Rosemary Kirstein Der verschwiegene Steuermann

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der verschwiegene Steuermann“ von Rosemary Kirstein

Wie findet man den mächtigsten Magier der Welt, wenn man nichts über ihn weiß? Die Steuerfrau Rowan hat herausgefunden, dass der geheimnisvolle Magier Slado ein Zauberwerk von unvorstellbarer Macht erforscht. Sowohl das Binnenland als auch das Saumland sind von seiner Magie bedroht. Rowan muss ihn finden und aufhalten, bevor die Zerstörung zu groß wird. Doch wie gebietet man dem mächtigsten Mann der Welt Einhalt? Dann begegnet Rowan einem verschollenen Freund: Janus, einem der wenigen Steuermänner. Janus hat sich verändert, wirkt seltsam finster und spricht eher in Rätseln. Einst hat er Rowans Orden verlassen, ohne Angabe von Gründen weiß er mehr, als er zugeben will?

Solide, nur streckenweise etwas langatmig.

— Oliver_Hohlstein
Oliver_Hohlstein

Sehr gelungene Fortsetzung der ersten beiden Teile.

— LadyVengeance
LadyVengeance

Stöbern in Fantasy

Ein Käfig aus Rache und Blut

Wahnsinn! Absolut großartiger und mehr als empfehlenswerter Auftakt!

Schnapsprinzessin

FederLeicht - Wie Nebel im Wind

So schön und die perfekte Fortsetzung! Ich will endlich wissen wie es weitergeht... bis Dezember scheint mir wie eine Ewigkeit!

Schnapsprinzessin

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rowans Reise geht weiter

    Der verschwiegene Steuermann
    Oliver_Hohlstein

    Oliver_Hohlstein

    18. July 2014 um 19:53

    Nachdem Rowan im zweiten Teil einen abgestürzten "Leitstern" gesucht und gefunden hat, geht es im dritten Teil von Rosemary Kirsteins Zyklus um die "Dämonen", die im zweiten Teil schon als dunkle Bedrohung auftauchen, jetzt aber wirklich Gestalt annehmen. Die Grundidee der Serie gefällt mir immer noch (ich befürchte, es wäre ein Spoiler, zu verraten, was ich damit meine), aber in Teil 2 und noch mehr in Teil 3 finde ich es anstrengend, lange Texte in reinen Monologen zu lesen. So gefällt mir die erste Hälfte dieses Buches, die in einer Hafenstadt spielt wesentlich besser als die zweite, bei der es in die WIldnis geht. Nicht umsonst habe ich fast drei Monate dafür gebraucht, das Buch zu beenden.

    Mehr
  • Rowans Reise geht weiter

    Der verschwiegene Steuermann
    Oliver_Hohlstein

    Oliver_Hohlstein

    18. July 2014 um 19:53

    Nachdem Rowan im zweiten Teil einen abgestürzten "Leitstern" gesucht und gefunden hat, geht es im dritten Teil von Rosemary Kirsteins Zyklus um die "Dämonen", die im zweiten Teil schon als dunkle Bedrohung auftauchen, jetzt aber wirklich Gestalt annehmen. Die Grundidee der Serie gefällt mir immer noch (ich befürchte, es wäre ein Spoiler, zu verraten, was ich damit meine), aber in Teil 2 und noch mehr in Teil 3 finde ich es anstrengend, lange Texte in reinen Monologen zu lesen. So gefällt mir die erste Hälfte dieses Buches, die in einer Hafenstadt spielt wesentlich besser als die zweite, bei der es in die WIldnis geht. Nicht umsonst habe ich fast drei Monate dafür gebraucht, das Buch zu beenden.

    Mehr