Rosemarie Eichinger

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 39 Rezensionen
(9)
(21)
(24)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Wasserbomben und Dosenbrot

Bei diesen Partnern bestellen:

Scarlet ohne Skrupel

Bei diesen Partnern bestellen:

Unerlaubt entfernt

Bei diesen Partnern bestellen:

Essen Tote Erdbeerkuchen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles dreht sich

Bei diesen Partnern bestellen:

Wortlaut 11. Zirkus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Rosemarie Eichinger
  • Wenn die Hoffnung endet, beginnt der Mut

    Alles dreht sich
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    19. August 2017 um 19:44 Rezension zu "Alles dreht sich" von Rosemarie Eichinger

    Linda hat Kopfschmerzen und ihre Mutter schleppt sie zum Arzt. Was sie dort erfahren, verändert einfach alles. Linda hat einen Gehirntumor. Im Park lernt sie Max, der kaum noch Haare hat und ebenfalls sterbenskrank ist, kennen und der bringt sie dazu, eine Liste zu schreiben: was sie noch alles tun will, bevor sie stirbt. Linda jedoch steht der Sache völlig anders gegenüber und lernt erst nach und nach, dass sich die Welt anders dreht, als sie dachte …Nein, ein Gehirntumor ist kein Grund zum Lachen. Krankheiten allgemein sind das ...

    Mehr
  • Überraschendes Lesehighlight!

    Alles dreht sich
    Anka2010

    Anka2010

    06. March 2017 um 19:33 Rezension zu "Alles dreht sich" von Rosemarie Eichinger

    „Alles dreht sich“ von Rosemarie Eichinger hat mich magisch angezogen, als ich es in einem öffentlichen Bücherregal entdeckte. Das blaue Cover mit der verdrehten Schrift ist ein echter Blickfang. Neugierig griff ich zu. Der sehr kurze Klappentext verriet mir rein gar nichts über den Inhalt und trotzdem fesselte er mich sofort.Als ich das Buch schließlich das erste Mal aufschlug, wurde ich direkt strudelartig in die Geschichte hineingezogen. Erst nach 50 Seiten konnte ich wieder auftauchen und meine ersten Erkenntnisse Revue ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Das Tabuthema Tod

    Essen Tote Erdbeerkuchen?
    Mrs_Nanny_Ogg

    Mrs_Nanny_Ogg

    18. March 2015 um 17:32 Rezension zu "Essen Tote Erdbeerkuchen?" von Rosemarie Eichinger

    Emma ist die Tochter des Totengräbers und verbringt ihre freie Zeit am liebsten auf dem Friedhof. Sie fühlt sich zwischen den Gräbern wohl, spricht mit den Toten, denkt sich Geschichten über sie aus  - und wird deswegen in der Schule gemieden und für seltsam angesehen. Peter muss einen schrecklichen Verlust verarbeiten. Sein Zwillingsbruder Martin starb plötzlich durch einen Unfall. Seine Eltern können es nicht ertragen, in ihm, den Zwillingsbruder, ständig den toten Bruder zu erkennen. Peter zieht sich täglich für Stunden an das ...

    Mehr
  • "Dass Mayer sie bestrafen würde, war klar. Schließlich hatten sie sich unerlaubt entfernt."

    Unerlaubt entfernt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. January 2014 um 08:37 Rezension zu "Unerlaubt entfernt" von Rosemarie Eichinger

    Der Klappentext von „Unerlaubt entfernt“ verspricht einen Jugend-Thriller, und auch Leser, die nicht mehr in die Alterszielgruppe (freigegeben ab 14) fallen, erwarten sich Spannung pur. Lucy, Ben, Marie und Daniel haben sich beim Museumsbesuch aus der Gruppe unerlaubt entfernt und mussten von ihrem Lehrer, Herr Mayer, nachträglich abgeholt werden. Eigentlich sollte Mayer seine vier Schüler nach Hause bringen, doch entscheidet er sich voll Wut und Ärger für eine etwas andere Art der Bestrafung. So führt er die vier in eine einsame ...

    Mehr
  • Nette Idee, aber zu oberflächlich und anstrengend zu lesen

    Alles dreht sich
    LaLecture

    LaLecture

    21. December 2013 um 19:40 Rezension zu "Alles dreht sich" von Rosemarie Eichinger

    Inhalt Linda ist 15, als sie die Diagnose bekommt: Hirntumor, inoperabel. Gemeinsam mit Max, den sie im Krankenhaus kennenlernt, und ihrer besten Freundin Pia beschließt sie die Zeit, die ihr noch bleibt, sinnvoll zu nutzen und gegen Ungerechtigkeit in der Welt zu kämpfen. Meinung Irgendwie klingt diese Inhaltsangabe ja wie das, was Hazel (die Protagonistin aus John Greens preisgekröntem Roman "Das Schicksal ist ein mieser Verräter") abfällig als ein "Krebsbuch" bezeichnet. Armes kleines Mädchen bekommt eine tödliche Krankheit ...

    Mehr
  • Alles dreht sich

    Alles dreht sich
    duceda

    duceda

    12. November 2013 um 14:39 Rezension zu "Alles dreht sich" von Rosemarie Eichinger

    Klappentext: Max will, dass wir die ganze Sache systematisch angehen und er sagt, es gibt Schlimmeres. Und irgendwie hat er Recht. Im Gegensatz zu Max weiß ich nur nicht, wie ich meinen Gehirntumor systematisch angehen soll. Allerdings bin ich auch nicht gestört und psychisch labil. Das ist Max‘ Privileg. Mit einer Liste fängt es an. Was man unbedingt noch tun muss, bevor man abkratzt. Und plötzlich sind wir mittendrin in unserer Aktion. Weil wir etwas Sinnvolles tun wollen, aufrütteln. Sogar Pia macht mit. Weil man nicht ...

    Mehr
  • Krebs, Freundschaft, Krankheit

    Alles dreht sich
    Eversilverstar

    Eversilverstar

    05. November 2013 um 21:30 Rezension zu "Alles dreht sich" von Rosemarie Eichinger

    Inhalt Linde erhält die Diagnose Gehirntumor und trifft noch im Krankenhaus auf Max. Beide verbindet etwas: Ihre Krankheit und die Idee, eine Liste zu erstellen und „abzuarbeiten“, bevor sie sterben. Nachdem Max eine Lüge erzählt und Linda das - auf eine sehr einfallsreiche Art - beichtet, entsteht eine Freundschaft. Pia, die bisher beste Freundin von Linda, wird in diesen kleinen engen Freundeskreis aufgenommen und die drei überlegen sich, wie sie die Welt in Bewegung versetzen können und „Fußabdrücke hinterlassen“ können. ...

    Mehr
  • Genieße das Leben- solange du kannst!

    Alles dreht sich
    SarahKreativeFeder

    SarahKreativeFeder

    27. October 2013 um 06:27 Rezension zu "Alles dreht sich" von Rosemarie Eichinger

    Jeder kann etwas bewirken. Jeder kann etwas verändern. Jeder bleibt auf eine einzigartige Art und Weise der Welt in Erinnerung. Liebe das Leben und das Leben liebt dich. Bedeutungsvolle Weisheiten für die fünfzehnjährige Linda: Sie hat einen bösartigen Tumor und wird bald sterben. Anfangs suhlt sie tagelang in Selbstmitleid, schottet sich von allen und jeden ab. Aber dann kommt ihr der verrückte Max in die Quere. Er sagt, sie soll alles anders angehen, strategisch und durchdacht. Sie soll sich eine Liste erstellen, was sie noch ...

    Mehr
  • Unerlaubt entfernt

    Unerlaubt entfernt
    joshi_82

    joshi_82

    17. October 2013 um 13:04 Rezension zu "Unerlaubt entfernt" von Rosemarie Eichinger

    Nach einem Museumsbesuch muss Lehrer Mayer vier seiner Schüler nach Feierabend abholen. Dass er davon nicht begeistert ist, kann man sich denken. Doch dass er seine Schüler in einem versteckt gelegenen Haus festhalten würde, damit war dann doch nicht zu rechnen... Die Grundidee der Geschichte klingt wirklich spannend und hat mich sofort angesprochen.  Die Charaktere sind für die Kürze der Geschichte (ca. 76 Seiten) ausreichend gut ausgearbeitet und kaum einer reagiert in dieser Extremsituation, wie man es eigentlich von ...

    Mehr
  • weitere