Rosenmehl

 4.9 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Die Schätze aus Omas Backbuch, Weihnachtsbäckerei und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Rosenmehl

RosenmehlDie Schätze aus Omas Backbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schätze aus Omas Backbuch
Die Schätze aus Omas Backbuch
 (6)
Erschienen am 24.09.2012
RosenmehlWeihnachtsbäckerei
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbäckerei
 (3)
Erschienen am 04.09.2017
RosenmehlKöstliches aus Hefeteig
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Köstliches aus Hefeteig
Köstliches aus Hefeteig
 (3)
Erschienen am 24.03.2014
RosenmehlWeihnachtsbäckerei
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbäckerei
 (3)
Erschienen am 23.09.2013
RosenmehlMeine liebsten Backrezepte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine liebsten Backrezepte
Meine liebsten Backrezepte
 (0)
Erschienen am 29.09.2014
RosenmehlDie Schätze aus Omas Backbuch: 100 fast vergessene Lieblingsrezepte by Rosenmehl (2012) Gebundene Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schätze aus Omas Backbuch: 100 fast vergessene Lieblingsrezepte by Rosenmehl (2012) Gebundene Ausgabe

Neue Rezensionen zu Rosenmehl

Neu
Amber144s avatar

Rezension zu "Köstliches aus Hefeteig" von Rosenmehl

Ein tolles Backbuch
Amber144vor 5 Monaten

Ich besitze bereits die anderen beiden Bücher der Reihe und bin auch von diesem Buch total begeistert.

Die Gestaltung gefällt mir sehr und tropft mal etwas auf das Buch, kann man es sehr schnell abwischen ohne das Buch zu beschädigen.

Die Rezepte sind teilweise bekannt, aber auch unbekannt und mal in ganz anderer Ausführung.

Jedes Rezept hat ein großes Bild, eine genaue Auflistung der Zubereitung und was mir bei den Bücher so gut gefällt, steht die Arbeitszeit, Gehzeit und Backzeit dabei. Das fehlt leider bei einigen Koch- und Backbüchern. Die Zutatenliste ist nach Teig und ggf. Guss o.ä. aufgeteilt. Gerade für Anfänger finde ich sehr praktisch, dass ebenfalls noch die zusätzlich benötigten Dinge dabei stehen, wie z.B. Mehl für die Arbeitsfläche oder Backpapier.

Zu den Rezepten sind kleine Akedoten abgedruckt, die mit diesem Rezept zu tun haben und geben dem ganzen Buch ein besonderes Flair.

Rosenmehl bekomme ich bei mir in der Region zwar nicht, aber bisher habe ich alle Rezepte immer mit dem Mehl gemacht, was es hier gibt und mich nur an die Type Anzahl gehalten. Das hat immer ohne Probleme geklappt.

Als kleines Highlight ist noch ein Lesebändchen dabei, was ich sehr praktisch finde, aber auch wenn man das Buch beim backen auf dem Tisch liegen lässt, klappt es bei mir nicht zu.

Wie auch die anderen Bücher der Reihe kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen und vergebe 5 Sterne

Kommentieren0
3
Teilen
Blubb0butterflys avatar

Rezension zu "Weihnachtsbäckerei" von Rosenmehl

„Weihnachtsbäckerei“
Blubb0butterflyvor 10 Monaten

Eckdaten
Die Schätze aus Omas Backbuch-Reihe
über 60 Familienrezepte
9,99 €
Bassermann Verlag (Verlagsgruppe Random House)
ISBN: 978-3-8094-3805-2
2017
159 Seiten

Cover
Es ist schlicht, aber passend zum Titel. Trotz seiner Schlichtheit finde ich es schön und ansprechend.

Inhalt
Hier kommt das wohl schönste Buch für das Backen in der Advents- und Weihnachtszeit. Rund 60 überlieferte, einmalige Familienrezepte warten aufs Nachbacken. Heiß geliebte Plätzchen, saftige Stollen, aromatische Lebkuchen, wunderbare Kuchen und feine aromatische Torten – hier ist für jeden Weihnachtsgenießer etwas dabei.

