Rosemary Sutcliff Tristan und Iseult

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tristan und Iseult“ von Rosemary Sutcliff

Wo kam sie ursprünglich her, jene Sage von der schicksalhaft-tragischen Liebe zwischen Tristan und Iseult, die wir vor allem in ihren mittelalterlichen Fassungen, den Versromanen eines Thomas d'Angleterre oder Gottfried von Strassburg, kennen? Rosemary Sutcliff hat in meisterhafter Erzählkunst für Jugendliche einen 'Urtristan' entworfen, der auch so manchen Erwachsenen in seinen Bann ziehen wird. Ausgeschieden sind höfische Motive wie etwa der Minnetrank. Die Geschichte spielt in der keltischen Welt Irlands, Cornwalls und der Bretagne und gewinnt daraus einen neuen, eigentümlich herben Reiz.

Eine solche schöne Lektüre wird man nicht mehr leicht finden. Jetzt sind ja Bücher wie Feuchtgebiete gefragt. Schade. Ein sehr schönes Buch.

— gorgeous_mumble
gorgeous_mumble

Stöbern in Kinderbücher

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen