles ... Der erfolgreiche Blogroman der Bestsellerautorin Rose Snow erstmals als eBook! Hinweis: Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive beider Protagonisten erzählt. Mehr zu uns oder unseren Büchern findet ihr unter: www.rosesnow.de

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01MT0WHOY
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:280 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:18.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    SanNits avatar
    SanNitvor 2 Monaten
    Groupie wider Willen

    Ich habe den Blogroman jede Woche mit freudiger Erwartung verfolgt.
    Es war eine Großartige Idee von Rose Snow.
    Erik und Esther in der Menschenwelt zu verfolgen war ein schönes, trauriges und durchaus auch tragisches Erlebnis.
    Es ist so toll in Ben und Lees früheres Menschenleben einzutauchen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Inocs avatar
    Inocvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: enttäuschend, sehr flach, einige Schwächen, dennoch spannend geschrieben
    Rose Snow Geschichte über den Sänger der Band Neben

    Ich habe mir eigentlich einiges von diesem Buch versprochen, wurde jedoch enttäuscht. Ein Blogroman über den Sänger der Band Neben, die bereits in mehreren Büchern von Rose Snow auftauchte. Von daher angelockt, habe ich auch als Fan von Musikbüchern mittlere Erwartungen gehegt, da der Klappentext nichts Besonderes versprach, was auch das Cover bestätigte.


    Also, es geht um Eric, dem Sänger der Band Neben, der es als Kind nicht leicht hatte. Er hat in seiner Jugend viel Mist erlebt, wuchs teilweise im Heim auf und avancierte mehr oder minder durch Zufall mit seiner Band zum Rockstar.
    Seine Probleme kann er so wunderbar in die Musik einfließen lassen, die Mädels liegen ihm zu Füßen, reich ist er auch. Doch auch als Rockstar ist er nicht glücklich und wird mehr und mehr zu einem Rockarsch, wie er im Buche steht.


    Die andere ist Esther, die endlich ihr Leben in die Hand nimmt, sich gerade getrennt hat, in die Stadt zieht und studieren geht.
    Aus der Ferne hört sie Geschichten von Eric und findet ihn erstaunlicherweise blöd, auch noch nachdem sie ein Konzert von ihm besucht hat, obwohl sie seine Musik mag und berührt. Denn alle anderen weiblichen Fans sind von seinem Image mehr als angetan.
     
    Beide Personen kommen mir zu glatt und wenig ausführlich beschrieben vor, zudem nerven mich die ständigen Wiederholungen einzelner Worte oder Passagen. Eric geht ständig die "Pumpe".
    Es wirkt kaum glaubhaft, dass Esther Eric nicht erkennt als sie ihn das erste Mal trifft, obwohl sie ihn live auf einer Bühne gesehen hat und dann auch gleich vergisst, dass er ja ein Arsch war.
    Zudem regt mich sein schlechtes Karma auf, die Welt ist so schwarz, mir geht's so schlecht...
    Es passieren auch ziemlich viele Unfälle im Buch, zu viele um glaubwürdig zu erscheinen.


    Ja der abwechselnde Perspektivwechsel ist nett, viele Szenen aus beiden Sichten zu lesen, interessant, jedoch gleichzeitig langatmig.
    Ich war froh, als das Buch zu Ende war und alle Hürden beseitigt und sie endlich zusammen waren.


    Ich habe bereits die "11 Gezeichneten" sowie die "17"-Reihe gelesen und fand beide Serien toll, vor allem sehr spannend geschrieben, trotz kleiner Schwächen. Doch dieses Buch hat mich leider enttäuscht, weswegen ich auch den 2. Teil nicht lesen werde.



    Kommentieren0
    2
    Teilen
    K
    kati_bvor 6 Monaten
    S
    Sarah_Kettlervor 8 Monaten
    Soneas avatar
    Soneavor 9 Monaten
    Kleinemaus87s avatar
    Kleinemaus87vor einem Jahr
    Lors avatar
    Lorvor 2 Jahren
    Endora1981s avatar
    Endora1981vor 2 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks