Rosemarie Nikolai-Trischka Seelenbilder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seelenbilder“ von Rosemarie Nikolai-Trischka

Wohltuende, heilwirksame Energiebilder - das ganz besondere Geschenk Seit ihrer Kindheit besitzt Rosemarie Nikolai-Trischka die Gabe, die geistigen Welten ebenso deutlich wahrzunehmen wie die irdische Realität. In Visionen empfängt sie die Schwingungen und Botschaften der Geistwesen. Sie sieht Farben und spürt Energien, die in ihre Seelenbilder einfließen und sich auf den Betrachter übertragen. Indem man sich in die Bilder der spirituellen Künstlerin versenkt, nimmt man selbst Kontakt mit höheren Dimensionen auf und empfängt heilende, stärkende Energien. Begleitende Texte und Affirmationen deuten das jeweilige Lebensthema und unterstützen in der Meisterung alltäglicher Herausforderungen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kunst als Zugang zur spirituellen Sphäre entdecken

    Seelenbilder
    Sophia!

    Sophia!

    19. September 2014 um 23:56

    „Wenn du die Bilder ansiehst, dann spürst du eine himmlische, eine göttliche Berührung. Du empfindest Wärme, Licht und Geborgenheit. Du spürst eine Inspiration, die aus der Tiefe deiner Seele zu dir dringt [...] und du spürst heilsame Energien, die dich durchströmen.“ _ Rosemarie Nikolai-Trischka präsentiert ihren Lesern mit diesem Werk eine ganz wunderbare Anleitung zur spirituellen Bildmeditation. Ebenso faszinierend und ansprechend wie die Seelenbilder selbst sind die grundlegenden Informationen zu Beginn. Die Autorin spricht von der erlernten Fähigkeit, die eigene Seele auf Reisen zu schicken und von ihren Erfahrungen mit daraus resultierenden, außerkörperlichen Wahrnehmungen. Zudem bietet sie interessante Hintergründe zu der Funktionsweise von Aurabildern, Zahlen oder Symbolen. Wie wichtig die farbliche Gestaltung eines Bildes sein kann, führt sie durch nähere Erläuterungen zur Verbindung ästhetischer und psychologischer Momente innerhalb der Farbsprache eindrucksvoll vor Augen. Hier wird vor allem auch deutlich, dass Farbtherapien, wie etwa die Chromotherapie (eine spezielle Form der Farbbäder zur Behandlung von Krankheiten), wirkungsmächtige Größen sind, die letztlich auch Depressionen oder Ängste mildern und auch heilen können. _ Der Großteil des Buches besteht aus einer überragenden Sammlung sog. von Nikolai-Trischka angefertigter Seelenbilder, die nach folgenden Kategorien thematisch geordnet sind: > Aura > Mandalas > Seele > Schutz & Kraft > Segen > Harmonie _ Jedem Bild ist eine eigene Seite gewidmet. In kräftigem Farbdruck und Hochglanz laden die Seelenbilder dazu ein, sich bei deren Betrachtung inspirieren zu lassen und den einzelnen Visualisierungen Impulse zu entnehmen, die innerlich bestärken und neue Energien freisetzen. Die Kunstwerke strahlen auf einzigartige Weise Gefühle des Einsseins und der tiefen Harmonie aus. Begleitende Texte zeigen Deutungsmöglichkeiten und Wege auf, sich auf meditative Weise dem Dargestellten zu nähern. Insgesamt liegt ein Vorteil darin, dass die Bildmediation durchaus auch von Ungeübten angewandt werden kann. Man muss sich nur auf den Bildinhalt einlassen, was bei den eindrucksvollen Werken automatisch geschieht. Sie sind so faszinierend, dass sie auch als Kunstdruck in der Wohnung oder auf dem Schreibtisch genutzt werden können. _ Fazit: Eine rundum gelungene Lektüre zu einer hochinteressanten Thematik mit wundervollen Seelenbildern! Überaus zu empfehlen.

    Mehr