Rosemarie Künzler-Behncke , Constanza Droop Mein erster Märchenschatz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein erster Märchenschatz“ von Rosemarie Künzler-Behncke

Ein allererstes Lieblingsbuch, das in keinem Kinderzimmer fehlen darf: Sechs der beliebtesten und bekanntesten Mären wurden wunderschön illustriert und mit kindgerechten Texten neu erzählt.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein erster Märchenschatz" von Constanza Droop

    Mein erster Märchenschatz
    merle81

    merle81

    12. November 2011 um 14:46

    Die Bebilderung in diesem Märchenschatz ist meine Meinung nach gut umgesetzt. Sie ist wedeer angsteinflößend noch mit zu düsteren Farben behaftet. Leider sagen mir die Märchen nicht zu in dieser allzu abgekürzten Fassung. Ein bisschen wie: Es war einmal und so lebten sie... liest es sich. Ein wenig ausführlicher kann ein Märchen auch für kleinere Kinder sein, finde ich.