Meinung
Erstmal vielen lieben Dank an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House für das Bereitstellen des Buches! :D
Ich muss gestehen, dass ich mir das Buch nur wegen der passenden Zeit ausgesucht habe. Weihnachten steht vor der Tür und man backt gewohnheitsmäßig immer Tonnen an Backwaren davor, um sich und andere Menschen eine Freude zu bereiten und sie insgeheim zu mästen. XD
Als ich das Buch dann in den Händen hielt und es durchblätterte, war ich positiv von der Aufmachung des Buches überrascht! Ich hatte nur den Titel gesehen und dachte, es würden mich einfach ganz normale Weihnachtsrezepte erwartet. Weit gefehlt. Es sind zwar Weihnachtsrezepte, aber sie sind von real existierenden Menschen eingeschickt worden! Hm gut, das klingt irgendwie falsch, weil die „normalen“ Rezepte auch von real existierenden Menschen entwickelt worden sind. Aber das Buch wirkt authentischer, weil die Rezepte durch persönliche Fotos und Anekdoten der jeweiligen Verfasser ergänzt wurden. Da taucht man in die Vergangenheit der jeweiligen Person bzw. Familie mit ein, was für mich ein tolles Erlebnis war. Vor allem finde, dass Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, die besten sind! :D
Und dann noch die Fotos! Herrlich anzusehen. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. XD
Ich kann das Buch nur absolut empfehlen! Es ist zwar vorrangig für die Weihnachtszeit vorgesehen, aber man kann sicherlich auch Lebkuchen im Sommer essen. ^^

❤❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Kommentieren0
20
Teilen
Buechervielfalts avatar

Rezension zu "Weihnachtsbäckerei" von Rosenmehl

Leckere Rezepte für die Weihnachtszeit...
Buechervielfaltvor einem Jahr

Meine Meinung: Bald ist es endlich soweit und Weihnachten steht vor der Tür. Es gibt doch nichts besseres als leckere Weihnachtsplätzchen, Stollen, Lebkuchen...
Genau hierzu bietet dieses Backbuch tolle Rezepte zum Nachmachen. Das Buch beginnt mit den Kuchen und Torten und geht dann über zu Plätzchen und Konfekt. Egal ob Christbaumgebäck oder Nougat-Plätzchen, bei dieser Rubrik findet jeder ein Rezept für sich. Als nächstes werden einfallsreiche Rezepte zu Stollen und Brote vorgestellt und zum Abschluss gibt es welche zu Lebkuchen und Printen. Dort ist vom Lebkuchenhaus über gefüllte Pfefferkuchen alles dabei, was man für Klassiker der Weihnachtsbäckerei braucht.
Zum Ende hin, gibt es eine extra Seite, in der jeder sein persönlichs Lieblingsrezept aufschreiben kann und sogar Platz für ein Foto ist vorhanden. Auf den darauffolgenden Seiten stehen Erinnerungen von Weihnachtsfesten von verschiedenen Personen. Dies fand ich sehr interessant und auch sehr berührend.
Dann werden verschiedene Gewürze vorgestellt, die für manche Rezepte wichtig sind. Das ist sehr hilfreich, da ich manche vorher auch noch gar nicht kannte. Es werden auch noch Aufbewahrungstipps für die gebackenen Sachen gegeben, was ebenfalls sich als sehr nützlich herausstellen kann.
Zum Abschluss werden noch allgemeine Tipps genannt und auf der letzten Seite gibt es ein Rezepteregister.
Den Aufbau finde ich von diesem Backbuch sehr gelungen, jedoch hätte ich mir gewünscht, dass auch noch einmal im Inhaltsverzeichnis alle Rezepte aufgelistet werden und nicht nur die groben Überthemen. 
Ansonsten überbringt das Buch eine super Weihnachtsstimmung mit tollen Bildern zu den einzelnen Rezepten. Die Rezepte wurden von Menschen eingesendet und sogar manchmal mit Fotos dazu. Dies machte es zu etwas besonderem und verlieh dem ganzen eine liebvolle Gestaltung. Das alleinige Herumblättern im Buch fand ich sehr spannend und interessant.

Der Aufbau der Rezepte war immer gleich und sehr übersichtlich. Am Anfang gab es eine kleine Übersicht, wie lange man für die jeweiligen Schritte braucht, danach wurden die Zutaten aufgelistet und was sonst noch benötigt werden. 
Ansonsten wurde alles sehr verständlich erklärt.
Nachdem ich so viele tolle Rezepte entdeckt hatte, wollte ich auch eins unbedingt ausprobieren. Das Gebäck kam sehr gut bei meiner Familie an und wurde sogar von manchen als Lieblingskuchen bezeichnet.




 Fazit: Das Backbuch bietet eine schöne Möglichkeit traditionelle Familienrezepte auszuprobieren. Mit tollen Rezepten und dazu schönen Bildern konnte es die Weihnachtsstimmung vermitteln. Von mir gibt es 5/5 Sterne.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks