Rosenmehl Die Schätze aus Omas Backbuch

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schätze aus Omas Backbuch“ von Rosenmehl

Großmutters Rezepte wiederentdeckt
In diesem wundervollen Backbuch verewigt Rosenmehl rund 100 alte, handgeschriebene Familienrezepte. Für jede Jahreszeit und jeden Anlass hält die Sammlung das ideale Rezept für köstliche Back- und Mehlspeisen bereit. Egal ob Oster- oder Adventsbackwerk, ob Obst-, Geburtstagskuchen oder Mehlspeisen – jeder Genießer wird etwas Gutes finden. Freuen Sie sich auf die Rezeptschätze aus der Kindheit in dem liebevoll und hochwertig gestalteten Buch.

Wie bei Oma Zuhause.. Echte Backklassiker für jeden Anlass.

— schbechti

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Backen wie Oma

    Die Schätze aus Omas Backbuch

    misery3103

    01. January 2017 um 00:22

    Für das Backbuch "Wiederentdeckt: Die Schätze aus Omas Backbuch" wurde ein Aufruf gestartet, der unter dem Motto "Von Generation zu Generation" dazu aufrief, überlieferte Familienrezepte einzuschicken. Eine Auswahl der eingeschickten Familienrezepte ist in diesem Backbuch zusammengefasst.Unter den Oberbegriffen- Obstzeit- Schmalzgebackenes- Kuchen für jeden Tag- Sonntagskuchen- Kleines und Feines- Käsekuchen- Adventszeit- Mehlspeisen und Strudelbefinden sich 97 köstliche Backrezepte, die einen zum Teil in die eigene Kindheit und Omas Backstube zurückversetzen. Dazu gibt es viele Tipps für ein gutes Gelingen der Rezepte.Ein tolles Buch mit vielen tollen Rezepten und persönlichen Geschichten. Da macht das Backen doppelt Spaß!

    Mehr
  • Wie bei Oma Zuhause

    Die Schätze aus Omas Backbuch

    schbechti

    11. February 2016 um 19:08

    Beschreibung: Wiederentdeckt: Die Schätze aus Omas Backbuch ist ein wunderbares Buch das viele vergessene Rezepte aus der Kindheit wieder aufleben lässt. Es ist sehr schön gestaltet mit Fotos der Rezeptverfasser und mit den Bilder der Original abgedruckten Rezepten. Für jede Jahreszeit und Anlass gibt es ein passendes Gebäck das einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Die Rezepte sind einfach verständlich und die Auflistung der Zutaten übersichtlich also bestens geeignet auch für Backanfänger. Es wird jedem Gebäck genug Platz gegeben (auf einer Doppelseite ein Rezept mit Bild), so wirkt es auch nicht zu überladen. Die Kapitel: Obstzeit: Grossmamas Apfelkuchen, Stachelbeertorte, Aprikosen-Mandel-Torte Schmalzgebackenes: Gefaulte Erdäpfel, gefüllte Krapfen, Apfelküchl Kuchen für jeden Tag: Nusskuchen, Marmorkuchen, Rehrücken Sonntagskuchen: Sachertorte, Eierlikörkuchen, Linzer Schnitten Kleines und Feines: Windbeutel, Magenbrot, Schwäbische Wibele Käsekuchen: Baiser-Quark-Kuchen, Prager Käseschnitten Adventszeit: Vanillekipferl, Spitzbuben, Quarkstollen Mehlspeisen und Strudel: Zehnminutenpansen, Apfelstrudel, Rupfhauben Fazit: Ein sehr schönes Backbuch das richtig zum backen einlädt. Alle Klassiker aus den verschiedenen Familien Deutschlands sind nun in einem wunderbaren Buch vereint und geraten nicht mehr in Vergessenheit. Es lässt einem in den vergangen Zeiten schwelgen als man als Kind bei seiner Omi am Küchentisch sass und Apfelstrudel gegessen hat. Die Fotos und Bilder der Original Rezepten geben dem Buch noch das gewisse etwas, das es von anderen Backbüchern abheben lässt. Dieses Exemplar sollte in keinem Haushalt fehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schätze aus Omas Backbuch" von Rosenmehl

    Die Schätze aus Omas Backbuch

    locke61

    07. February 2013 um 18:03

    Wenn wir Ware bekommen, ist das für mich wie Weihnachten Kistenweise neue Bücher und anderer Krimskrams. Und unter anderm lag heute Morgen dieses Buch in der Kiste und wartete darauf ins Regal gepackt zu werden. Es fühlte sich gut an in meinen Händen, sah auch gut aus außenherum. Irgendwas trieb mich dazu, das Buch erstmal auf die Seite zu legen damit ich den Rest der Ware versogen kann - ungestört! Und so kam ich dazu es wieder in die Hand zu nehmen und durchzublättern. Es ist so liebevoll gestaltet mit historischen Fotos der jeweiligen Ur-Ur-Ur-Omas, handgeschiebenen Zetteln, die zum großen Teil noch in alter Schrift geschrieben sind. Dazwischen die Rezepte, Fotos und Kindheitserinnerungen der Verwandtschaft, die die Rezepte zur Firma Rosenmehl geschickt haben. Denn die haben im Frühjahr 2012 einen Aufruf gestartet. UNter dem Motte "Von Generation zu Generation" konnte jeder überlieferte Familienrezepte zuschicken. Darin findet man uralte Rezepte, die von Familie zu Familie immer weitergegeben werden. Selbst jetzt kann man seine Schätze noch einschicken. Ich nehme an, dann kommt Teil 2 heraus. Überlege gerade das Buch meiner Schwiegermutter zu schenken, die hat bald Geburtstag. Aber, wie gesagt ...ich überlege noch

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks