Der Sohn der Italienerin

Der Sohn der Italienerin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der Sohn der Italienerin"

Der Roman beginnt 1680 in Paris am eleganten, durch Giftskandale erschütterten Hof des Sonnenkönigs und endet 1736 in Wien mit dem Tode des Prinzen Eugen, der vom mittellosen Flüchting zum 'edlen Ritter' aufsteigt, zu einem der angesehensten, mächtigsten und reichsten Männer seiner Zeit.§Menschliche Schicksale erzählen von Entstehung und Verlauf des Spanischen Erbfolgekrieges mit seinen blutigen Schlachten und dem Kampf gegen die osmanische Bedrohung. Gegenwärtig wird das Lebensgefühl des Barock zwischen Sinnenfreude und der Allgegenwart des Todes durch Seuchen, Not und Kriege.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423121606
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:DTV

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks