Rosemarie Philomena Sebek

Autorin von Pilum Literaricum 19 / 2019, Akacor und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rosemarie Philomena Sebek (©privat)

Lebenslauf von Rosemarie Philomena Sebek

Nach dem Studium an der Hochschule für Welthandel Werbeassistentin und Werbetexterin bei Philips, Bernhard Altmann und Beiersdorf. 1960er Jahre: verheiratet mit dem Maler und Free-Jazz-Musiker Claus Mayrhofer Barabbas. Drei Töchter. 1970er Jahre: Wirtschaftsredakteurin im Jupiter-Verlag. Made in Austria, West-Ost-Journal (Internationale, wirtschaftspolitische Zeitschrift unter der Gesamtredaktion von Vizekanzler a. D. Dr. Fritz Bock) und Austro-Motor. Malerei, Naheverhältnis zur Künstlergruppe „Zum roten Apfel“. Ausstellungen in Wien und in der Galerie von Schloss Potzneusiedl. 1977 bis 1985: Biobäuerin und Milchschafzüchterin in Hofamt Priel im Bezirk Melk, NÖ. In dieser Zeit auch intensive Beschäftigung mit Malerei. Ausstellungen in Ybbs, Amstetten, Persenbeug und auf der Mollenburg - auf Grund einer Einladung von Dr. Jörg Mauthe. Gründungsmitglied der Literaturvereinigung „Widderhaken“. Ab 1985 erste weibliche Redakteurin, von 1995 bis 1999 Stellvertretende Chefredakteurin der technisch- wissenschaftlichen Zeitschrift „e & i Elektrotechnik und Informationstechnik“ (Springer-Verlag, Herausgeber ÖVE). In dieser Zeit u.a. verantwortlich (und Lektorat) für etwa 5000 Seiten veröffentlichte Originalarbeiten auf dem Gebiet der Elektrotechnik und Informationstechnik. Seit 1. Jänner 2000 in Pension. Seither haben eigene Schriften Priorität. Veröffentlichte Bücher: Akacor. Eine Geschichte von diesem und dem anderen Diesseits. Roman. SSE Solaris Edition, Wien 2006. Raphael. Der Weg in die Freiheit. Ein Erfahrungsbericht. SSE Solaris Edition, Wien 2007. Das Druidenbrevier. SSE Solaris Edition, Wien 2008. Seid wie Windhauch. Reflexionen. SSE Solaris Edition, Wien 2010. Barabbas. Big Bang. Ein malerischer Urknall. Hrsg. die Kulturabteilung der Stadt Wien. 2013. Er nannte mich Wardi. Autobiographischer Roman. Edition Mokka, Wien 2013. Die islamischen Tachisten vom roten Apfel. Wien 1963 -1964. Edition Mokka, Wien 2013.

Alle Bücher von Rosemarie Philomena Sebek

Cover des Buches Akacor (ISBN: 9783902960764)

Akacor

 (0)
Erschienen am 12.09.2018
Cover des Buches Pilum Literaricum 19 / 2019 (ISBN: 9783902960955)

Pilum Literaricum 19 / 2019

 (0)
Erschienen am 13.05.2019
Cover des Buches Pilum Literaricum 11/2017 (ISBN: 9783902960566)

Pilum Literaricum 11/2017

 (0)
Erschienen am 26.05.2017
Cover des Buches Ltti und die Zeit (ISBN: 9783902960832)

Ltti und die Zeit

 (0)
Erschienen am 12.09.2018
Cover des Buches Er nannte mich Wardi (ISBN: 9783902693488)

Er nannte mich Wardi

 (0)
Erschienen am 01.06.2013

Neue Rezensionen zu Rosemarie Philomena Sebek

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rosemarie Philomena Sebek wurde am 22. Dezember 1939 in Wien (Österreich) geboren.

Community-Statistik

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks