Köstliches aus Hefeteig

von Rosenmehl 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Köstliches aus Hefeteig
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Amber144s avatar

Ein tolles Backbuch

Hexchen123s avatar

Es schmeckt wie von meiner Oma gebacken

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Köstliches aus Hefeteig"

Lieblinggebäck endlich selber backen

Hefeteig gehört zu den beliebtesten Teigarten - eben weil er so vielseitig für unterschiedlichste Backwaren verwendet werden kann. Auch dafür wieder die besten alten, handgeschriebenen Familienrezepte gesammelt, die es Wert sind, der Vergessenheit entrissen zu werden. Für jeden Geschmack und Anlass hält die Sammlung das ideale Rezept bereit. Freuen Sie sich auf ein liebevoll und hochwertig gestaltetes Buch mit Rezepten für süße und pikante Köstlichkeiten von Blechkuchen bis Kleingebäck.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783572081387
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Bassermann
Erscheinungsdatum:24.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Amber144s avatar
    Amber144vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein tolles Backbuch
    Ein tolles Backbuch

    Ich besitze bereits die anderen beiden Bücher der Reihe und bin auch von diesem Buch total begeistert.

    Die Gestaltung gefällt mir sehr und tropft mal etwas auf das Buch, kann man es sehr schnell abwischen ohne das Buch zu beschädigen.

    Die Rezepte sind teilweise bekannt, aber auch unbekannt und mal in ganz anderer Ausführung.

    Jedes Rezept hat ein großes Bild, eine genaue Auflistung der Zubereitung und was mir bei den Bücher so gut gefällt, steht die Arbeitszeit, Gehzeit und Backzeit dabei. Das fehlt leider bei einigen Koch- und Backbüchern. Die Zutatenliste ist nach Teig und ggf. Guss o.ä. aufgeteilt. Gerade für Anfänger finde ich sehr praktisch, dass ebenfalls noch die zusätzlich benötigten Dinge dabei stehen, wie z.B. Mehl für die Arbeitsfläche oder Backpapier.

    Zu den Rezepten sind kleine Akedoten abgedruckt, die mit diesem Rezept zu tun haben und geben dem ganzen Buch ein besonderes Flair.

    Rosenmehl bekomme ich bei mir in der Region zwar nicht, aber bisher habe ich alle Rezepte immer mit dem Mehl gemacht, was es hier gibt und mich nur an die Type Anzahl gehalten. Das hat immer ohne Probleme geklappt.

    Als kleines Highlight ist noch ein Lesebändchen dabei, was ich sehr praktisch finde, aber auch wenn man das Buch beim backen auf dem Tisch liegen lässt, klappt es bei mir nicht zu.

    Wie auch die anderen Bücher der Reihe kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen und vergebe 5 Sterne

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Hexchen123s avatar
    Hexchen123vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Es schmeckt wie von meiner Oma gebacken
    Alte Rezepte, welche gar nicht verstaubt sind

    Es stimmt schon, Gerüche und Essen verbindet. Wenn ich nur an den Apfelkuchen meiner Oma denke, wird mir warm ums Herz. Der Geruch ist mir sofort in der Nase und ich weiß auch noch genau, wie dieser geschmeckt hat. Leider hat mir meine Oma keine Rezeptsammlung überlassen, das meiste wurde aus dem Gedächtnis gebacken. Aber, ich liebe die alten Rezepte von früher. Dies ist auch der Grund, warum ich mir ein paar uralte Koch- und Backbücher zugelegt habe. Und dies ist auch der Grund, warum mich „Köstliches aus Hefeteig“ sofort angesprochen hat.

    Schon alleine die Aufmachung ist ein wahrer Augenschmaus. Der Buchrücken ist mit rotem Stoff gebunden, passend zum Lesebändchen im Buch. Für jedes Rezept wurde eine Doppelseite zur Verfügung gestellt mit leckeren Fotos. Ebenso ist das alte, handgeschriebene Rezept mit einem schwarz-weiß Porträt der Rezepteverfasserin abgebildet. Alles sehr nostalgisch und es hat genau meinen Nerv getroffen.

    Ich blättere durch Lieblingskuchen, Zöpfe, Stollen, süße Brote, Kleines und Feines, Mehlspeisen, Schmalzgebackenes und Herzhaftes und kann mich gar nicht entscheiden, welche Zutaten ich in meine Küchenmaschine gebe und welcher Duft durch meine Küche ziehen soll. Mmmmh…..

    Nachgebacken habe ich dann „Mathildes Wespennester“, da ich diese gar nicht kannte und alle Zutaten im Küchenschrank hatte. Und was soll ich sagen? Es hat grandios geschmeckt. Selbst noch einen Tag später war das Hefegebäck saftig und lecker. Schade ist nur, dass ich nicht jeden Tag etwas backen kann. Denn sonst kann ich zur Arbeit rollen :-)

    Am Ende des Buches befindet sich noch Platz, um sein eigenes liebstes Heferezept einzuschreiben und mit einem Bild zu versehen. Abgerundet wird „Köstliches aus Hefeteig“ durch eine kleine Mehlkunde und den besten Tipps rund um den perfekten Hefeteig.

    Mein Fazit

    Dieses Backbuch kann ich rundherum empfehlen. Die Rezepte sind ausführlich beschrieben und sehr ansprechend in Szene gesetzt. Der Hauch von Nostalgie lässt einen in Erinnerung schwelgen und Omas Kuchen fallen einem umgehend ein. Ich finde auch, dass dieses Buch ein wunderschöne Geschenkidee ist.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Backen wie Oma

    Hefeteig...was man mit diesem vielfältigen Teig alles anstellen kann, wird in diesem Backbuch bestens geschrieben. Für jeden Geschmack ist etwas zu finden. Die Auswahl ist riesig. Allesamt eher die klassische und bodenständige Richtung, was aber in der heutige Cupcake-überladenen Backwelt nur gut tut. Meine bisher ausprobierten Rezepte fand ich alle gut nachzubacken, die Rezepte sind gut beschrieben und umzusetzen. Klar ist nicht alles nach meinem Geschmack, aber finde sich mal ein Koch- oder Backbuch wo einem alles gefällt. Gibt es nicht. Die Aufmachung gefällt mir sehr gut, auch eher Richtung bodenständig - passt perfekt. Ich stelle dieses Backbuch ins Regal zu allen anderen, immer wieder werden sie hervorgenommen, wenn ich nach neuen Ideen stöbere.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks